Guten Morgen Chrischa,


    ich hoffe es geht Dir trotz der heutigen Untersuchung, die hoffentlich positiv verlaufen ist, einigermaßen gut.


    Ich finde es super toll, dass Du so für die beiden Kleinen da bist und versuchst, Ihnen eine möglichst schöne Kindheit zu geben. Die Beiden sind bestimmt mächtig stolz auf Dich.


    Außerdem ist es eine super Leistung, dass Du trotz Deiner Krankheit Deine Ausbildung so weit wie möglich machst. Auch wenn Du es anders siehst, ich finde Du hast Dein Leben gut im Griff und weißt was Du willst. Deshalb wirst Du es auch schaffen.


    Ich denke auch, dass Dein Dad mit diesen Versprechen nur sein Gewissen beruhigt und nicht weiter drüber nachdenkt, wie weh er Euch damit tut, wenn sie nicht einhält.


    Ist schon schade, das die Menschheit so egoistisch geworden ist und es die wenigsten interessiert, wie es den anderen dabei geht.


    Lass den Kopf nicht hängen......

    Hallo ihr Lieben,


    habe die OP hinter mir...das Ergebnis war leider nicht ganz so gut...die Entzündung ist doch weiter vorangeschritten, als die gedacht haben und hat den Knochen befallen...soll nun wohl in ein anderes kh verlegt werden...ich kann das alles nicht mehr :°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°( wann hat das endlich ein Ende???

    Tina,:)_@:)


    es tut mir lied, dass ich dir gestern nicht mehr geschrieben habe.:)_


    Oh Mann, was soll ich dir nur sagen? Ja es tut mir sehr, sehr leid und weh,


    dass sich die Entzündung noch weiter ausgebreitet. Aber hilft dir das, wenn ich dir sage, dass es mir lied tut? Du siehst zwar, dass sich jemand um dich sorgt :°( :°_:°_,


    :°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_


    Aber die Schmerzen nimmt es dir nicht. Leider ist keiner von uns direkt bei dir, nur über das Internet.


    Wir sind reale Personen und wir denken und fühlen für dich, glaube das bitte.


    Bestimmt würden wir gerne öfters an deiner Seite sitzen.:-x:-x:-x:-x:-x


    Leider ist es uns nicht möglich.:-/


    Weiss du ich denke wirklich an dich, es tut mir nur einfach weh, dass du niemanden aus deiner Familie hast, der dich lieb hat. Deine beiden kleinen natürlich, aber die können noch nicht entscheiden.:-/


    Wann sollst du denn verlegt werden und in welches KH?


    Haben sie dir sagen können warum das alles passiert ist und wie du dort weiter behandelt werden sollst?


    Du sollst wissen, dass wir dich hier ALLE, die dir schreiben lieb haben.:-Dx:)@:):)*:)_


    Alles Liebe,


    bis später


    :)_@:):)*@:)

    Petra,


    ist doch okay, dass du mir gestern nicht mehr geschrieben hast. Du warst müde und hattest bestimmt ein anstrengendes Gespräch mit deinem Freund.


    Eigentlich soll ich noch heute verlegt werden, aber irgendwie hat sich da noch nichts weiter getan :-/ naja, bin da auch ehrlich gesagt gar nicht scharf drauf, würde viel lieber hier bleiben. Hier kenne ich alle und fühle mich einigermaßen wohl. Soll nach Bremen verlegt werden...


    Danke Petra für alles @:)@:)@:)@:)@:)@:):)*:)*:)*:)*:)*:)*

    Ela,


    so doll ist der Knochen glücklicherweise nicht befallen. Sie meinten, sie würden mich lieber verlegen, wo die mehr Möglichkeiten haben, da das hier nur ein kleines kh ist, was in dem Bereich nicht wirklich Erfahrungen hat. Die hier haben ihren Schwerpunkt eher auf der Inneren Medizin.


    Aber ich rede nochmal mit dem Arzt, weil ich nicht so gerne in ein anderes kh möchte. Hier kenne ich alle und weiß, wie es hier abgeht, fühle mich einigermaßen wohl.


    Soll sonst nach Bremen, aber da ist alles wieder so groß und unpersönlich...

    so, habe nun mit dem Arzt hier gesprochen und werde nun doch erst einmal hier bleiben :-D


    er meinte, dass die das hier auch behandeln können, aber halt nicht die Erfahrungen damit aufweisen können wie größere KH. Sie wollten mich verlegen, damit ich die bestmögliche Versorgung habe...naja, da hinten haben die vielleicht mehr Erfahrungen, wie man das behandelt, aber hier fühle ich mich wohler