• Wer leidet auch an Emetophobie (Angst vor Erbrechen)?

    Hallo. Gibt es hier jemanden der auch diese sch.. krankheit hat? LG Melissa
  • 17 Antworten

    Hey Nela,


    Kopfschmerzen waren dann weg, nachdem ich was gegessen hab. Dafür war mir heute morgen ordentlich schwummerig.. Denke schon, dass das von der Vomex kam, hab sowas ja noch nie genommen...


    Wie gehts dir/euch so??

    bin 33, habs seit knapp 2 jahren etwa, seit einem jahr stärker ausgeprägt


    mir geht es relativ gut zur zeit, vermeidungsverhalten hab ich momentan kaum. schlecht is mir selten,w enn dann psychisch und ich kann das gut einschätzen grad.


    hat aber auch grad keiner n virus, daß ich angst haben müsste

    ich bin 17 und ich hab das so seit ca. 10 jahren würd ich sagen.


    allerdings weiß ich erst seit etwa 2 wochen, dass es auch nen namen für das gibt, was ich hab .. zig psychologen habens nich gemerkt ..

    ich bin mittlerweile gar nicht mehr .. ich war vier jahre lang bei einem analytiker, da war ich wegen den angstzuständen und den zwängen. später hatte ich noch eine verhaltenstherapie, aber nicht soo lange ..da musst ich hin, weil ich mal medikamente genommen habe und die hat des immer abgecheckt ..


    hat halt alles nichts gebracht und rausgefunden, was ich wirklich hab, haben die auch nicht. man hat immer gesagt dass ich eine 'unterbewusste' und untypische magersucht habe, weil ich eben so dünn war (bin ich immer noch, war ich aber schon schlimmer) und mir es so schwer gefallen ist, zuzunehmen.

    Zitat

    ich bin mittlerweile gar nicht mehr .. ich war vier jahre lang bei einem analytiker, da war ich wegen den angstzuständen und den zwängen. später hatte ich noch eine verhaltenstherapie, aber nicht soo lange ..da musst ich hin, weil ich mal medikamente genommen habe und die hat des immer abgecheckt ..


    hat halt alles nichts gebracht und rausgefunden, was ich wirklich hab, haben die auch nicht. man hat immer gesagt dass ich eine 'unterbewusste' und untypische magersucht habe, weil ich eben so dünn war (bin ich immer noch, war ich aber schon schlimmer) und mir es so schwer gefallen ist, zuzunehmen.

    @ banännchen

    GENAU DAS haben die früher zu mir auch immer gesagt, ich hätte ne komische Art Magersucht und so´n Kram. Keine Sau kannte/kennt Emetophobie! Zum Glück ändert sich das langsam!

    @ alle:

    Hallo *:) Melde mich nach Wochen auch nochmal. Habe jetzt natürlich nicht alle Seiten nachgelesen, also frag ich mal: Wie gehts euch allen???


    Ich hatte heute malwieder eine Schrecksekunde. Ich arbeite seit Anfang Juni in einer Uni und muss mir da mix zig Leuten zwei Toilettenkabinen teilen ->ist ja malwieder so gar nix für mich! Und heute kam eine in mein Büro und sagte, eine andere sei nach Hause gegangen, weil sie schon den ganzen Tag Durchfall und Magenschmerzen hat und auch kaum was essen konnte.... naaaa toll! Und ich war natürlich auf dem Klo dort, BEVOR ich was davon wusste! :(v War ja klar! Jetzt krieg ich natürlich den Gedanken einer Ansteckung nicht aus dem Kopf.... wie das immer so bei mir ist :-(%-|


    LG,


    Skye

    Hi Sky,


    mir geht´s solala. Aber die Angst war schon mal schlimmer. Sobald ich sie spüre, versuche ich sie zu verdrängen. Funktioniert oft. Leider ist natürlich Verdrängung nicht der richtige Weg, aber im Moment der bessere.


    Liebe Grüße an alle! @:)