• Wer leidet auch an Emetophobie (Angst vor Erbrechen)?

    Hallo. Gibt es hier jemanden der auch diese sch.. krankheit hat? LG Melissa
  • 17 Antworten
    Zitat

    Gestern der Bericht bei RTL erschien mir ziemlich reißerisch irgendwie. Allerdings kam was Ähnliches zwei Tage vorher beim ZDF in den Nachrichten, also muss es wohl stimmen...

    Naja...der Bericht bei ZDF war sachlich, während RTL das Norovirus, welches schon immer die meisten MDG auslöst, darstellt als wäre es die Pest.

    Wegen eurem Darm, wenn er "arbeitet" : denkt euch einfach, was SO rauskommt, kann ich nicht mehr ausk... !


    In die Richtung denke ich, wenn ich Durchfall habe. Aber als ich die letzte Magenverstimmung hatte, hat der Darm am Tag zuvor auch seehr gearbeitet. Naja... Ich hab heute Nacht deswegen halt total schlecht geschlafen. :-|

    Oooh man... meine Cousine wäre beinahe vorbeigekommen. Sie hat meiner mom zum Glück vorher gesagt, dass es ihr irgendwann in den letzten Tagn nicht so gut ging (

    u. Durchfall). Ich hab sofort Panik geschoben und gesagt, dass sie nicht kommen soll. SMS geschrieben... puh sie ist nicht gekommen. Aber ich hab trotzdem die Klingel ausgeschaltet. %-| oooooh man.... Diese scheiß Angst!! Und komisch ist mir heute auch... Ich will das nicht mehr haben. :-|

    @ Melissa:

    Waren da denn k*** Leute im Wartezimme,r oder wieso gehst du davon aus, dass dort Erreger rumschwirren?


    War heute auch beim Arzt - naja gut, beim Gyn. ;-D


    Zum Thema Darm: Meiner macht sich bei Angst und Aufregung auch bemerkbar. Bisher gottseidank nicht mit Durchfall - ich hoffe, das bleibt so! - aber einfach mit Schmerzen....schlimm finde ich Durchfall nur dann, wenn mir eh schon wahnsinnig schlecht ist...oder eben, so draussen, da hätte ich Angst, nicht mehr rechtzeitig ne Toilette zu finden...wenn ich zuhause "einfach so" Durchfall habe, wenn es mir eigentlich ok geht, dann beunruhigt mich das nicht wirklich.

    wir waren beim kinderarzt...


    ich hab heute tagsüber extra angerufen und gefragt ob momentan viele magen darm patienten da sind. sie meinte, es geht %-|


    deswegen hab ich darauf bestanden in ein extra zimmer zu gehen... wollte nicht ins wartezimmer ...


    aber ob es was nützt? man kann sich doch auch so anstecken ohne direkten kontakt zu haben oder?

    deswegen war der ";-D " dahinter. ;-)


    ich galube nicht, dass es so einfach ist, sich da anzustecken, du sasst ja nicht direkt daneben, als jemand gek*** hat, und näheren Kontakt hattest du mit denen ja auch nicht..:-
    Heute übrigens in der Zeitung: 1/5 aller Schweizer - meistens Jugendliche - leiden an einer Angststörung (das schliesst auch spezifische Phobien ein). Fand ich echt heftig!