Hatte heut nacht noch richtig Magenkrämpfe und mir war so übel...hab kaum geschlafen...aber musste seit gestern abend auch nicht mehr zur toilette. Echt komisch. Ich dacht, man hat dann Dauerdurchfall...hmm..


    Jetzt fühlt mein ganzer Bauch sich total verspannt an, mein Magen knurrt - ich kann also nicht auseinander halten ob das Magenkrämpfe sind oder ob mein Magen einfach leer ist...ich hab aber absolut keinen Appetit...wenn ich ans essen denke, wird mir schlecht.

    Na ich denke nicht, dass ihr euch angesteckt habt. Von einem Besuch....oder wart ihr dort auf Toilette oder so.. bleib mal ganz ruhig...solang es nur Durchfall hast und du den eh öfters psychisch hast....

    Naja so oft hab ich keinen Durchfall. Mal so breiig aber nie flüssig. Eigentlich nur bei einem Infekt.


    Wir waren dort auf der Toilette, aber auf der zweiten wo der Bruder (hoffentlich) nicht war. Keine Ahnung, renne jetzt seit einer dreiviertel Stunde bereits zum vierten Mal (und das auf der Arbeit)

    ich bin wohl die falsche, die dir da Mut macht, angesichts der Panik die ich selbst gestern geschoben habe und immernoch schiebe. Wie gehts denn deinem Magen? Also ganz ist die Hoffnung ja noch nicht weg, dass man trotz Durchfall sich NICHT übergeben muss.


    Es ist schrecklich so in der Luft zu hängen und nicht zu wissen, was da kommt, finde ich. Man kann nur warten und hoffen, dass es dabei bleibt....


    Und ich dachte, der Sommer wird frei von diesen Paniken....

    Komischerweise hab ich sogar das leichte Gefühl von Hunger. Aber vielleicht ist es auch nur ein flauer Magen. Kann ich nicht unterscheiden.


    Ich hab halt so Darmkrämpfe, das ist am schlimmsten. Und es kommt super dauernd auf's Klo zu rennen (wir haben hier nur eins). Ich will einfach nur heim. Und dann hab ich heut um 16.45h auch noch einen wichtigen Augenarzttermin.


    Morgen muß ich zum Internisten zwecks Vorgespräch für Gluten- und Lactoseunverträglichkeitstest. Da kommt ja der Durchfall heute wie gerufen :=o Oh mann, normalerweise schieb ich die Hauptpanik im Winter, aber das es jetzt auch schon im August anfängt :(v

    was ist denn eigentlich mit den klamotten, die man während so eines infektes anhatte? Man soll die Bettwäsche und so bei 90 Grad waschen, aber die Klamotten kann ich schlecht bei 90 Grad waschen!?

    Ich bin auch kurz davor den Termin heute abzusagen. Aber auf der anderen Seite will ich es hinter mir haben. Ich hab nur Angst das bis dahin doch noch mehr passiert.


    Hm, die Klamotten kannst du denk ich normal waschen. Da sollten eventuelle Keime doch abgetötet werden. Und so lange kein Erbrochenes oder Kot auf den Klamotten waren sollte das kein Problem darstellen.

    Noch hab ich den Termin nicht abgesagt aber irgendwie wird das ganze nicht wirklich besser. So ein Mist. Hab echt Angst das da noch mehr kommt.


    Oder ist es vielleicht die Angst vor dem Termin? Kann ich mir zwar nicht vorstellen weil ich gar nicht nervös bin aber das Unterbewusstsein spielt mir gerne einen Streich.


    Oder weil ich weiß das man Freund z.Zt. bei seinem Bruder ist und dort evtl. die Viren noch überall kleben. >:(

    @ MyLife

    Hab ich doch gesagt, dass heute nacht nichts passiert ;-) Jeder reagiert eben anders.

    @ kathy

    Ich würde trotzdem zu dem Termin gehen (musst du lange bis dorthin fahren?). Ist dir auch schlecht?


    ________________


    Also ich wasche meine Wäsche, wenn ich denn mal eine MDG habe (ist ja zum Glück kaum bei mir der Fall gewesen bisher), ganz normal. Und die Bettwäsche koche ich dann auch nicht.

    Nela, dann sag mir bitte, dass heute und die nächsten Tage weiterhin nichts passiert...:) Ich merke, dass mein Magen auf jeden Fall irgendwie betroffen ist....aaaaaaaaaaah ich hoffe so sehr..*bet*