Zitat

    Auf jeden Fall bin ich "froh", dass andere auch das Gefühl kennen - auch wenn man das natürlich keinem wünscht. Danke für all die Unterstützung!

    Bitte bitte, gern geschehen. Wenn Du magst, kann man sich ja noch etwas hin und her schreiben. Oder willst Du den Thread schon auf Eis legen?


    Weißt Du, bei meinem Lieblingsspiel (Gran Turismo..Autorennspiel) hat man immer mehr Wert auf Nebensächlichkeiten gelegt, und andere wichtigere Dinge wurden vernachlässigt. Die Spiele wurden ja auch noch teurer, und dann war ja auch noch die PS3 zu bezahlen, und laufend gingen die Laufwerke kaputt. Viele Probleme mit dem Online Modus, und Bugs oder wichtige fehlende Elemente im Spiel. Jetzt zur PS4 wurde I-Net kostenpflichtig, und immer öfter kosten Spielerweiterungen extra Geld. Ich hab eigentlich nur noch das bezahlen gesehen.


    Klar, die Spielebranche ist riesengroß geworden, und wird jetzt gnadenlos ausgeschlachtet. Wenn man da nicht objektiv und vernünftig bleibt, ist man nur noch am bezahlen. Und wenn es Probleme gibt, lernt man die Kundenbetreuung kennen, die einen mit dem Problem alleine lässt.


    Es ist schade das sich heute alles nur noch um Gewinn machen dreht, und alle den Hals nicht voll kriegen.

    ;-D Dabei will ich das Spiel in seiner jetzigen Form eigentlich niemandem zeigen, die verdienen keine Aufmerksamkeit mehr. :=o


    Aber das Spiel heißt "Gems of War" (klingt brutal, ich weiß). Das ist so ein Match-3 Spiel wie es sie eigentlich zu ganz vielen online gibt. Nur hier halt mit ganz vielen Charakteren (seit Montag 400+ verschiedene, wobei die Storylines etwa 45 umfassen).


    Hier Screenshots wie das bis Montag aussah (von Google gemopst):


    Link1Link2Link3


    Und so sieht es jetzt aus, das sind genau die gleichen Dinge (Weltkarte, Puzzle-Board, eines der Menüs):


    Link1Link2Link3


    Wer das neue Layout mag und mit solchen Spielen etwas anfangen kann, dem kann ich das Spiel nur empfehlen. Am Anfang muss man sich erstmal zurechtfinden und im Moment gibt es noch jede Menge Grafikfehler durch das Update (es sind auch noch nicht alle Menüs umgestellt, einige haben noch das alte, nicht-schwarze Layout), aber wer die gradlinige Optik bevorzugt, für den mag es etwas sein. Und es ist wirklich 100% kostenlos komplett spielbar, nicht so ein Mist wie viele andere Spiele, wo man irgendwann fast zahlen muss, um weiterzukommen. Das Spiel ist übrigens komplett in Deutsch spielbar, die Screenshots sind nur alle auf Englisch und es gibt viele deutsche Spieler.


    So, Ende der Werbung. Eigentlich will ich dafür ja auch keine Werbung mehr machen. :-|

    @ Nutellabrot 77

    Da haben sich unsere Posts überschnitten.


    Autorennspiele sind jetzt nicht so meins, daher kenne ich mich gar nicht aus, aber ich sehe das mit dem bezahlen auch überall. Ich habe vor vielen Jahren als Teenager mal MMOs gespielt (Guild Wars, Ragnarok Online) und die waren alle im Grunde umsonst. Irgendwann wurden dann bei denen auch diese "Premiumgegenstände" für Geld eingeführt - da habe ich dann aufgehört zu spielen - und wenn ich heute ab und zu nochmal ein MMO anschaue oder anspiele, dann sehe ich da ganz schnell, dass man im Grunde gar nicht mehr anfangen braucht, wenn man nicht bereit ist, einen Hunderter nach dem anderen zu investieren. Gerade da mittlerweile ja alles weltweit und auf PVP getrimmt wird, eben um die Geldmaschine anzukurbeln und Konkurrenzdenken zu erzeugen. Das war eh nie meins - ich spiele eh lieber für mich alleine, in meinem Tempo und nur gegen den Computer und nicht gegen "echte" Spieler.


    Und die alten Konsolen halten echt mehr aus als die neuen! Das ist irgendwie bei aller Technik so. Ich benutze noch eines der allerersten Nokia-Handys und das Ding ist mittlerweile öfter auf den Boden geflogen und dabei auseinandergegangen als ich zählen kann. Aber ihm ist nie etwas Bleibendes passiert. Meiner Schwester ist ihr Smartphone einmal auf den Boden gefallen - kaputt. :|N Und unser alter SNES tut seinen Dienst jetzt auch seit einem Vierteljahrhundert. Wenn ich da schon meine deutlich anfälligere PS2 sehe, die ab und zu ihre Leseprobleme hat... dann mag ich mir gar nicht vorstellen, wie das bei den neueren Modellen ist.


