Hallo Grasi *:)

    Bei mir war das mit dem Husten ziemlich heftig. Ich fange dabei an zu verkrampfen und zu schwitzen. Uine Stelle an der untersten Rippe tut weh und manchmal der Rücken. Genauso ist es auch nach dem **. Gestern hatte ich mich dann auch noch einmal verschluckt und ich musste einen Brotkrümel wieder hochhusten. Das war schon schlimm. Aber den

    hochzuhusten ist noch schlimmer und vor allem ekeliger. Die ganze Verkrampfung, die Schmerzen und die Erschöpfung danach erinnern mich so sehr ans **.

    Zitat

    ich hasse es, wenn ich

    bekomme zusätzlich - dann denke ich gleich an MDG! :°

    :°_ Es muss aber nicht Grasi. Du hast es sicher bestimmt schwieriger :°_ Da ich keine dauerhafte ??Übelkeit?? habe wie Du kann ich es meistens trennen. Essen tue ich dann aber oftmals trotzdem nichts. Es macht einen schon verrückt. Auch weil einen das Thema Magen Darm dann in Gedanken nicht loslässt. Man wird ja ständig wieder daran erinnert :-(


    Mit diesem Emoforum auf http://Emetophobie.de habe ich mich auch schon lange nicht mehr beschäftigt. Hat glaube ich auch mit dieser Fixierung auf dieses eine Thema zu tun :-/ Und da war ein obskurer Faden mit Filmlinks um sich zu triggern und zu konfrontieren.. Habe grade nochmal in dem Forum gelesen. Also das wäre mir zu viel Beschäftigung mit dem Thema %-| Mir ist auch aufgefallen das da fast nur Frauen schreiben. So wie ja auch in diesem Faden :-
    Diese Seite gibt es nicht mehr :-/ Dafür aber einen merkwürdigen Aufruf für eine Fernsehsendung :-
    Alles Gute :)*

    Hallöchen Drausi @:) :)* - genau diese Seite meinte ich!!! ... ich weiß aber eben leider auch nicht inwiefern sie seriös ist... *grübel* %-| Man könnte ja einfach mal hinschreiben und abwarten was passiert. Allerdings finde ich einen Aufruf zum Thema "Emo" übers Internet schon etwas seltsam... %-| Hm, wenn ich nur wüsste ob ich schreiben soll oder nicht... %-|


    Liebe Grüße


    chickliss *:)

    was mich erstaunt hat...:


    ich habe irgendwo gelesen, dass jemand versuch hat, sich zu konfrontieren...und diese Person kriegt einfach "nur" Panik, wenn sie jemanden sieht.


    Bei mir ist es leider so, dass ich nicht einfach "nur" Panik kriege, sondern dann selber auch *** muss - bisher kam es nie soweit, es blieb beim ??Würgen?? ohne dass

    .


    Konfrontation wäre für mich deshalb undenkbar- denn ich muss nicht nur mit der Tatsache zurechtkommen, dass da jemand ***, sondern auch damit, dass ich auch noch ***!


    unmd das halte ich nicht für möglich...

    ich hatte diese Woche eine Magen-Darm-Grippe oder sowas ähnliches.


    Bin aufgewacht in der Nacht und mir war ganz flau im Bauch und schlecht. Hab natürlich Angst gekriegt.


    Gleich Vomex als Zäpfchen reingeschoben. Konnte es nicht drinhalten, da ich auch noch

    bekam. :°(


    hab total Panik gekriegt und gleich Imodium, Meclozin und Motilium geschluckt - alles miteinander und teilweise überdosiert. -.-


    trotzdem wurde es immer schlimmer, hab mich dann ans Waschbecken gesetzt und gezittert wie blöd...:-|


    hab versucht mich mit Schmerzen abzulenken, hab meinen Arm gegen das Waschbecken geschlagen etc., aber es half nichts....


    naja, schlussendlich ist nichts passiert, ich denke wegen den Medikamenten. Aber es war furchtbar...:°(:°(:°(:°(:°(


    gestern war ich noch auf http://emetophobie.de und hab dort ne interessante holländische Konfrontationsseite gefunden (Bilder) - die Bilder sind in Stufen gegliedert, von wenig schlimm bis hart, also von gestellten Bildern zu echten.


    Teilweise sind sie erst schwarz-weiss und ganz klein und dann grösser.


    Man kann auch selber wählen welche man dann anklickt.


    hier der Link:


    http://www.emetofobie.nl/fotos.php


    Kategorie 0 ist am wenigsten schlimm-


    ich bin bis zur letzten Kategorie gegangen, hab allerdings nur ganz kurz geschaut.


    "grootte" heisst Grösse. ;-)


    "zwartwit" heisst Schwarz-Weiss.