Ist dir schlecht oder musst du wieder rennen? :°_


    ich hab das des öftern mal, dass ich einfach so 2-3 Tage habe, wo ich nonstop aufs Klo rennen muss und mir schlecht ist..diesmal war es übelkeitstechnisch echt gut, zum Glück. Aber es ist echt nervig, wenn man totmüde im Bett liegt und schlafen will, aber nicht kann, weil man ständig wieder aufs KLo muss...:-
    denkst du, es ist psychisch?

    ich musste nur nachts aufs klo rennen tagsüber ging es. aber seit ca 18 uhr ist mir wieder so übel... zuerst war es psychisch bedingt, da mein mann 2 stunden lang in der badewanne lag und ich hasse es weil ich im notfall nicht ins bad kann %-| er ist schon längst wieder draussen aber die übelkeit ist nach wie vor da :-(


    ich glaub ich nehm wieder mal vomex zäpfchen :-/

    rob : das buch heißt "ängste verstehen und überwinden" von doris wolf. wird viel gelobt, und ich glaub mir hat es auch schon ein bisschen geholfen.


    ich hab heute abend viel zu viel gegessen :-/ 5 oder 6 toasts.. jetzt hängt mir alles so im hals.. also nicht richtig aber ich hab das gefühl dass es einfach nicht rutscht . war heute trotzdem übelkeit im kino, hab popkorn gegessen , und später war mir dann nicht mehr schlecht (nur ein bisschen vom popkorn, was zu verkraften ist). ich hatte heute etwas durchfall aber das ist wieder vorbei..


    LG und ne gute neue Woche !! :)^

    Hab grad gelesen, dass LittleAngel jetzt offenbar im Krankenhaus ist (sie ist ja hochschwanger). Drücken wir ihr mal die Daumen, dass alles klappt, es dem Baby gut geht und auch emotechnisch alles gut läuft!! :)*

    ich habs auch gerade gelesen, bei mir war es auch so mit dem rosa schleim - es hört sich nach nachwuchs an. sie wird bestimmt ihr baby bald bekommen, wenn der muttermund mal auf ist, gibt es keinen weg mehr zurück |-o


    hoffentlich wird sie eine schöne geburt haben :)*

    Herzlichen Glückwunsch! :-D@:) also alles glatt gelaufen? Soweit ich gelesen habe, war es auch eine natürliche Geburt und kein KS, oder? Wie gehts dir jetzt? Ist sicher eine riesige Umstellung...hat sich deine Übelkeitsbefürchtung eigentlich bewahrheitet?


    Ich wünsch euch beiden weiterhin alles Gute! Find das krass - du bist gleicher Jahrgang wie ich - wenn ich mir vorstelle, jetzt schon Mutter zu sein...:-o

    hallo, little


    ich hab das schon im schwangeren forum gelesen :-D herzlichen glückwunsch und mich freut vor allem dass die kleine nicht geholt werden musste. schöne kennenlern zeit :)^


    ich finde es toll so früh mama zu sein. ich hab meinen sohn zwar mit 24 bekommen aber ich bin so froh dass es ihn gibt und kinder sind echt das beste was es gibt. mein sohn ist schon 8 monate und es ist so ein wunderschönes gefühl zu sehen wie er sich freut wenn er mich sieht und mich so süß umarmt x:)

    Danke euch :)*


    Gras-Halm, ja, mir war schlecht...aber wie vorher besprochen bekam ich sofort eine Spritze die auch half. Und da ich im Wasser entbunden habe, hat auch das seinen Teil beigetragen.


    Ja, ich bin halt etwas früher dran mit allem...dadurch, dass ich jetzt schon mit meinem Erststudium fertig bin habe ich Freunde, die teils viel älter sind und deshalb auch schon Kinder planen. Ich wollte schon lange direkt nach dem Studium ein Baby, um dann wirklich Zeit zu haben, bevor es losgeht mit dem Berufseinstieg...ich halte das für mich für die ideale Lösung und jetzt wo Charlotte da ist noch mehr als je zuvor x:).

    ich war heute beim zahnarzt .. es war HORROR! ich musste abdrücke machen.. oben UND unten!


    zuerst unten, ich hatte was von dem pinken zeug auf die zunge gekriegt, d.h. der würgereflex.. ich sollte durch die nase atmen [was ich natürlich gemacht habe] trotzdem hätte ich fast so richtig gewürgt :°( es war schrecklich !! diese angst.. bringt mich um :-(