Hallo ihr alle,


    mir geht es heute so richtig schlecht, weil mein Freund mir vorhin mitgeteilt hat, dass er seit Dienstag weiß, dass er am Montag wieder nach Brüssel zum arbeiten muss


    :-(:-(:-( :°(:°(:°( :-(:-(:-( :|N:|N:|N :-(:-(:-(


    Ich kann echt nicht mehr, ich bin wirklich echt fix und fertig. Wie soll ich denn bloß die neue Schule ohne seine Unterstützung anfangen? Wie soll das denn gehen? Wie soll ich das denn schaffen?


    Im Moment hab ich wirklich auf gar nichts mehr Lust, ich will mich im Moment einfach nur verkriechen :-(:-(:-( :°(:°(:°( :-(:-(:-( :°(:°(:°(.


    Ich wünsche euch einen viiiiiiiiiel viiiiiiiiiel schöneren Tag, meinen lieben Gleichgesinnten und Leidensgenossinen.


    mfg

    Nicole :°_:°_:°_:°_:°_


    Das tut mir sehr leid für dich... Ich weiß, wie schwer es ist, wenn man zwängelt, dann noch so etwas bewältigen muss wie eine neue Schule und dann keine Unterstützung hat.


    Ich wünsche dir Folgendes: Sieh die neue Schule als Herausforderung an, freue dich auf dein Abi, das du zweifellos sehr gut meistern wirst. Freu dich auf deine neue Therapie, die dir bestimmt auch in Bezug auf deine Zwänge eine Menge bringen wird.


    Verkriech dich nicht! Das ist das Falscheste, was du tun kannst. Tu dir zumindest etwas Gutes; hör deine Lieblingsmusik, kümmere dich um dich, denn das wird dir Kraft geben, damit du die fiesen Gedanken besiegen kannst. Gehe ein bisschen raus, in den Wald oder in die Stadt, kauf dir was Schönes oder iss ein Eis.


    Ich habe hier einen Link für dich, er ist gedacht für die Verhaltenstherapie von Zwängen. Es ist viel und Englisch, aber bitte nimm dir die Zeit, um es zu lesen. Mit haben diese Schritte sehr geholfen. Wenn du etwas nicht verstehst, frag mich ruhig :-).


    Und denk dran: Dein Freund wird wiederkommen, auch wenn es dir im Moment weit weg erscheint.


    DU SCHAFFST DAS!!!! Und wir sind hier für dich da.


    :)*:)*:)*:)*:)*:)* NICOLE ANFEUER :)*:)*:)*:)*:)*:)*

    Hallo Petia,


    danke für deine schnelle Antwort. Es tut gut zu wissen, dass ihr alle für mich da seid.


    Ich habe jetzt ja noch eine Woche Ferien und die Schule fängt dann erst am 15.09.2009 und mein Freund kommt am 17.09.2009 wieder, aber ich habe keine Ahnung wie lange er dann wieder da ist, wahrscheinlich wieder nur dreit Tage :-(:-( :°(:°( :-(:-( :°(:°( :-(:-( :°(:°( :-(:-(.


    mfg

    Liebe Nicole,


    lass Dich drücken!!:°_:°_:°_


    Ich kann mir gut vorstellen, wie Du Dich fühlst. Da kommt dann alles zusammen und man sieht keinen Ausweg mehr.:°_:-(


    Aber schau, die Schule fängt doch viel zu bald wieder an, oder? Und genauso bald sind's ja dann nur noch 2 Tage und dann siehst Du ihn wieder. Wenn es auch sehr schwer ist, immer wieder auseinander zu gehen, tagelang auf den anderen warten, ein paar Tage Freude, die man nicht richtig genießen kann, weil man die Verabschiedung schon wieder im Kopf hat,..... Aber besser, Ihr seht Euch alle 1,2 Wochen, wenn auch nur kurz, als wenn Ihr 2 Wochen zusammen in Urlaub fahren könntet und dann aber für ein halbes Jahr lang getrennt wärt.:)z


    Mein Exfreund und ich waren auch mal für mehrere Monate voneinander getrennt. Er musste im Ausland sein Studium fertig machen und ich hier mein Abi. Wir haben uns dann alle 4 Woche für ein Wochenende getroffen - einmal kam ich zu ihm, einmal kam er zu mir. Da hab ich mich ähnlich gefühlt wie Du jetzt.:)z


