Guten Morgen Tina!


    Ich drücke dir heute ganz fest die Daumen, dass sich wegen des Ergebnisses und deiner Mama alles gut verläuft..Erzähl und(wenn du magst) wie es gelaufen ist.Schnell noch ein paar :)*:)*:)*:)*:)* für dich!


    Liebe Grüße

    Hallo Carolin *:)@:)


    das Ergebnis ist heute gekommen und meine Ma würde in Frage kommen...Weiß nicht, was ich denken soll, kann mich gar nicht freuen :-/ Wir haben vorhin nur kurz gesprochen, weil sie noch einiges zu erledigen hatte. Sie hat gesagt, sie meldet sich später noch einmal...mal schauen, was sie dann so sagt


    Wie geht es dir heute??


    ganz liebe Grüße


    :)_*:)@:):)*

    Oh mann..Das ist ja eigentlich gut, aber jetzt so in der Luft zu hängen ist natürlich doof...Ich drücke dir nochmak gaaaanz fest die Daumen, vielleicht klappt es ja..


    Mir geht es ganz gut, bin der Kollegin aus dem Weg gegangen und sonst habe ich "genug" geschafft um mich wohl zu fühlen..habe nächste Woche 2 Tage Urlaub, da fahr ich wahrscheinlich zu meiner Tante *freu*..


    Liebe Grüße :)*@:)*:):)_:-D

    Hallo Petra *:)@:)


    wollte mich ganz lieb bei dir bedanken, für deine lieben Beiträge @:) x:) :-x

    Zitat

    Hatte wirklich manchmal Angst, dass dir etwas passieren könnte

    diese Angst hatte ich auch, unheimlich große Angst...aber ich hoffe, dass jetzt endlich das gröbste überstanden ist. Heute geht es mir allerdings nicht ganz so gut. Fühle mich sehr müde schon den ganzen Tag und habe Ohrenschmerzen. Habe das gerade gesagt, die Schwester hat einen Arzt gerufen...will nicht wieder krank werden. >:(


    Wie geht es dir heute liebe Petra? Fühlst du dich ein wenig besser?


    bis später *:)


    liebste Grüße


    :)_*:)@:):)*

    ja, eigentlich ist es gut, aber auch nur eigentlich...was wird, wenn sie doch nicht spenden will? Ich glaube das könnte ich nicht verkraften..


    Urlaub. Das hört sich doch schön an, auch wenn es nur zwei Tage sind. Wünsche dir viel Spaß in der Zeit @:)

    Hallo Chrischa!


    Ich bin ziemlich platt von der Arbeit, deswegen nur eine kurze Nachricht von mir.


    Schön, dass deine Mutter in Frage kommt. Ich denke ziemlich stark, dass sie im Notfall spenden wird! Bin gespannt auf ihre Antwort, wenn ihr später telefoniert!


    Ohje, Ohrenschmerzen! Na davon kann ich ja mittlerweile auch ein Lied singen..... Pass bloß auf damit. Gut, dass du schnell bescheid gesagt hast. Um so eher ein Arzt schaut, um so besser!


    Ganz liebe Grüße von hier aus!


    :)_@:):)*@:):)_*:)

    Wir versuchen postitiv zu denken. Ich kenn deine Mama nicht, also kann ich keine Aussagen zur Wahrscheinlichkeit geben, aber ich glaube eigentlich sehr fest daran, dass am Ende alles gut wird!:)*:)*:)*

    Das bin ich auch, nicht dass sich da sonst noch wieder was schlimmeres draus entwickelt. Muss nicht sein, hab genug hinter mir..


    Sind schon acht Wochen fast, ist mir grad aufgefallen, die ich hier bin...jetzt muss ich aber schleunigst mal raus hier.


    Rede gerade mit meiner Mutter, melde mich dann gleich wieder


    *:)@:):)_

    puuh, nun weiß ich nicht, was ich sagen soll :-/ :=o


    Werde morgen verlegt in Richtung Heimat...da wo ich meine Ausbildung machen möchte...weiß auch nicht ob das so gut ist...meine Mutter stimmt der Transplantation zu...bin irgendwie sehr überrascht und kann es noch gar nicht glauben, dass ich hier morgen weg soll. Erst so lange gar nicht und jetzt so plötzlich :-o

    Ok *doppelte Freude* für Tina......

    Zitat

    kann das noch gar nicht glauben

    Ja, das glaube ich dir, dass geht ja jetzt auch alles ziemlich schnell, aber lass dich nicht verunsichern..:


    AM ENDE WIRD DOCH ALLES GUT!!!!


    Ich vertraue schon lange darauf(nur bei mir manchmal nicht)..

    Aber gerade bei dir solltest du daran glauben, das alles gut wird. Siehst ja, dass es scheinbar klappt ;-)


    Also klappt es auch bei dir :)* :)* :)* :)*


    Ist nur nicht so einfach, sich da jetzt nicht verunsichern zu lassen. Bin total durch den Wind. Habe irgendwie Angst...alles ein bisschen holter-di-polter...

    Vielleicht kommt die Situation ja auch so, dass du die Spende deiner Mama garnicht brauchst, aber dann weißt du sie wäre bereit gewesen..Ich kann mich nicht wirklich in deine Situation versetzen, aber ich hoffe einfach das beste für dich!:)*:)*:)*

    Naja höchstwahrscheinlich brauche ich früher oder später eine Spenderniere und es ist da immer besser, dass zu machen, wenn es noch nicht sooo dringend ist als auf den letzten Drücker...aber man wird sehen. Erst muss ich ja eh sonst gesund werden, also die Mittelohrenentzündung wegbekommen. Gibt mir noch ein paar Tage Zeit ]:D

    Hey Chrischa!


    Na, was habe ich gesagt? ;-). Echt toll von deiner Mum. Bin baff.


    Aber das du nun schon morgen verlegt werden sollst.... hmmmm.... mit welcher Begründung denn? Haben sie das irgendwann vorher mal thematisiert? Ich wäre jetzt genau so durch den Wind wie du! Ich kann mit solchen überstürzten Ereignissen auch immer schwer umgehen!


    Lass dich mal ganz feste Drücken! :)_


    Ohja, eine Mittelohrentzündung ist wirklich richtig mies! Hast du denn dolle Schmerzen so wie ich damals? Oder haben sie es frühzeitig erkannt, so dass es gar nicht erst zu Eiterbildungen etc. kommen kann?


    Liebe Grüße


    :)_@:):)*@:):)_*:)