Meine vorletzte Spiegelung war im Prinzip auch ambulant. Ich kam morgens hin und durfte 3 Stunden nach der Spiegelung wieder heim. Trotzdem wurde ich vorstationär aufgenommen, sonst hätte die Krankenkasse nämlich nicht gezahlt, weil ich ja zu einem niedergelassenen Internisten hätte gehen können und Kh nicht unbedingt angebracht war.

    nela:


    genau , ich warte bis diese übelkeit endlich nachlässt. es ist aber eine andere übelkeit wie sonst. wenn ich unter emo übelkeit leide dann hab ich keinen durchfall und magenkrämpfe und momentan ist es so :(v ich habe schon seit ewigkeit angst vor der nacht, weil den meisten ist ja nachts übel und die meisten spucken nachts... aber so schlimm wie momentan war es noch nie...


    hast du im kh zuerst einen termin z. magenspiegelung gemacht?

    das kenn ich, die angst hab ich auch immer, es könnte über nacht kommen.


    meinen ersten termin zur magenspiegelung hatte ich in einer ambulanten praxis. das ging nach hinten los, denn die gaben mir die sedierung und haben vergessen, mir vorher das mundstück in den mund zu schieben... tja, schicksal, als ich wieder wach wurde, war die magenspiegelung nicht mal ansatzweise durchgeführt, weil sie meinen mund nicht aufgekriegt haben. daraufhin haben wir dann einen termin im kh gemacht. war auch alles eigentlich recht unkompliziert und vor allem haben die mir alles vorher sehr gut erklärt :)^

    also wenn mir heute nacht wieder so be... gehen wird dann gehe ich auch ins kh mit der hoffnung dass die mich nicht rausschmeissen. es ist echt die hölle... nachts kann ich nicht schlafen und tagsüber hab ich nicht mal eine minute zeit frei. wenn der kleine mal kurz schläft muss ich tausend sachen erledigen. ich kann ja weder essen noch schlafen... :-(

    Halli Hallo

    Ich habe länger nicht geschrieben, weil ich mich nicht nur noch mit dieser lässtigen Emo-Sache beschäftigen wollte.


    Mir geht es im Moment ziemlich schlecht. Ich habe so einen doofen Abzess, der rausoperiert werden soll. Ich habe solche Angst vor einer Operation! Muss man von der Narkose nicht k...?


    Was die Angst vorm k... ganz allgemein angeht, geht es mir endlich wieder ganz gut! Bei mir war es nämlich ähnlich wie bei dir Melissa.


    Ich hatte furchtbare Angst vor der Nacht!


    Zum Thema Magenspiegelung: Ich habe mir den Magen und den Darm spiegeln lassen und das angenehmste war es mit Sicherheit nicht!


    Aber es war auch nicht so schlimm, also keine Angst!:)^

    @ VanJan:

    Zitat

    Muss man von der Narkose nicht k...?

    das ist heutzutage selten. Des weiteren hast du vor der Operation ein Gespräch beim Anästhesisten, da kannst du deine Bedenken in dieser Hinsicht äussern. Er wird dir auch was gegen die Übelkeit geben können, im Fall der Fälle.


    Ich hatte bisher einmal eine Vollnarkose - Mandelentfernung. Ich musste mich nachher nicht übergeben!

    VanJan

    Wo sitzt denn der Abszess? Unter Umständen kann er ja unter Lokalanästhesie durchgeführt werden? Wenn nicht, kann ich mich Grasi nur anschließen. Ich hatte in den letzten Jahren mehrere Vollnarkosen und musste danach nie spucken! Ich hab die Ärzte im Vorhinein daraufhingewiesen und es war ok.

    Hallo ihr,


    mir geht es eigentlich zur Zeit einigermaßen gut. Ich versuch halt, klar zu kommen und so wenig wie möglich daran zu denken.


    Heute hatte ich wieder mal einen kleinen Rückfall - hatte heute schon die ganze Zeit so ein Rumpeln im Bauch. War wohl auch nicht psychisch, sondern eher, weil ich gestern so viel Pflaumen gegessen habe.


    Aber sowas macht mich halt dann wieder total unsicher ... aber ich bin trotzdem raus gegangen und hab es überlebt. :-)


    Melissa, es tut mir sehr Leid, dass es dir zur Zeit so schlecht geht. Eine Spiegelung wäre aber vielleicht trotzdem sinnvoll. Vielleicht hast du ja tatsächlich eine Gastritis oder so etwas, die deine Übelkeit hervorruft. Und wenn nichts ist, hast du wenigstens die Gewisseheit, das es tatsächlich psychisch ist.


    Ich denke auch darüber nach, eine Spiegelung zu machen. Aber mal sehen ... zur Zeit ist es bei mir nicht so akut und wenn es mir gut geht, bin ich zu sowas gar nicht zu bewegen. :-)


    Lieben Gruß, EmmaMarie

    nela


    tagsüber ging es einigermaßen aber jetzt ist später abend und es wird wieder schlimmer. ich hasse nächte. gestern nacht bin ich kein einziges mal aufgewacht obs heute auch so sein wird :-/


    aber ich lass mir morgen auf jeden fall einen termin geben, wenn nichts ist dann wird es psyychisch bedingt sein ...