Diese Woche kommt in Odysso ein spezial über Schulter OP´s wahrscheinlich wirst du dich besser auskennen als diese Fernsehheinis aber vielleicht stellen sie ja eine Operationsmethode vor die dir noch nicht Vorgeschlagen wurde.


    http://www.swr.de/odysso/-/id=1046894/nid=1046894/did=4239904/4syno4/index.html

    hey,


    ach weiß auch nicht wie es mir geht. mir wächst das alles total über den kopf, die schulter, die niere, die lungenentzündung...der ganze stress...mhm, einfach nur blöd.


    meine schulter, ja, da weiß ich echt nicht, wie das weiter gehen soll. habe heute einfach mal in hannover nochmal angerufen und mit dem doc dort gesprochen. er meinte "nee, eigentlich wollen wir sie nicht noch einmal operieren. wir können sie ja nicht jedes mal operieren, nur wenn die schulter mal wieder luxiert. das müssen sie nun mit krankengymnastik versuchen hinzubekommen..." naja, war ja eigentlich das, was ich hören wollte. will ja nicht wieder hin da nach hannover. aber es ist auch seltsam, die einen sagen, dass muss unbedingt operiert werden und der andere sagt, nee muss nicht. dabei kenne ich meine schulter ja selber gut genug und merke ja, wie wenig halt sie noch hat bzw, dass sie gar kein halt mehr hat, sondern halt nur noch daneben hängt.


    nun werde ich wohl doch hier in lohne operiert...der chef hier will sich jedenfalls nochmal richtig in ruhe mit mir zusammen setzen und alles besprechen, was wie möglichkeiten es noch gibt außer diese blöde kapselstraffung und all sowas.


    nee, weiß leider auch nicht, was mit petra los ist. mache mir riesige sorgen um sie. war schon seit ein paar tagen nicht mehr hier. kennt man gar nicht von ihr. :-o


    liebe grüße aus dem leider nicht verschneiten oldenburger land


    möchte auch schnee haben :-/

    Hey Tina!


    Ich kann mich den anderen nur anschließen, ein drittes Mal zu den gleichen Leuten gehen, die es schon die ersten beiden Male vermasselt haben, nee würde ich nicht machen. Ich würde ganz ehrlich mit dem Chefarzt sprechen und ihm sagen, dass du zwar verstehst warum er dich nach Hannover schicken will, aber warum du da nicht hin willst und ob er dir vielleicht jemand anderen zusätzlich empfehlen könnte.


    Ich schicke dir ein paar :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)* mit Elas Expressversand. (Sind sie schon da?;-) )


    Ganz liebe Grüße, Caro @:)@:)@:)

    hey caro,


    ich denke krankengymnastik hilft da nicht viel. habe ja die übungen zu hause weiter gemacht die ganze zeit, damit ich die muskulatur noch weiter aufbaue. das hat ja nun nichts gebracht, sie ist ja trotzdem wieder rausgesprungen. von daher denke ich, dass es nichts hilft.


    als das vor 2,5 jahren anfing mit der schulter, habe ich auch erst krankengymnastik verschrieben bekommen. ist ja klar, dass die nich sofort operieren und es erstmal konservativ versuchen. hat da schon rein gar nichts gebracht.

    Huhu Liebe Tina@:)


    :-(:°_


    Möchte dir kurz schreiben, dass ich dich nicht vergessen habe.


    Mein PC ist:(v


    Bin im Internetcafé.


    Versuche schon länger als eine stunde hier reinzukommen.


    Und gestern mein Passwort:(v


    Werde mir gleich noch ein Ticket für 1/2 Stunde holen.


    Leider konnte ich mir auch nicht alles durchlesen.


    Schicke ddir Sternchen aus dem Cibercafé :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    Die kommen bestimmt noch schneller an.


    Alles Liebe, bis gleich


    Petra

    @ :)

    wenn ich meinen PC wieder ok. habe, dauert bestimmt nicht so lange

    ja, um ne op werde ich wohl nicht drumherum kommen...leider...:°(


    jetzt stellt sich halt nur noch die frage ob wirklich hier oder doch woanders und was genau gemacht werden soll und wie und kp...mit diesem kapselstraffen kommt man bei meiner schulter ja nicht so weit und alles andere ist wohl recht kompliziert und langwierig...bin da echt nicht begeistert

    Chrischa, ich denke es ist das beste, Du sprichst wirklich nochmal in Ruhe mit dem Chefarzt dort und dann entscheide nach deinem Bauchgefühl. WEnn Du meinst nur eine OP bringt noch was und es hört sich gut an, was die dort in der OP machen wollen, dann probier es. Du hast ja nichts zu verlieren, ausser wieder ein paar Stunden während der Op. Ich denke im Moment auch so. Die Chancen, das ich nach der OP schmerzfrei bin, ist sehr gering. Aber ich mache sie, schon alleine um alles andere drumherum wie Bizepssehen, Rotatorenmanschette etc. zu retten. Ich werde damit leben müssen und das werde ich auch schaffen.