    Und die Schule schaffst Du ganz bestimmt!:)z:)z:)z:)*:)*:)*:)^:)^:)^


    Man darf sich da nicht zu sehr reinsteigern (leicht gesagt, ich weiß). Ich muss z.B. gerade meine Diplomarbeit schreiben und hab auch die totale Panik. Heute hatte ich ein Beratungsgespräch mit meiner Betreuerin und sie meinte auch zu mir, ich soll mich damit nicht so fertig machen und etwas entspannter an die Sache rangehen. Und seitdem geht es mir damit auch schon etwas besser - auch, weil ich jetzt gesehen hab, dass ich mir da wirklich viel zu viele Gedanken mache/gemacht hab.:-/


    Und ich finde, meistens stellt man sich es immer schlimmer vor, als es dann wirklich ist. Ich hab im Januar das Studium begonnen, trotz Zwänge - auf Empfehlung meiner Therapeutin, und hatte rießen Schiss davor. Ich bekam fast schon Panikattacken kurz davor.:-( Ich dachte, ich schaffe das niemals und mit den Z. schon gar nicht und überhaupt....:-(%-|:°( Und als es dann angefangen hatte, lief es nach kurzer Zeit sehr gut.:-D:-D:-D


    Ihr könnt ja auch telefonieren und Euch vielleicht über Skype sogar sehen beim Telefonieren..... Da kann er Dich ja auch unterstützen mit den Z.. Deine Familie hilft Dir ja auch noch und unterstützt Dich.


    Du musst Dir immer denken, was Ihr in dem Moment gemeinsam habt: Z.B. Kann er im selben Moment genau die gleiche Sonne sehen wie Du, genau den gleichen Mond, er hat genau das gleiche Gefühl wie Du, wenn er ein- und ausatmet (und das macht Ihr mit hoher Wahrscheinlichkeit auch noch gleichzeitig), etc.. Ich hoffe, Du hältst mich deswegen jetzt nicht für total verrückt, aber sowas hilft mir immer ein bisschen, wenn mir jemand fehlt.


    Und dann hast Du ja auch hoffentlich bald noch Deine Therapeutin, die Dir bestimmt gut helfen kann und für Dich da ist.


    Und zu guter letzt: Du hast ja auch uns!! ;-):)z@:):)*:)*


    Ansonsten kann ich Petia nur Recht geben: Tu Dir was Gutes, ein Eis, ein schöner Film, baden gehen,...


    Glaub an Dich, Du schaffst das!!! Ganz bestimmt!!! :)_:)_@:)@:):)^:)^:)^:)z:)z:)z:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    Liebe Grüße,


    Kroko

    Hallo,


    leider auch unter quälenden Zwängen. Der ZWang besteht darin nahestehenden Personen verbal zu beschimpfen, wenn ich das nicht tue, wird der Druck unerträglich. Na ja, früher waren es Kontrollzwänge (tür zu,etc.) und das hat sich immer mehr gesteigert. Bin mal gespannt wann der Herzinfarkt oder Schlaganfall kommt, denn lange kann ich diesem Druck diesen Qualen nicht mehr wiederstehen, und jemanden zum 8 mal anzuschreien kann ja auch keine Lösung sein, auch wenn ich dann wieder ein paar Wochen Ruhe hätte.naja

    Hallo ihr alle,


    ich versuche im Moment mich an den Gedanken zu gewöhen, dass er am Montag wieder 11 Tage lang weg ist:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:°(:°(:°(:°(:°(:-(:-(:-(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:-(:-(:-(:-(:-(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:-(:-(:-(, aber es geht beim besten Willen nicht:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(.javascript:e(':-('):-(:-(:-(:-(:-(:°(:°(:°(:°(:-(:-(:-(:-(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:-(:-(:°(:°(:°(:-(:-(:-(


    Dass die Schule wieder viel zu bald anfängt und es dann ja "nur noch" zwei Tage sind, beruhigt mich wirklich ein bisschen, aber das ist ja nur diesmal so, wenn er das nächstemal aber wieder nach drei Tagen wieder für 11 Tage weg muss, ist es dann ja wieder nicht so:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(%-|%-|%-|:°(:°(%-|%-|:-(:-(%-|%-|:°(:°(%-|%-|:(v:-(:-(:-(:-(:°(:°(:°(:-(:-(:-(:°(:°(:(v:(v:°(:°(:-(:-(:°(:°(:-(:-(:°(:°(:-(:-(:°(:°(:-(:-(:-(:-(:-(:°(:°(:°(:-(:-(:-(:°(:°(:°(:-(:-(:-(:-(:°(:°(:°(:-(:-(:-(:°(:°(:°(:-(:-(:-(.


