Ich liebe die Natur. Könnte stundenlang durch die Wälder spazieren gehen. Das bereitet mir riesige Freude. Aber ob es mir nochmal solchen Spaß macht kp, habs oft mit meinem Hund gemacht. :°(


    Und Hunde, ich liebe Hunde. Später habe ich bestimmt mal eine ganze große Hudezucht ;-D


    Wenn du schon von Sport schreibst. Das hilft wirklich super. So kann man abschalten, sich ablenken, tut sich was gutes. Ich schwimme liebend gerne. Richtige Bewegung vermisse ich richtig. Geht ja hier alles nicht und davor gings lange wegen der Schulter nicht...da blieb mir immer nur das Spazierengehen.


    Wenn ich es mir so überlege, gibt es viele Dinge, dir mir Freude bereiten. Aber zur Zeit kann ich mir einfach nicht vorstellen, nochmal was richtig schönes zu machen. Habe keine Lust auf gar nix...Kann mich zu nix überwinden. Naja hier kann man eh nich so viel machen...Ich liebe es sonst zu lesen. Ich verschlinge Bücher sonst regelrecht. Aber jetzt kann ich mich nicheinmal mehr dazu aufrappeln :°(

    Hey, ich liebe es auch. Allerdings fahre ich dann lieber mit dem Rad durch die Gegend.


    Schwimmen bin ich auch gerne gegangen, aber jetzt wo ich es so oft mit den Ohren habe, weiss ich gar nicht, ob das noch so gut ist...


    Hm, Hunde sind nicht sooo mein Ding. Mag es lieber unabhängig zu sein ;-). Deshalb kann ich es mir auch nicht vorstellen, irgendwann mal Kinder zu haben.


    Lesen tu ich auch super gerne. Im Moment lese ich "Platzangst". Total spannend, aber auch irgendwie unheimlich.


    Ach, setz dich nicht unter Druck oder so. Mach das, was zur Zeit möglich ist, nämlich spazieren gehen! Alles andere kommt wieder. Glaub mir. Wenn du erstmal wieder auf den Beinen bist und evtl. deine Ausbildung machst, dann wirst du auch wieder an den ganzen anderen Sachen Freude finden!


    Ich drück dich :)_:)_:)_@:)@:)@:)

    Radfahren mach ich auch gerne.


    Kinder zu haben kann ich mir im Moment auch nicht vorstellen. Aber das wechselt bei mir immer mal. Bin zur Zeit super schnell gereitzt und kann es gar nicht ab, wenn irgendwo n Kind oder Baby rumschreit oder sowas. Dann lass ich das lieber mit den Kindern ;-)


    ich habe hier das Buch "Feuer" liegen. Aber wie das ist, kann ich gar nicht genau sagen. habe zwar schon einige Seiten "gelesen", aber kann mich nicht drauf konzentreiren. Hat keinen Sinn im Moment...


    :)_ *:) @:) :)*

    Nein, leider nicht. Dabei wollte ich so gerne, aber ich durfte alleine nich :°( >:( und von den Pflegern und Schwestern hatte keiner Zeit, weil hier heute der Bär los war...Schon seltsam, man ist volljährig und wird total bevormundet :-/ Könnte ja abhauen, mir was antun oder keine Ahnung was machen. Dabei wollte ich einfach nur ein bisschen frische Luft. Noch nichteinmal auf den Balkon durfte ich, hätte ja runterspringen können...


    Naja mal schauen, vielleicht kann ich morgen mal raus. Würds mir wünschen


    :)_ *:) @:) :)*

    Tina:°_


    glaub mir ich verstehe dich sehr gut:)_


    Hatte einen hübschen lieben schwarzen Kater, der wurde überfahren, ich habe ihn noch von der Strasse aufgehoben.


    Habe gelitten:°(, Es sind aber schon einige Jahre seit dem vergangen.


    Habe Katzen und liebe sie über Alles. Vergesse den Kater bestimmt nie, aber die Trauer wird mit der Zeit weniger, und man lernt andere Tiere genauso lieben. Wollte nie wieder einen schwarzen Kater:|N und was hab ich jetzt, einen schwarzen Kater.


    Habe ihn mit der Flasche grossgezogen. Er kam ins Tierheim ich wollte ihn nur so lange behalten, bis er alleine fressen kann, kamen einige Probleme und er wurde immer grösser, konnte ihn dann nicht mehr abgeben:|N:|N:|N Habe jetzt wieder einen schwarzen Kater und ich liebe ihnx:)


    .