    Also lass es Dir nochmal in Ruhe erklären und besprich es mit dem Arzt. Ich drück Dir die Daumen, das es besser wird.


    Bis später Ela

    Hallo Tina!


    Wie geht es dir eigentlich wegen deiner Lungenentzündung? Wenn ich die Beiträge der letzten Tage richtig verstanden habe, hast du gerade eine Lungenentzündung. Falls du die Schulter OP hier in diesem Krankenhaus machst, dann wird doch gewartet bis deine Lunge wieder richtig gesund ist, oder? Oder spielt das keine Rolle? Würde mich interessieren. Ich selbst hatte noch nie eine OP im Krankenhaus und könnte das gar nicht einschätzen, wie fit man für diese OP sein sollte.


    Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Kraft um das ganze durchzustehen. In Gedanken sind wir alle bei dir.


    :)_ :)_ @:)


    Liebe Grüße von Matthias

    hey matthias,


    du glücklicher, sei froh, dass du noch nie so eine op hattest.


    für eine op sollte man schon recht fit sein. jedenfalls wenn es solche geplanten ops sind.


    die würden mich also eh erst operieren, wenn das mit der lungenentzündung überstanden ist...naja und dann ist da noch meine niere, die seit gestern wieder richtige zicken macht. ich glaube dieser ganze stress schlägt total auf die niere. :°( die steikt jedenfalls im moment ziemlich.


    das mit der lungenentzündung ist auch nicht ganz so pralle. diese ganze ungewissheit und das ganze hin und her tut dem ganzen einfach nicht gut...


    alles liebe


    :)_*:)@:)

    Hi Matthias,


    es wird in der Regel auch erst operiert, wenn der Patient wirklich fit und gesund ist, sofern es sich nicht um eine Not-OP handelt. Da es sich bei Chrischa nicht um einen Notfall handelt, werden sie auf jeden Fall warten bis die Lungenentzündung wieder weg ist, wäre ja sonst viel zu gefährlich wegen der Narkose.

    Hi Chrischa,


    na wie geht es Dir heute? Hast Du schon mit einem Doc sprechen können, wegen der Schulter?


    Ich sitze gerade hier am PC mit einer schönen heißen Hühner-Nudel-Suppe, hm das tut gut bei der Kälte :-q


    War heute mal kurz bei Flo ne Runde knuddeln. Wollte mir ihr spazieren gehen, aber sie geht nicht gerne durch die Siedlung, überall wurde Salz gestreut und das tut wohl richtig weh an den Pfoten, sie jammert rum. Da haben wir nur geknuddelt und ein wenig gespielt. Freitag fahre ich dann lieber mit ihr in den Wald, da ist wenigstens nichts gestreut und anschließend wird Kuchen gebacken :-D.


    LG Ela

    hey ela,


    hab heut n totalen tiefpunkt irgendwie...körperlich gehts heut auch total bäh...meine niere streikt total :°( der husten und die schmerzen beim husten bringen mich auch fast um und dann die schulter noch, tut auch heftigs weh :°(


    habe nicht mit dem arzt gesprochen. ich habe gesagt, dass das heute keinen zweck hat, kann mich nicht drauf konzentrieren. er hat gesagt, ist kein problem, kann er gut verstehen, ist viel, was ich zur zeit alles mitmachen muss und auf die reihe kriegen muss. da lässt er mir zeit, bis ich meine, dass das mit dem gespräch klappen würde...er meinte es bringt nichts, wenn ich nur halb hinhöre und kaum was aufnehme. geht da ja doch um etwas wichtiges. und da ich da ja auch noch schülerin bei ihm bin ]:D hat manchmal schon seine vorteile ]:D


    hühner-suppe, da kannst du mich mit jagen ;-) aber lass es dir trotzdem richtig gut schmecken :p> sowas heißes bei diesem eise-wetter tut wirklich gut.


    hehe, da kann ich flo verstehen. ich würde auch lieber im wald spazieren gehen als in der siedlung ;-D ist bestimmt ein ausgekapertes spiel von ihr, damit du mit ihr in den wald fährst ;-)


    aber stimmt, unser hund hat da auch immer rumgekammert, wenn überall gestreut war und wir spazieren waren. das salz muss die pfoten dann doch ganz schön angreifen. aber mit unserem kleinen schisser blieb uns zumindest nach silvester nie was anderes übrig, weil er sich nach der ganzen knallerei wochenlang nicht mehr rausgetraut hat in den garten.


    nimmst du mich auch mit in den wald? ;-) und kuchen backen, mmmmmhhhhhhmmm lecker. was nimmst du da denn in angriff? ich liebe käsekuchen


    liebe grüße


    :)_*:)@:):)*