Oh, das freut mich wirklich, dass es deinem Vater gut geht.:-D

    Zitat

    du könntest ysterben und niemanden würde es interessieren. das ist hart...

    ;-D ich habe vor ein paar Sitzungen meiner Psychologin gesagt, wenn ich sterben würde, würde das eh keiner mitbekommen, dann würden die das erst merken, wenn es aus der Wohnung stinkt..|-o..(das hört sich echt blöd an, aber ich hatte schon oft die Gedanken).. sie sagte dann; "doch ich," aber ich sehe sie ja nur in gewissen Zeitabständen, aber jetzt arbeite ich ja wieder.


    jeder Mensch ist sich wirklich selbst der Nächste, aber ich würde nie so zu meinen Kindern sein, das kann ich nicht verstehen und es stimmt mich traurig.


    :)_ Liebe Tina, ich werde schlafen gehen.zzz Morgen stehe ich ja wieder früh auf.


    Ich hoffe, dass du heute Nacht gut schlafen kannst. Gute Nacht.:)_:)*:-@


    träum schön, :-xx:) bis bald,


    Petra


    *:)@:)

    Hallo Liebe Tina,


    war heute im Tierheim und habe die Tiere im Auftrag von dir geknuddelt.:-Dx:)


    wünsche dir einen schönen Abend. Ich gehe gleich raus, bin ziemlich kaputt.


    Später eine Gute Nacht :-@ x:):)*@:)

    Sag niemals nie in jedem steckt ein ein ein Teil von Chrischas Mutter, Sie einfach schwach und das ist für starke Menschen nicht leicht ertragbar:)_:)_.


    *:)@:)@:)


    :)-


    Wenn solche Dinge passieren dann schreib sie ruhig hier rein, das alein kann schon befreien.


    Um es besser ertragen zu können hier nopch ganz viele:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    danke petra, dass du die tiere von mir geknuddelt hast. waren auch hunde da? ich liebe hunde über alles.


    wie gerne würde ich meine beiden meeris mal wieder knuddeln oder ihnen einfach nur zusehen, wie sie durchs zimmer sausen. sie fraßen mir sogar schon aus der hand und kamen, sobald ich ins zimmer kam immer ganz aufgeregt an die käfigtür gelaufen, weil sie immer dachten, ich gebe ihnen wieder ein stück gemüse...ich vermisse sie


    danke fsi für die sterne

    fsi, du kennst mich?


    .


    .


    entschuldige Tina,


    mich nervt das nur einfach, wie will er denn wissen, wie ich mich meinen


    Kindern gegenueber verhalten wuerde? Vielleicht koennte ich auch einiges nicht ertragen, aber es geht bei mir ja mit dem nie um ganz andrere Dinge, nicht nur um das einmal Versetzen, sondern um das ganze Verhalten deiner Mutter dir gegenueber.


    Es waren viele Hunde da, nur bin ich bei den Katzen und es sind wenige Hunde, die in den Gaengen frei rumrennen, die anderen sind in ihren Zwinger oder Zonen und da sind eben auch Leute, die fuer die zustaendig sind.


    Wenn ich bei den Katzen bin, duerfte ich eh danach keine Hunde anfassen und auch nicht umgekehrt, wegen Ansteckungsgefahr.


    :)_:)*

    Nein, aber Menschen sind nicht perfect und es können immer Umstände auftreten die einen zu Handlungen drängen die man selbst für unmöglich hält.


    Nur ein kleines Beispiel:


    Ich bin wie Ihr ein Mensch der sehr viel Wert darauf legt immer Pünktlich zu sein und dies auch bei anderen einfordert.


    Am Samstag Nachmittag hatte ich einen Termin der mir sehr Wichtig war.


    Allerdings habe ich Vormittags ein Playstation Spiel angefangen und nicht gemerkt wie die Zeit vergeht weil ich das nicht oft mache.


    Als ich bemerkte das es drausen schon Dunkel wurde, war der Termin abgelaufen.


    Gerade der Umgang mit Kindern ist für die Eltern sehr schwer, ich kenne auch eine Mutter die ein sehr Inteligentes Kind hat mit dem Sie ein ganz normalen Umgang hat, ausser sie stecken in einer lernsituation.


    Die Mutter wird total verbissen, ungerecht und laut.


    Diese schwächen sind bei dem einen ausgeprägter, beim anderen kaum zu bemerken aber jeder gerät in diese Fallen.


    Und am besten kommt man mit solchen Situationen zurecht, wenn man dem dem diese Ausrutscher Pasieren Vergiebt.