    Durch die Wälder spazieren zu gehen, habe ich sehr geliebt als ich noch in Deutschland wohnte und im Urlaub werde ich das auch machen:-D


    Du wirst wieder Freunde daran haben.:)_


    Möchtest du nicht ehrenamtlich in einem Tierheim helfen?:-D


    .


    Tina, wie lange musst du noch auf dieser Station bleiben?

    Hallo Seehundi,


    mit ihr dürfte ich rausgehen. Aber sie ist zu Fuß nicht mehr gut, hatte einen Schlaganfall und n Rollstuhl kann und darf ich noch nicht schieben :-(


    Mal schauen, was die nächsten Tage so bringen. Mir gehts grad etwas besser :-D


    Morgen wollte die Mutter meines Freundes kommen. Vielleicht kann ich dann mit ihr ein wenig raus, wenn es nicht regnet, obwohl schlechtes Wetter gibt es ja nicht, nur schlechte Kleidung ;-D

    ja dann ist es mit der Zimmernachbarin schlecht. Aber wenn die Mutter deines Freundes kommt, ist doch schön. Soll ja nur Schauer geben, zumindest hier. Dann müßt ihr einen trockenen Moment abpassen. Hast recht gibt nur schlechte Kleidung, aber Du solltest doch im Moment wegen deiner Erkältung ein wenig aufpassen, nicht das wieder eine Lungenentzündung draus wird.


    Schön das es Dir im Moment wieder besser geht. Das wollen wir hören.


    Ich hatte gestern auch mal wieder einen Durchhänger, aber heute geht es schon wieder. Also Kopf hoch......

    Hallo Petra, @:)


    das mit deiner Katze tut mir Leid. :°_ Als wir noch auf dem Land gewohnt haben, hatten wir auch vieeeeele Katzen. Auch immer wieder Junge. Die waren immer so süß :-D Ich mag Katzen.


    Hehe, das mit deinem "neuen" schwarzen Kater, das könnt ich auch gut sein ;-D Ich würde auch Tieren helfen und könnte mich später dann nicht von ihn trennen. Oh ja, da kenne ich mich sehr gut. Als ich noch kleiner war, haben mein Cousin und ich im Herbst einen kleinen verlassenen Igel gefunden. Er war noch so winzig. Ein paar Tage später lag er immer noch da, von seiner Mutter weit und breit keine Spur. Haben ihn dann aufgepeppelt und über den Winter gebracht. Er kam danach immer wieder zu unserem Haus. War richtig toll ;-D


    Bist du denn noch oft in Deutschland? Aber bei euch ist die Natur doch auch schön oder nicht??? War jedenfalls auf Teneriffa so, wunderschön :-D


    Ich glaube würde ich auf den Kanaren wohnen, wäre ich viel am Strand. Dieses schöne rauschen der Wellen und so.......ach herrlich. Da gerät man richtig ins Schwärmen :-D


    Achja, danke Petra für diesen tollen Text mit dem Regenbogen. Die Musik war so beruhigend. Tat mir richtig gut :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ @:) @:) @:) @:) @:) @:)


    Ich habe als Kind im tierheim geholfen. Als wir noch auf dem Land wohnten, war ganz bei uns in der Nähe ein Tierheim. Bin dort immer mit den Hunden Gassi gegangen. War eine tolle Zeit. Aber als wir dann ach der Scheidung meiner Eltern umgezogen sind, war das Tierheim soweitweg. :-(>:( Aber wenn ich jetzt auf eigenen Beinen stehe und mein Zimmer dort hinten habe, vielleicht gibt es dort in der Nähe ja auch ein Tierheim. Dort helfen würde ich sofort :-D


    Ich denke ich muss hier noch so lange bleiben, bis ich entlassen werde. Wüsste nicht, wo die mich sonst noch hinstecken wollen...


    liebe Grüße


    :)_*:)@:):)*

    Hey Chrischa!


    Ist ja echt doof, dass heute keiner für dich Zeit hatte. Ne halbe Stunde muss doch drin sein. Hm! Naja, es wird immer mehr gespart. Leider auf Kosten der Patienten.


    Daher ist es gut, dass morgen die Mutter deines Freundes kommt. Pack dich gaaaaanz warm ein und dann ab an die Luft. Ist gut fürs Immunsystem. Und auch einfach mal was anderes sehen als Krankenhauswände und kranke Menschen!


    Du wurdest hier ja gut unterhalten ;-). Finde ich toll. Ne richtige Weiberrunde sind wir hier *g*.


    Liebe Grüße

    @ :)@:):)*:)*:)_:)_*:)*:)