Ela,


    danke, ich wünsche dir auch eine gute Nacht und ganz schöne Träume @:)@:):)*:)*:)-:)-o:)o:)


    Werde morgen mal mit den Schwestern hier reden, ob sich da was machen lässt wegen dieser Schrulla...am liebsten würde ich ja ins Wohnheim schon gehen...aber die liebe Gesundheit...


    Freue mich schon auf die Fotos von meinem Patenkind :-D x:) Dann knuddel sie noch einmal ganz lieb von mir


    Bis morgen *:)*:)*:)

    Liebe Tina,


    ich glaube nicht, dass Finn moechte, dass du so leidest:|N:|N


    Bestimmt nicht. Er möchte dich wieder lächeln sehen, glaube mir:)_:)_


    Eines Tages wirst du bei ihm sein, aber noch ist die Zeit dazu nicht gekommen.


    Vielleicht ist es ja deine Berufung wirklich einmal Aerztin zu sein und vielen Menschen das Leben zu retten.;-) Das wäre bstimmt auch Finns Wunsch:°_


    Ich glaube in dir steckt sehr viel, dass du gar nicht weisst.:-D


    .


    Wegen deiner Zimmernachbarin, kannst du nicht nach Verlegung fragen?


    Versuche es zumindest.


    .

    Zitat

    Bin jetzt 10 Wochen im Krankenhaus...so lange...will hier schleunigst raus.


    aber darf nicht :°(


    Das muss unheimlich hart sein, kann ich mir gar nicht vorstellen.:°_

    Werde dir auch Sternchen, Kerze und Engelchen schicken,


    wie immer über den Atlantik


    Für Mut, Zuversicht und Kraft :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    Für die Dunkelheit in deinem Leben, damit dein Herz etwas Wärme und Licht bekommt


    :)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-:)-


    Sie beschützen und bewachen dich o:)o:)o:)o:)o:)o:)o:)o:)o:)o:)


    Und morgen wenn du aufwachst hast du wunderschöne


    @:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:) in deinem Zimmer, sie duften so süss und erfreuen das


    Auge x:)


    Du, weisst, dass ich dich sehr gerne mag:-D


    Petra*:)

    Liebe Petra @:)


    sicherlich möchte Finn das nicht, dass ich so leide. Genau deswegen denke ich oft daran, dass es schöner wäre, nicht mehr zu leben, weil ich dann nicht mehr leiden würde...ich weiß, das sind ganz blöde Gedanken...


    Werde morgen früh sofort nachfragen wegen einer Verlegung. Noch so ein Tag mit der halte ich nicht aus...wenn das nicht geht, dann gehe ich flüchten...dann gehe ich rüber ins Wohnheim in mein Zimmer |-o


    Petra, es ist hart, sehr hart. Ich konnte mir das auch nie vorstellen. Finn war auch seeehr lange zeit im Krankenhaus; fast ein halbes Jahr...er durfte nur selten für ein, zwei Tage nach Hause. Da konnte ich mir auch nie vorstellen, so lange im KH zu sein und habe ihn bewundert, wie tapfer er war und das so gemeistert hat. Er war so stark :)- so ein toller Mensch :)- manchmal komme ich mir so schwach und blöd vor, wenn ich daran denke, was Finn alles durchmachen und ertragen musste. Er das alles über sich ergehen lassen und immer so gekämpft und nie aufgegeben und und und...und ich bin so oft am jammern und nörgeln...


    Dein großes Paket mit den Sternen, Rosen und Engeln ist gerade angekommen ;-) :-xx:):)_ Danke @:)


    Die Rosen duften wirklich wunderschön :-D Habe hier aber wirklich einen tollen Blumenstrauß stehen. Heute ist eine Kollegin aus meinem Kurs mich besuchen gekommen, die die mir auch diese tolle Figur geschenkt hat und sie hat mir einen ganz tollen Blumenstrauß mitgebracht :-Dx:) da sind auch wunderschöne Rosen bei


    Petra, ich mag dich auch sehr gerne. habe dich wirklich sehr lieb gewonnen. Eines tages komme ich dich wirklich besuchen mit Ela und allen anderen, die mit wollen; übern den großen Atlantik geflogen ;-)

    Hi Grischa,


    wünsch dir das dir heute besser geht.


    Geh doch so oft du darfst in dein neues Zimmer im Wohnheim einfach um mal was anderes zu sehen und dich daran zu gewöhnen, es ist dein Zimmer.


    Vergiss aber bitte nicht den Mundschutz anzuziehen (auch wenn der Besuch dieser Schnepfe da ist).


    Ich werde heute mit Glasfaserverstärktem Kunststoff arbeiten, werde an dich denken wenn ich mit Schutzbrille, Mund- und Gehörschutz rumlaufe.:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*@:)@:)@:)@:)@:):)-:)-:)-

    Huhu Petra @:)*:)


    wünsche dir einen schönen Tag @:):)*


    ich wünschte, ich könnte schreiben, dass es mir besser geht....aber ist eher das Gegenteil...


