Was mache ich mit ihm er hat Borderline

    Hallo ihr lieben,

    Ich brauche einen Rat vielleicht kann mir einer von euch weiter helfen


    Ich habe Ende letztes Jahres jemanden kennengelernt wir haben wir geschrieben und telefoniert. Im Januar haben wir ein Date vereinbart war gar nicht gut gelaufen ist ich habe ein paar Fehler gemacht, wir einigten uns trotzdem auf eine Freundschaft und ich erfuhr das er Borderline hat, er hatte in dem Zeitraum auch schon öfters den Kontakt abgebrochen gehabt er ist wieder in Depressionen gefallen und nimmt auch wieder Antidepressiv. Wir sind uns wieder näher gekommen haben viel telefoniert und geschrieben, Im Februar hatten wir telefoniert ich konnte nicht richtig antworten deswegen habe ich ihm nebenbei geschrieben und er meinte wir wären ein gutes paar müssten aber uns dafür etwas ändern und ja ich war dafür. Wir redeten und auf einmal meinte er mich zu fragen was ich von einer offenen Beziehung halte ich habe ihn gefragt was er damit meint er so naja eine ganz normale Beziehung führen nur das wir ab und zu mit anderen uns treffen und ja. Ich hatte damit kein Problem gehabt. Einen Tag später bekomme ich die Nachricht das es aus uns nix wird und das er die ganze Nacht darüber nachgedacht hat ich hab die Welt nicht mehr verstanden wir fingen uns an zu streiten ich habe ihm meine Meinung dazu gesagt er lachte nur noch und meinte er möchte nichts mehr mit mir zu tun haben ich bin dann auch noch zu ihm gefahren weil ich noch was bei ihm hatte wir redeten kurz er grinste die ganze Zeit ich habe es nicht verstanden gehabt warum er das gemacht hat und als ich ihn fragte warum er den ganzen Kindergarten Grad macht meinte er nur um mich zu schützen das versteh ich nicht...


    Ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll oder mich verhalten soll. Ich hoffe er meldet sich wieder bei mir er ist mir so wichtig :°(

  • 9 Antworten

    Oha, das klinigt nicht gerade nach einem tollen Start.


    Es ist schwierig dir einen Tipp zu geben. Nicht jede psychische Belastung äußert sich gleich. Manche können mit Medikamenten den Alltag gut meistern, andere wiederum weniger.


    Zitat

    er möchte nichts mehr mit mir zu tun haben


    Zitat

    grinste die ganze Zeit


    Was macht ihn so besonders für dich? Klingt erstmal nach Arbeit.

    Zitat

    offenen Beziehung

    Zitat

    Ich hatte damit kein Problem gehabt

    bist du denn dafür geschaffen? Offene Beziehung bedeutet für mich auch mit anderen zu schlafen.

    Finger weg von Borderlinern, aus Beziehungen mit Borderlinern gehst du zerstört heraus. Aber das wird nicht bei dir ankommen.

    Er wird sich wieder melden, glaube mir, du musst gar nichts dafür tun. Borderliner können nie abschliessen.

    Monsterbacke 12 schrieb:

    Ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll oder mich verhalten soll. Ich hoffe er meldet sich wieder bei mir er ist mir so wichtig

    Ihr passt niemals zusammen, vergiß ihn. Lies dir mal ein paar Borderliner-Fäden hier im Forum durch, dann wirst du schlauer.

    TimFaber schrieb:
    Zitat

    offenen Beziehung

    Zitat

    Ich hatte damit kein Problem gehabt

    bist du denn dafür geschaffen? Offene Beziehung bedeutet für mich auch mit anderen zu schlafen.

    Ja das wäre ich weil es halt auch bei mir im Interesse gewesen werde

    Was ihn so besonders macht ist wie stark er dich eigentlich ist wie sehr er sich um mich gekümmert hat. Ich war nie alleine jeden Abend haben wir Video Anruf gehabt. Er ist der erste Mensch dem ich Vertrauen kann und einfach ich sein kann

    Grundt schrieb:

    Finger weg von Borderlinern, aus Beziehungen mit Borderlinern gehst du zerstört heraus. Aber das wird nicht bei dir ankommen.

    Er wird sich wieder melden, glaube mir, du musst gar nichts dafür tun. Borderliner können nie abschliessen.

    Sicher das er sich wieder melden wir weil nach der Aussage er will nichts mit mir zutun haben und bin ich mir da nicht so sicher. Ich möchte ihm auch Zeit geben und es haben mir viele gesagt das es sehr gut möglich ist das du danach total zerstört bist aber ich bin mir da bewusst auf was ich mich einlassen würde.

    Monsterbacke 12 schrieb:

    aber ich bin mir da bewusst auf was ich mich einlassen würde.

    Sorry, bist du nicht, kannst du nicht sein. Du hattest noch keine längere Beziehung (und dabei rede ich von Wochen und nicht Jahren) zu einem Borderliner. Das ist kein Kindergeburtstag, dass ist eine Herausforderung. Ob du dieser gewachsen bist, bezweifle ich, wenn ich zwischen deinen Zeilen lese. Letztendlich wärst du sonst gar nicht hier und hättest diesen Faden eröffnnet. Von mir ein klares NEIN.