    Nee, manchmal war früher wirklich alles besser. Und das sage ich jetzt mal so als pseudo-alte-Frau. :=o ;-D

    Zitat

    Absolut nichts für mich dieses Spiel, aber ich muss sagen das neue Design finde ich da schon ansprechender.

    :-D So sind die Geschmäcker halt verschieden! Aber ist ja auch gut so, jedem das seine! Mir ist das neue Design zu steril und düster. Außerdem ist der Text schlecht für mich lesbar (ich hab aber eh schlechte Augen) und von einer der Animationen wird mir übel, von daher... alles wieder deinstalliert (habs für die Screenshots neu installiert gehabt). :=o

    Hm, ich hab mir jetzt beide Screenshots angeschaut. Ich finde beides von der Art, wie ich es gleich wegklicken würde ;-D (ich mag halt nichts, was so nach antiquiertem Rollenspiel aussieht), sprich: ich sehe da keinen Unterschied. Könnte es sein, dass das bei dir nur mal der 1. Schock war, weil jemand, der das stundenlang gespielt hat, natürlich sofort jede noch so kleine Änderung bemerkt? Und die Entwickler wollen die Schrift ja größer machen, vielleicht gibt es dann auch eine Einstellung, bei der man die Animationen deaktivieren kann?


    Als med1 von rot zu grün wurde, gab es auch einen Riesen Aufschrei. (Auch das konnte ich nicht nachvollziehen, ich fand das neue Design ansprechender, außerdem kommt es mir bei einem Forum auf den Inhalt an.) Mittlerweile haben sich auch viele von denen, die das damals scheiße fanden, dran gewöhnt.

    Zitat

    So ein richtiges 1000-Teile-Puzzle ist da eher was für mich, aber da die "echten" Puzzle ja Geld kosten und Platz wegnehmen bin ich irgendwann halt auf PC-Spiele umgestiegen

    Es gibt auch "richtige Puzzles" für Handys/ Tablets. Ich hab was auf meinem Android Handy (auf Tablet ist sowas sicher noch besser), da lade ich mir immer mal wieder Puzzles zu irgendwelchen Themen runter. Das finde ich auch entspannend. Überhaupt gibt's viele Handy-Spiele für Android, die ohne Zeitdruck funktionieren, wo man nur nachdenken muss. Wenn dich sowas interessiert, könnte ich mal ein paar nennen.

    Zitat

    Es gibt auch "richtige Puzzles" für Handys/ Tablets. Ich hab was auf meinem Android Handy (auf Tablet ist sowas sicher noch besser), da lade ich mir immer mal wieder Puzzles zu irgendwelchen Themen runter. Das finde ich auch entspannend. Überhaupt gibt's viele Handy-Spiele für Android, die ohne Zeitdruck funktionieren, wo man nur nachdenken muss. Wenn dich sowas interessiert, könnte ich mal ein paar nennen.

    Wenns die auch für PC gibt, dann nehme ich jede Anregung gerne. @:) Da ich aber kein Smartphone oder Tablet besitze bringen mit Dinge, die es nur für diese mobilen Systeme gibt, leider gar nichts.

    Zitat

    Könnte es sein, dass das bei dir nur mal der 1. Schock war, weil jemand, der das stundenlang gespielt hat, natürlich sofort jede noch so kleine Änderung bemerkt? Und die Entwickler wollen die Schrift ja größer machen, vielleicht gibt es dann auch eine Einstellung, bei der man die Animationen deaktivieren kann?

    Nein, leider nicht. Ich empfinde das Spiel, ganz unabhängig von den Animationen, nicht mehr als schön und es macht mir keinen Spaß mehr. An viele Dinge - wie die dicken, schwarzen Knöpfe - hätte ich mich gewöhnen können, weil die ja nicht wirklich wichtig sind, aber die Charaktere, die bei einem RPG das "Herzstück" darstellen, sind mir jetzt irgendwie "fremd" und "unpersönlich" geworden. Als ob ich den Zugang dazu komplett verloren hätte. Mich erinnert das jetzt mehr an ein Sci-Fi Spiel, wo man mir auch drei gleich aussehende Raumschiffe hätte hinsetzen können, hinter denen keine Geschichte steckt und die wegwerfbare und beliebig austauschbare Einheiten sind. Ich empfinde den Unterschied als wenn... hm... so als wenn man plötzlich einen spannenden Spielfilm, der auf einer wahren Begebenheit passiert und wo man mit den Charakteren mitfiebert, nach der Hälfte plötzlich absetzt und als trockene Doku mit einem Sprecher aus dem Off und ein paar Bildern aus dem Archiv zuende erzählt.


    Aber ich bin da vielleicht auch seltsam; für mich "passt" sowas entweder oder es passt nicht. Ich kenne eigentlich kein Spiel, was mich so "lala" interessiert. Entweder gefällt es mir super und ich fieber mit oder ich bekomme keinerlei Zugang. :-/

    Also wir haben alle (gängigen, also SNES, Dreamcast, N64 usw) alten Konsolen daheim und die Spiele laufen noch prima.


    Vielleicht kannst du dir ja wieder eine zulegen.


    Ich kann nachvollziehen, dass dir das alte Design besser gefiel. Das hatte auch ein bisschen was mystisches finde ich.