    Wir werden da dann auch wieder jeden Tag am Abend über Skype telefonieren und ich werde ihn dann auch vielleicht wieder über Skype und Webcam sehen können, aber da er auch noch einen Handel hat, muss er am Abend auch noch viel für seinen Handel, also sein Gewerbe erledigen und danach ist er dann selbstverständlich auch mal müde vom ganzen Arbeiten.


    Naja, und telefonieren ist halt auch nicht dasselbe, als wenn er hier wäre und wirklich hier wäre und für mich da sein würde:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:°(:°(:°(:-(:-(:-(:°(:°(:°(:°(:-(:-(:-(:-(:-(:-(.


    Aber es tut zumindest gut zu wissen, dass ihr für mich da seid.


    Vielen herzlichen Dank schon einmal im Vorraus an euch.


    Dankeschön.


    mfg

    Hallo Ihr alle


    Kroko, Nicole, Petia*:)*:)@:)


    Habe gerade gelesen, was wieder alles geschrieben wurde. Ich konnte nicht eher schreiben, weil ich vergangene


    Nacht bis heute Vormittag im Krankenhaus war. Ich hatte immerzu gebrochen, hatte Schweißausbrüche und es


    ging mir richtig schlecht. Bekam Infusionen und es wurde halt alles untersucht, EKG gemacht, Lunge geröntgt.


    Nach den Infusionen ging es mir dann wieder besser, ich durfte aber nicht nach Hause, sondern mußte eben


    über Nacht dort bleiben. Mir geht es mittlerweile wieder gut und ich weiß nicht, was da mit mir los war.


    Bin aber heute ziemlich müde. Will Euch allen aber alles Gute wünschen, daß Ihr nicht so viel Sorgen habt


    und es Euch einfach wieder besser geht.


    Alles Liebe und eine gute Nacht.:)*:)*@:)@:)

    Hallo Lärche2,


    ich wünsche dir eine gute Besserung und hoffe, dass es dir heute diese Nacht besser geht und du gute schlafen kannst.


    Ich wünsche auch noch allen anderen Gleichgesinnten Leidensgenossinnen eine gute Nacht und eine zwangsfreie Zeit und Nacht.


    mfg

    Liebe Lärche2,


    Du Arme! {:(:°_:°_:°_ Das muss ja schrecklich gewesen sein! Konnten die Ärzte nichts finden, woran das lag????


    Find ich ja süß, dass Du - kaum wieder zu Hause - schon an uns denkst.:-)x:)


    Dann wünsche ich Dir ganz gute Besserung weiterhin und erhol Dich schön!!!@:)@:)@:)


    Bei mir gibt es nicht viel Neues. Zwänge halt wie immer....:-(:°(


    Ich hoffe, Du kannst gut schlafen und bist bald wieder fit!!


    Viele Grüße, @:)@:):)*:)*:°_*:)


    Kroko

    Liebe Nicole und Petia,


    ich hoffe Nicole, Dir geht es halbwegs gut trotz Brüssel!? Wenigstens mit den Zwängen?!?


    Weißt Du für wie lange Dein Freund dort arbeiten muss?


    Versuch, Die Zeit mit ihm zu genießen. Man kann eh nichts an der Situation ändern und so hast Du wenigstens dann was von ihm, wenn er bei Dir ist.


    Ich wünsch Dir ganz viel Kraft!!!:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:°_:°_:°_:°_:°_@:)@:)*:)


    Petia, wie geht es Dir? Alles klar soweit?


    Ich häng fast den ganzen Tag so vor mich hin rum, weil ich immer wieder ZG habe, so dass ich dann nicht weiter machen kann.:°(:°( Muss mich morgen echt mal zusammen reißen und bissl aktiver werden.:=o:=o


    Ich wünsche Euch eine gute Nacht und schlaft gut!


    Liebe Grüße,:)*:)*:)*@:)@:)@:)*:)


    Kroko

    @ alle

    Habt Ihr den Mond heute (bzw. gestern) aufgehen sehen? Der war ja gigantisch!! Rießengroß, Vollmond und davor ein paar Wolken, die von ihm beleuchtet wurden.:-o:-o:-D Fast schon gespenstisch, aber toll!! :-D Wie im Film.;-)

    Hallo liebe Kroko


    danke Dir für Deine lieben Zeilen. Konntest wohl wieder nicht recht schlafen, weil Du so spät in der Nacht noch


    schreibst?


