Zitat

    mich interessieren Psylos... und LSD... und auch ein bisschen XTC...

    Psylos sind was sehr interessantes ... du hast doch mal was geschrieben, dass du Pilze züchten willst. Da musst ich gleich an Psylos denken :-D aber machst du das jetzt eigentlich, mit den Pilzen? Gibt ja noch andere ...


    LSD ... wurde früher mal Psychiatern empfohlen zu nehmen, damit sie nachvollziehen können, wie sich eine Psychose anfühlt ;-)

    Zitat

    aber machst du das jetzt eigentlich, mit den Pilzen? Gibt ja noch andere ...

    ich weiss nicht...wie bin ich eigentlich auf die Idee gekommen? :-o


    ich verstehe mich selber oft überhaupt nicht, bei solchen Dingen. :-
    ich hab ein Buch: LSD-die verbotene Therapie


    Gelesen hab ichs aber noch nicht.

    Anti-Schimmel-Zeug ??? was willst du abschimmeln?


    Mh, vielleicht geh ich nachher rüber und mache mir irgendwelche Teigwaren mit Sauce warm, hab vorher das Nachtessen verpasst ... und mir ist irgendwie langweilig, und noch zwei ganze Tage, nächste Woche fällt die Arbeitswerkstatt nochmal aus ... %-|

    mein Pult (meinEN Pult auf Deutsch?).


    Es ist ein Holzpult mit ganz vielen kleinen Ritzen. An genau einer Stelle, obwohl diese nie feucht ist, wächst da frisch und fröhlich Schimmel. Ich kann nichts machen als den abzukratzen, aber der ist halt tiefer drin und kommt deswegen immer wieder neu. %-|


    Ich hasse Arbeitstherapie. %-|

    Zitat

    Ich hasse Arbeitstherapie.

    Bist auch hier in der Klinik gewesen, oder woanders?


    Hab das früher auch nicht gemocht, als sie mich vom 3A eingeteilt haben, um diese Phonak-Teile abzupacken ... aber irgendwie hilft es mir echt, wenn ich mich auf was anderes konzentrieren kann ... dann sind die Gedanken weg, oder zumindest nicht so aktuell ... bin jetzt in der "kreativen" Gruppe.

    ich habs in Kilchberg einmal gemacht, da musste ich Blätter laminieren, das ging noch knapp. Dann sagte ich, ich möchte was am PC machen, und ich durfte dann Märchen, die aus dem Internet ausgedruckt waren, abtippen! :-o


    sowas nennt sich Arbeitsbeschäftigung!


    Danach musste ich so klitzekleine Perlchen auf nen Draht auffädeln - ich bin feinmotorisch unbegabt.


    früher während der Ausbildung musste ich mal nen ganzen Morgen lang O-Ringe abpacken...%-|

    *:)

    Zitat

    wenn ich bekifft war musste ich nie lachen. Ich hab sowieso kaum was gespürt.

    Ging mir auch immer so. Aber ich denke: Die Menge machts. Jetzt ist es für mich ähnlich wie Alkohol - wenns nicht mehr geht... Es beruhigt und wirkt besser als jedes Schlafmittel...


    Warum hast Du DXM gestern genommen?? (sorry, hab nicht nachgelesen...)

    Uff, das ist übel ... hab mal gehört, dass sie in der Arbeitstherapie von nem Knast in der einen Abteilung Teile einpacken, dann in dne andere Abteilung liefern und dort wieder auspacken und sortieren, um sie wieder in die erste Abteilung ... %-|


    Naja, irgendwie fällt mir nichts mehr ein zu schreiben. Jetzt hab ich das schon im Internet ... :-/


    Ich geh wieder rüber .... schönen Abend :-x *:)

    weiss nicht, ich hatte irgendwie "Lust" (mann, klingt das blöd).


    ah doch, halt, einmal war ich bekifft: Wir haben voll viel Gras (fast keinen Tabak) reingetan und dann jeden Zug 30 Sekunden unten behalten...naja und nachher fuhr ich mit dem Zug nach Hause und mir war sowas von schlecht, und die Zeit schien total langsam vorbeizugehen..die S-Bahn hält so alle 3 Minuten und ich war mir sicher, dass wir schon 10 Minuten fuhren ohne anzuhalten.


    war schlimm. Zuhause bin ich in mein ZImmer, hab abgeschlossen, mich aufs Bett gelegt und an die Decke gestarrt.


    Nie mehr!


    vor anderthalb Jahren hab ich in der Schule in der Pause nochmal 2 Züge genommen - und diese 2 Züge sind schon eingefahren! Irgendwie war ich voll empfindlich seit dem blöden Erlebnis.


    naja, aber jetzt hab ich kein Verlangen mehr danach.