es gibt einige gute tabletten aber bei nebenwirkungen steht als erstes, übelkeit o. erbrechen... das reicht, ich lese nicht weiter und nehme die tabletten gar nicht. die weniger dosierten präparate muss man sehr lange einnehmen bis die wirkung auftritt. und dadurch dass ich so heftige tage habe, sinkt der wert weiter :-(

    ja die sind so heftig wegen schwangerschaft. ich habe 5 monate gestillt und hab die mens jetzt erst zum 2 mal bekommen, davor war 1 ganzes jahr pause. es wird noch einige monate dauern bis die bisschen nachlassen.


    wegen den spritzen werd ich mal nachfragen, aber erst übernächste woche, mein hausarzt hat jetzt urlaub :-/

    nee, 4 sind wir..


    2 haben die Phobie nicht, meinen ältesten Bruder kenne ich nicht und weiss es von daher nicht...


    ich überlege mir, ob ich die Phobie evtl. vom Krupphusten habe...den hatte ich als Kind...habe gelesen, dass Kinder sich vom vielen Husten häufig mal übergeben..vielleicht war das mal total schlimm für mich, keine Ahnung..wär ja möglich. :-

    Weiss nicht...keine Ahnung. Kann mich nicht daran erinnern, war da wohl auch recht klein...ich weiss nur, dass meine Eltern mitten in der Nacht mit Hustensaft in mein Zimmer kamen, weil ich wieder wegen dem Husten aufgewacht war...daran, dass ich je erbrechen musste, erinnere ich mich nicht, vielleicht kams auch nicht vor..

    Hab ich noch gar nicht dran gedacht... ich hatte als Kind Asthma und musste vom Husten auch ***... irgendwie bin ich noch nie auf die Idee gekommen, dass da auch ein Zusammenhang sein könnte. Danke dafür.

    ich hab als kleines kind auch mal so arg gehustet dass ich .. musste. hab immer noch angst wenn ich jetzt husten muss. denke dann immer, vielleicht passiert es wieder :-/


    habt ihr auch angst dass das ganze leben an uns vorbeiläuft und wir weger dem scheiss auf alles verzichten müssen?

    Zitat

    habt ihr auch angst dass das ganze leben an uns vorbeiläuft und wir weger dem scheiss auf alles verzichten müssen?

    ja..aber die Angst bezieht sich bei mir eher auf die soziale Phobie...obwohl, auf die Emo auch, wegen der Übelkeit. :-
    Das mit dem Husten hasse ich auch, hab das auch als Jugendliche noch gehabt, so ein Husten, der so langanhaltend ist, dass man würgen muss...:(v passiert ist zum Glück nie was..Halsschmerztabletten können helfen, weil sie den Reiz irgendwie lindern.

    seit immer schon, wobei sie, je älter ich werde, immer schlimmer wird...bezieht sich auf nähere Beziehungen zu Leuten, Angst davor, gemobbt zu werden, zu versagen, etc. - deswegen tue ich mich so schwer, arbeiten zu gehen. :-(


    Mit Einkaufen hingegen (so als Beispiel) habe ich keinerlei Probleme - ich sehe die Leute ja nie wieder.