    Habe heute morgen die Schwester und den Arzt gefragt, ob ich nicht in ein anderes Zimmer kann wegen dieser Schrulla. Ist aber alles voll, kann also nirgends anders hin :°( Das macht mich so fertig...ich kann das nicht mehr. Will meine Ruhe haben. Mir geht es total dreckig, habe Fieber und höllische Bauchschmerzen und Kopfschmerzen. Das ist so laut hier im Zimmer und die quetschen sich in so ein kleines Zimmer jetzt schon mit 10 Leuten rein...Kann nicht schlafen, nicht lesen, alles so laut...diese blöde Schrulla. Das regt mich so auf.


    Wie gehts dir heute?


    liebste Grüße


    :)_*:)@:):)*:)-

    Liebe Tina:)_


    tut mir Leid zu hören, dass du nicht verlegt werden kannst.


    Kannst du nicht den Schwestern sagen, dass es dir zu viel Lärm ist.


    Mann du hast Fieber.


    Sag ihnen, dass es dir sehr schlecht geht und du diesen Lärm nicht mehr aushältst.


    Woher kommen deine Bauchschmerzen und das Fieber?


    Von der Aufregung? Wissen es die Ärzte? Kannst du nicht um ein Gespräch mit deinem Psychologen bitten und mit ihm darüber reden, vielleicht kann er etwas erreichen?


    Meine Liebe, das tut mir so Leid:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_


    Dann kannst du heute natürlich auch nicht am Unterricht teilnhemen:)_


    Wünsche dir trotzdem eine Gute Besserung:)*:)-@:):)*:)-@:):)*:)-@:)


    bis später,


    Petra*:)

    Wenn dort alles so voll ist kannst du vielleicht erreichen das du ins Wohnheim kannst deine Mitschülerinnen können sich um dich kümmern, am Monitoring hängst du ja nicht mehr?


    Kannst auch mit Infektionsgefahr Argumentieren.


    Ich drück dir die Daumen das sich an deiner Situation so schnell wie möglich was ändert.:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*@:)@:)@:)@:):°_:°_:°_:°_:°_:)_:)_

    Hey fsi *:)@:)


    ich habe versucht, dass die mich rüber ins Wohnheim lassen. Die haben das nicht erlaubt, geht gesundheitlich nicht, ist denen zu gefährlich, bla bla bla...


    Habe heute morgen bei der Visite auch mit dem Arzt gesprochen, ob ich nicht ein anderes Zimmer bekommen könnte, weil das für mich echt nich gut ist...er meinte, er könnte da so nichts machen, ist alles voll und einer Person den Besuch verbieten könnte er ja auch nicht...verbieten soll ers der ja auch nicht, nur nicht mehr von früh morgens bis spät abends so viel und ohne Rücksicht auf andere :°(


    Danke für das Daumendrücken @:):)_


    liebe Grüße

    Hallo Chrischa,


    das ist schade, das Du nicht verlegt werden kannst. Das sie Dich noch nicht ins Wohnheim lassen, kann ich schon verstehen, dafür bist Du noch nicht fit genug. Da wirst noch ein paar Tage warten müssen. Können denn die Ärzte oder Schwestern nicht mal mit der Schrulla sprechen. Soll sie doch mit ihrem Besuch raus gehen. Das KH hat bestimmt ne Cafeteria etc. wo sie hingehen können, wenn die immer gleich im Clan auftreten. Oder sprich Du mit ihr. Das kann doch nicht sein, wie sollst Du da gesund werden, wenn Du Dich nicht erholen kannst.


    Drücke Dir die Daumen, das sie schnell entlassen wird oder eine Lösung gefunden wird.


    Man, das Du schon wieder Fieber und Bauchschmerzen hast, ist nicht so toll :-(. Ich schicke Dir weiterhin viele :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)* mit dem Expressversand und umarme Dich ganz fest :)_. Hoffentlich geht es Dir bald besser und Dein Gesundheitszustand verbessert sich, so dass Du rüber ins Wohnheim ziehen kannst. Drück Dir alle Daumen und Flo alle ihre Pfoten und sie hat 4 davon ;-D - das soll doch wohl helfen.


    *:)

    Hallo Ela @:)*:)


    heute ist so viel passiert...ging drunter und drüber hier. bin ins Wohnheim geflüchtet vor der Schrulla...dann wieder zurück gegangen...riesigen Ärger bekommen (zu Recht) und schweren Herzens wieder ins Zimmer gegangen...War immer noch proppen voll...war fertig mit der Welt und wollte meine Ruhe haben und alleine sein. Habe es dort nicht lange ausgehalten und wieder gegangen...habe der Schwester diesmal vorher Bescheid gesagt, ihr auch gesagt, die können mich ja nicht zwingen da zu bleiben. Die meinte nur ganz schnippisch dann sollte ich halt gehen...bin ich auch...hat aber nicht lange gedauert, da klopfte es schon ander Tür, habe dann irgendwann aufgemacht. War ein Arzt, mit ihm konnte ich ganz gut reden. Er hat mich verstranden und mir erlaubt, die Nacht hier zu bleiben, wenn ich mich melde, sobald es mir etzwas schlechter geht :-D


    Dein Expressversand ist wirklich super :)_x:)


    liebste Grüße an dich und die süße Flo x:):-x


    :)_*:)@:):)*:)-