Ja das war sehr schwer,doch ich hatte jeden Tag Angst das ich mich Übergeben müsste!Nur beim ersten Kind und beim 2 Kind war der Kinderwunsch viel Stärker und jetzt bin ich ungewollt schwanger geworden oder es war nicht richtig geplant!Und es ging mir nachdem ich erfahren habe das ich Schwanger bin total schlecht!Den ganzen Tag!Hatte glück das ich nicht brechen musste!Nur es war eine verdamt harte zeit für mich und mein Freund!


    Wieso willst du ein Kind oder bist du schwanger

    Ich hab die KIrankheit auch, ja, zum Glück nicht so akut, dass es mich sehr im Leben einschränkt. Aber schwanger werden könnte ich zB deswegen nicht.. Ich möcht "eigentlich" oder "momentan für mein späteres Leben gesehen" keine Kinder, aber man weiß ja nie, wie man später denkt, wenn der richtige Mann da ist, wenn man eben doch die Verantwortung tragen kann und möchte etc... aber ich muss sagen, dass die Emo mich denke ich davon abhalten würde...


    Wenn ich die Sicherheit hätte, dass das mit MEdikamenten zu stoppen wäre, okay... Aber das ist ja nicht so, man kann in der SS ja nicht wirklich was "Gutes" nehmen...

    als ich schwanger wurde, hatte ich die emo noch nich und ich hatte auchso in allen 3 SS nie mit übelkeit zu tun


    wir sind ja keine fam, die sich mit mdg infiziert, kann mich kaum erinnern, daß eines meiner kinder mal gek. hätt, wenn, dann nur vom husten und da das nich ansteckend is, hat mich das nie getriggert.


    selbst gestern, als mein neffe gek. hat, weil er zu viel von der wurst, die er auch noch ekelahft fand, im mund hatte, hat mich das nich wirklich gejuckt. wenn ich weiß, es is nich ansteckend, hab ich ja kein problem damit

    Ja bei Kindern geht das noch oder ich weiß es ist nicht Ansteckend!Meine kinder haben bis jetzt nicht oft gebrochen!Und der kleinere hat sich in den letzten 5monaten 2 mal übergeben weil er sich so verschluckt hat!Und da hat mein Freund das weg gemacht!

    Ich kann nicht mal meinen Tieren zuschauen :( Wegmachen ist nicht das Problem... das ist ekelhaft, aber wer findet das nicht?


    ICh könnt einfach meinem Kind nicht beistehen, wenns ihm schlecht geht, aus Angst :/