ach echt, alle hatten genau zum gleichen zeitpunkt das gleiche?? habt ihr ne kantine ;-D??

    @winterschlaf:

    na das hört sich leider stark danach an... klar nehmen wir dich auf ;-) kommst du denn soweit gut klar mit der angst? also es beschränkt es sich auf ausnahmesituation wie wenn wirklich einige krank sind aber ansonsten läuft alles gut?:)*

    @ johanna:

    Naja, immerhin musstest du dich nicht übergeben! :)^ ich hatte sowas letztes Jahr zu Weihnachten - hatte an die 30mal Durchfall (Schätzwert ;-) ) und mir war soooo elend...:(v


    kennt ihr das, dass ihr nachts würgen müsst? Ich bin mir nicht sicher, ob es tatsächlich so ist, aber das ist mir schon mehrfach passiert. Ich wache dann total panisch auf und renne automatisiert aufs Klo - merke zwar, dass mir gar nicht schlecht ist, aber ich hätte schwören können, dass ich grad gewürgt habe. :-

    Ich mach das eben nicht. Ich bleibe ganz still in meinem Bett liegen. Und wenn meine Angst mal wieder Durchfall auslöst, dann hoffe ich, dass mich keiner hört, wenn ich auf´s Klo gehe. Wenn meine mom doch noch auf ist (Nachteule), dann fragt sie ständig, was denn sei %-|. Ich sag dann halt ich muss auf´s Klo... aber wenn ich öfter muss, dann klingt das ja auch doof. :-|

    wenn mir extrem schlecht ist, setze ich mich ins Badezimmer, mit dem Rücken an den Heizkörper, und versuche, zu lesen oder Nintendo zu spielen...als Ablenkung. Das Klo wäre direkt in Reichweite...


    ansonsten lege ich mich ins Bett, Eimer neben dem Bett...


    selten gehe ich auch an den PC.

    Ich hab mich früher auch immer in´s Bad gehockt an die Heizung und halt dann im Bademantel auf dem Boden geschlafen (oder eben versucht zu schlafen). Aber das geht seit meiner Rücken-OP nicht mehr.


    Und wenn ihr "wo anders" seid?

    @ out-side-x

    Ganz genau das ist ja ein sehr großes Problem!! Wenn ich woanders wäre und ich hätte diesen scheußlichen MGD-Infekt gehabt, ich glaube ich wäre gestorben. Zu Hause ist es ja schon schon schlimm genug, aber auch noch woanders??? Geht gar nicht - denke ich auch am besten gar nicht erst drüber nach. Ich hoffe jetzt einfach mal ganz frech dass sich Noro für mich diesen Winter hoffentlich erledigt hat.

    also schlafen tue ich im Badezimmer nicht. :-o da tut mir ja nachher alles weh..:-
    wenn ich unterwegs bin..naja, ich versuche, so schnell wie möglich nach Hause zu gelangen. Zugfahrten verbringe ich in nächster Nähe zu der Zugtoilette...

    und vor allem - stösst dir das nicht sauer auf, dass dich die Emo schon so sehr beeinflusst, dass du auf dem Fussboden schlafen musst? :-o


    ich lasse mich auch von der Emo beeinflussen, klar...aber irgendwo hat es auch Grenzen, wo ich denke "scheiss drauf, was solls"...