huhu,


    ja da muss ich klar recht geben , ich hab das aber egal ob ich was gegessen hab und was ich gegessen hab.


    hab das jetzt seit 3 monaten quasi durchgehend , sind meistens nur so 2-3 stunden am tag die mir mal nicht schlecht ist , oder flau im magen oder so ..


    wie gehts euch denn so im moment?


    lg angela

    hallo ihr *:)


    am we hatte ich auch ne salmonellen-panik %-| (komischer zufall, dass ihr gerade da drüber geredet habt :-D)


    ich hab mit ner freundin mousse au chocolat gemacht. irgendwann is mir dann aufgefallen, dass man da ja rohe eiher verwendet. gut, ist erstmal nicht schlimm. wir haben zwei eier von mir genommen, die waren noch haltbar, stand auf der packung. aber auch zwei von ihr und da stand kein haltbarkeitsdatum drauf %-| sehr toll. und dann hat sie mir auch noch erzählt, dass sie mal salmonellen hatte, musste sogar ins krankenhaus und das wegen rohem kuchenteig und sie hat nur total wenig davon gegessen. dann hab ich schon etwas angst bekommen, hab mir öfters die hände gewaschen und die küchenablage hab ich auch extra gründlich geschrubbt. naja natürlich waren die eier nicht schlecht, aber ich hab mich an dem tag echt nicht getraut, die mousse zu essen ...

    ich war am we bei nem geb und da stand auch mousseschoki und- nunja, es waren auch rohe eier drin und


    nein ich habs auch stehen gelassen- sowas kann ich nich essen, gar nich, auch nich,w enn ichs selbst gemacht hätt und die eier frisch vom bauernhof wären

    sagt man ab 18 gilt man doch als erwachsener, da muss ich mir dann einen therapeuten für erwachsene suchen oder?!


    hab grad bei einer angerufen, aber sie hat keinen platz mehr .. war irgendwie seltsam sie is mir so halb ins wort gefallen "ehm, ich hab keinen platz mehr" .. das hat mich grad ..ka .. bisschen runtergezogen.

    hallo,


    bin zufällig auf diesen Thread gestoßen.


    ich hasse ....auch.Hab seit 14 Jahren nicht mehr...- das heißt aber nicht, dass ich die Phobie habe, oder?


    Einmal war ich so doll betrunken, dass ich fast...aber ich hab aus Angst davor mich so sehr zusammengerissen und ruhig geatmet, 2h lang, bis es besser war. Ich hab nie mehr danach so viel getrunken.


    Ich kann die Geräusche auch nicht hören, mir wird sofort schlecht und ich hab das Gefühl, ich muss auch.

    Mich hat die Panik auch wieder gepackt..


    Gestern aus nem Imbiss gegessen.. Da beim Zugucken schon angst gehabt obwohl ich da IMMER gegessen habe und nie was passiert ist.


    2 Std nachm Essen fings dann an.. Übelkeit, Panik etc.. habe MCP genommen.. dann war ich den ganzen Abend bis 2 Uhrnachts noch wach und mega unruhig bis ich endlich einschlief..


    Nachts wach geworden und ein würgegefühl im Bauch gehabt vor Angst...


    Naja heute Morgen gings dann wieder aber beim Einkaufen packte mich die Panik wieder sodass ich anfangen musste zu würgen zum glück nur ganz leicht..


    naja jetzt - ne halbe stunde später - futter ich munter schoki :=o

    Scheisse, ich hab grad KArtoffelsuppe gemacht und als ich die Kartoffeln gekocht hab (hab sie kleingeschnitten und 15 min gekocht, dass sie weich werden zum zerkleinern) hat sich so gelbes Zeug am TOpfrand abgesetzt...... Hab meiner Mutter geschrieben und gefragt, ob das normal ist...Sie hat aber nicht zurückgeschrieben.


    Ich hab die Kartoffeln probiert, haben normal geschmeckt, also hab ich sie verarbeitet und die SUppe gegessen. Jetzt ruft meine Mutter an und hat komisch gefragt, als ob das eben doch was sein könnte. Aber dann meinte sie, könnte STärke sein oder so, wenn die Kartoffeln sehr gelb wären, aber Stärke ist doch immer weiß???


    Sie meinte zum Spaß "Ja dann...viel Spaß beim ***!" Witzig...ich hätt mir keine Gedanken mehr gemacht, wenn meine Mutter nicht so komisch reagiert hätte :(


    Jetzt hab ich natürlich Bauchgrummeln...und bestimmt gleich Durchfall, so wie ich mich kenne.......:°(

    das ist immer schrecklich,wenn man sich zu viele gedanken darüber macht,weil einem dann erst recht übel wird...aber ich habe ab november zum glück ne therapie,die hoffentlich erfolge zeigt,da ich 10 wochen in der klinik war und der A**** mir das nicht geglaubt,da emo ja ähnliche symptome hat wie magersucht-und der hat ich halt auch nicht therapiert...also kliniken sind totale no goes...totale idioten da!!!>:(

    ja das is vollkommen normal und nach m kochen is auch keine kartoffel schimmlich, das hätteste ja wohl beim schälen gemerkt und das kochende wasser macht eh alle an keimen kaputt. also da musste dir wirklich keine gedanken machen