    Mir geht es schon wieder gut. Noch ein bißchen Magenschmerzen. Der Befund der Untersuchungen wird meinem


    Hausarzt zugeschickt. Ich denke mittlerweile, es war einfach nur eine Magenverstimmung. Ich habe an diesem


    Mittag bei "Ikea" Nudeln mit Soße gegessen, vielleicht war die Soße nicht mehr einwandfrei und da mein Magen


    durch die viele Tabletteneinnahme wahrscheinlich eh ein bißchen angegriffen ist, hat er halt so agressiv reagiert.


    Meine Freundin war heute Mittag bei mir, sie hatte mal eine Lebensmittelvergiftung und da erging es ihr genauso,


    sagt sie. Aber wieder alles okay.


    Die Zwänge gehen z.Z. etwas, aber einfach immer wieder welche. Ich versuche sie wegzuschieben, gestern


    gelang es mir ganz schlecht, sie begleiteten mich fast den ganzen Tag. Heute ist es besser.


    Du konntest wegen deiner Z. auch wieder nicht richtig was machen !!!!:°(:°_


    Was machst Du so dieses Wochenende? Verbringst Du es alleine oder triffst Du Dich mit jemandem?


    Hast Du eine liebe Freundin, mit der Du Dich auch mal aussprechen kannst? Ich habe so eine seit meiner


    Schulzeit. Und sie versteht mich gut, da sie auch schon mal schlimme Depressionen hatte (mit Selbstmordversuch),


    schon in einer Klinik war und mindestens 2 Jahre in Therapie. Bei dem gleichen Arzt, bei dem ich auch bin.


    Sie hatte aber ganz andere Probleme, also keine Zwänge. Jetzt geht es ihr schon seit längerer Zeit wieder sehr


    gut, nimmt zwar noch ein Medikament, aber sie ist wieder ziemlich stabil und sehr aktiv.


    Liebe Kroko, ich wünsche Dir ein schönes Wochenende (wenn möglich, ohne viele Zwänge).:)^:)^:)^:)^


    Liebe Grüße:)*:)*:)*:)*


    .

    Hallo Krokodilmaus,


    im Moment ist mein Freund noch da und am Montag morgen muss er losfahren:-(:-(:°(:°(:-(:-(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(.


    Mit meinen Zwangshandlungen bzw Zwangsgedanken komme ich im Moment gar nicht klar und ich weiß genau, dass meine Zwangshandlungen bzw Zwangsgedanken noch viel viel schlimmer werden, wenn er dann erstmal weg ist. Das kenne ich ja mittlerweile:-(:-(:-(:-(:|N:|N:|N:|N:-):-);-D;-D;-D;-D;-D;-D;-);-);-);-);-);-):)^:)^:)^:)^:)^:)^;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D.


    Er kommt am 17.09.2009 zurück, aber wir wissen eben nicht, wie lange er dann zu Hause bleiben darf und wie oft er dann danach wieder nach Brüssel muss:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:-(:-(:-(.


    Wenn das wieder monatelang so dahingehen soll, dann weiß ich echt nicht, wie ich das durchstehen soll:-(:-(:-(:-(:-(:°(:°(:-(:-(:-(:°(:°(:°(:-(:-(:-(.


    Der Gedanke, dass er ab Montag wieder 800 Kilometer weit weg ist und ich alleine in dem Bett, in dem wir sehr oft normalerweise darin schlafen und er auch ewig lange nicht mehr kommt, ist unerträglich und kaum auszuhalten.


    Wir werden uns heute Abend noch einen schönen Abend machen, das hoffe ich zumindest, weil er im Moment noch an seinem Gewerbe bzw Handel arbeitet:-D:-D:-D:-D:)z:)z:)z:|N:|N:-D:-D:-D:-D:-D:-D:-D:-D:)z:)z:|N:|N:|N:|N.


    Mein Freund ist eben ein ganz fleißiger, immer am Arbeiten:)z:-):-):-):)z:)z:)^:)^:)^:-D:-D:-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-);-);-);-);-):)z:)z:-):-):)z:)z;-D;-D;-D;-D;-D.


    Wie geht es euch so?


    mfg