nochmal


    @Sanji´


    Dein Bruder war ja offenbar doch zu Besuch letzten Sommer. Und es hat sich sehr runtergezogen, dir geschadet...die Sprüche, die er losgelassen hat.


    Das darf sich nicht nochmal wiederholen, schon gar nicht ne ganze Woche lang!

    grrr.


    Hab grad mein ganzes Gesicht ausgequetscht...und Arme und Schultern. Ja, das geht! Kunstlicht an, Arm genau betrachten, gegebenfalls straffziehen - bei meiner hellen Haut seh ich da sehr viele Poren. Man sieht kleinste, hellere Stellen, die normalerweise nicht auffallen...drücken (wozu gibts Fingernägel %-|), quetschen, und Erleichterung, Befriedigung (nicht im

    Sinne natürlich), wenn was rauskommt (Eiter).


    Jede Pore, die dunkler erscheint, wird gequetscht, überall wo es nur geht. Gesicht, Brust, Arme.


    Nach dem Rasieren entstehen manchmal auch Pickel, die sich, je nach Ort (z.B. unter den Armen, aber an den Beinen fast nie) auch mit Eiter füllen...


    ich hab auch meine Ohrlöcher nach mehreren Monaten wieder durchstochen -weil ich genau weiss, dass mein Körper das nicht verträgt, dass es wieder zu eitern anfängt. Hat geklappt, schon jetzt kann ich das eine Löchlein "ausquetschen", schon jetzt kommt Eiter raus.


    Das ist doch sowas von krank. Echt nicht normal...

    sehr schön...x:):°(


    von Cleeni:


    Ein Vater saß mit seinem Sohn am Strand und der Sohn beobachtete die ganze Zeit ein Vogelnest indem drei Eier lagen. Er hörte dran und sah, dass ein paar Eier schon anfingen aufzuspringen. Stückchen für Stückchen. Die Schale wurde immer brüchiger. Nur ein Ei war noch zu und es klopfte von innen. Der Junge dachte sich, dem Vogel zu helfen, damit er endlich frei leben kann, raus aus der Enge dort und half dem Vogel die Eierschale aufzupicken.


    Der Vater des Sohnes beobachtete ihn und überlegte, ob er etwas sagen soll oder nicht. Aber er ließ seinen Sohn gewähren.


    Der Sohn pickte also die Schale mit kaputt und war stolz auf sein Werk. Er hat dem kleinen Vogel geholfen. Die anderen Vögel waren inzwischen alle frei, sie haben sich selbst frei gepickt und nun wollten alle Starten und flogen los. Bis auf einen Vogel konnten alle starten. Dieser kleine Vogel dem geholfen wurde, flatterte mit seinen Flügelchen und konnte nicht starten. Er hatte keine Kraft.


    Da sagte der Vater zu seinem Sohn: "Siehst du, du wolltest dem kleinen helfen, damit er es nicht so schwer hat und nun hat er keine Kraft zum Fliegen, die ihm gewachsen wäre, wenn er die Schale hätte alleine abgepickt."

    das ist auch von Cleeni....


    ein Dialog zwischen Leben und Tod...:°(

    Moin grasi

    [zDein Bruder war ja offenbar doch zu Besuch letzten Sommer. Und es hat sich sehr runtergezogen, dir geschadet... die Sprüche, die er losgelassen hat.


    Das darf sich nicht nochmal wiederholen, schon gar nicht ne ganze Woche lang!


    ] <<


    Ja. das war ein anders Mal. da war er mit siener Frau und Tochter für drei Stunden oder so hier und ist dann weitergefahren nach Flensburg.......


    Davor aber wollte er schon öfterskommen und ich konnte immer absagen............


    Du siehst ja das er serh hartnäckig ist.....und dann hab ich keine Ausreden mehr!


    Zu mienem Geburtstag war er ja auch hier. Obwohl ich da im Krankenhaus war. Wir haben uns bei MC Doof am Hauptbahnhof HH getroffen...........


    Je hartnäckiger e ist umso weniger kann ich dagegen halten........:-/

    Zitat

    hmmm...hab das erste Mal seit längerem das Verlangen nach *** und ***...aber zum Glück nicht allzu stark.. ich denke, ich kann mich noch ablenken.

    :)^:)^


    Ich hoffe du kannst schlafen...........@:):)**:)