    Wenn man sich vor Augen führt das aus, dem gleichen Grund auch Morde geschehen, solltet ihr das Tuch des Vergessens über das Geschehene legen.8-)@:):°_

    hallo fsi,


    ich stimme deiner ausführung ja weitesgehend zu.


    ein aber gibt es hier dennoch trotzdem.


    irgendwann kannst du einem menschen nicht mehr einfach so vergeben. da sind mittlerweile so viele dinge passiert zwischen mir und meiner mutter, da ist das mit dem vergeben sehr schwer. ich habe ihr in meinem leben schon sehr oft vergeben, immer in der hoffnung, dass es besser wird. jedes mal wurde ich wieder enttäuscht. irgendwann bist du dann an einem punkt gekommen, wo du sagst, bis hier und nicht weiter, ich habe die schnauze voll.


    sonst stimme ich dir aber zu. bei vielen dingen sollte man öfter mal ein auge zudrücken und vergeben, nur irgendwann ist halt das fass voll.

    alle Menschen machen Fehler, ich möchte niemanden ungerecht


    kritisieren.


    fsi, deine Erklärung stimmt.


    Du hattest einmal hier in diesem Faden eine Bermerkung gemacht die zutrifft.


    Das was Chrischa von ihrer Familie erlebt ist Mobbing und noch mehr.


    Deshalb meinte ich und auch noch aus anderen Gründen, dass ich meine Kinder nicht so behandeln würde.


    Oh, es ist gut möglich, dass ich ein Versprechen nicht einhalten würde oder vielleicht auch laut würde, so wie du es an deinem Beispiel erklärt hast, aber nicht ein Versprechen nach dem anderen usw.... das finde ich einfach nur noch gemein.


    Das stimmt mich traurig.


    Tina, ich wollte auf keinen Fall bei dir irgendwie diskutieren.


    Lass dir eine Umarmung hier.:)_:)*:)_:)**:)@:):-@

    hm, ich mag einfach nicht über bestimmte Dinge diskutieren, ich weiss, dass das positiv ist(argumentieren), nur bin ich manchmal so von meiner Meinung überzeugt und das ist natürliuch auch nicht immer gut, man sollte auch anderen zu hören können und ihre Meinungen akzeptieren.(bei manchen Dingen kann ich es nicht und rennen mittlerweile weg, um nicht noch mehr Unheil anzurichten.)


    Mir geht´s gut. Es gewittert gerade und so bin ich auch heute Morgen geweckt worden, mal was ganz seltenes.


    Du bist nicht mehr da und ich gehe jetzt auch raus.


    bis dann,


    :)_@:):)*

    Hallo Chrischa,


    tut mir sehr leid, dass es Dir so schlecht geht :°_


    Darst Du denn über Weihnachten nach Hause, oder mußt Du die Feiertage im KH verbringen?


    Ich würde Dich so gerne trösten, weiß aber nicht wie - sorry


    Aber ich denke an Dich und wünsche Dir, dass es Dir bald besser geht, vom gesundheitlichen her sowie vom psychischen.


    LG Ela :-D

    Hallo Ela,


    ich weiß grad auch nicht was schlimmer ist, das psychische oder das körperliche :-/


    ich habe gehofft, dass ich wenigstens einen Nachmittag oder einen Tag nach Hause kann. Aber daraus wird nichts, wurde gestern verlegt in eine große Klinik. Ging bei uns in KH nicht mehr, mir ging es immer schlechter und bevor ich da wirklich abkratze habe ich endlich nachgegeben. Sie wollten mich ja schon länger verlegen, aber mein Dickkopf...naja, vielleicht fällt denen hier ja noch was ein...und wenn nicht, dann hats nicht sollen sein...wird sicherlich ein schönes Weihnachtsfest unter diesen Bedingungen, eine Steigerung zu letztem Jahr...


    Wie gehts dir denn?

    Oh Chrischa, das tut mir leid, dass Du Weihnachten im KH verbringen mußt.


    Lass Dich mal ganz doll :°_


    Bei mir geht es so, gesundheitlich ist es nicht ganz so toll, bin halt ständig irgendwie krank und Anfang Januar habe ich einen Termin bei einem Schulterspezialisten, der dann entscheiden darf, ob noch was zu retten ist oder nicht. Aber zum Glück habe ich einen sehr lieben Freund, meine Family und den ein oder anderen guten Freund, die immer für mich da sind. Das hilft dann schon in solchen Zeiten. Ausserdem steht in ein paar Wochen der Umzug an und das hält einen aufrecht.


    Ich werde Weihnachten an Dich denken und hoffe, dass es trotz KH ein wenig schön wird für Dich.


    LG Ela

    ich weiß selber nicht genau warum,


    ich habe nur so eine totale innere Unruhe. weiß nicht, ob es daran liegt, dass ich erste jetzt meine Situation so richtig realisiert habe seitdem ich hier bin. Hier ist das alles so "steril", groß...ich mag hier nicht sein.

    So ich werde jetzt off gehen und noch ein wenig Fernsehn.


    Sollten wir uns hier nicht mehr sehen, wünsche ich Dir trotz allem ein frohes Weihnachtsfest.


    Lass den Kopf nicht hängen, es kann nur besser werden.


    :)_ Ich denk an Dich @:)