• Wer leidet auch an Emetophobie (Angst vor Erbrechen)?

    Hallo. Gibt es hier jemanden der auch diese sch.. krankheit hat? LG Melissa
  • 17 Antworten

    War gestern beim Doc und hab Infusionen bekommen weil mein Kreislauf total am Boden war. Danach wurde es dann besser.


    Hab mir am Samstag auch noch einen Außenbandanriss im rechten Knie zugezogen, vielleicht hat das auch noch eine Rolle gespielt. Wurde aber auch erst gestern diagnostiziert (ich dachte es ist eine Prellung).


    So, und zu guter letzt wollen sich meine Eltern auch noch scheiden lassen. Ich könnt grad kotzen. Mir geht's echt scheiße, muss jetzt auch noch zwei Tage auf Fortbildung morgen und übermorgen. Alles läuft schief...Ich frag mich ob ich nicht einmal Glück haben kann und es mir nur einmal gut geht.

    OHje das klingt ja nicht nach wirklich viel Glück Kathy. Ich drück dir die Daumen das der riss schnell heilt. Für deine Eltern kannst du nix und es bringt nix wenn du dir darüber einen Kopf zerbrichst.

    Hallo ihr lieben....


    Ich geh mal wieder kaputt vor Angst gerade. Habe den Tag einigermassen rumbekommen.


    Heut morgen hatte ich totalen Kohldampf und hab wie immer meine Banane gegessen und danach eine Milchschnitte. Die ess ich auch öfter.


    Naja auf jeden Fall musst ich mit mal aufs Klo. Aber war alles normal.


    Und mittags mit mal so nen kleines zwicken und so druck aufs loch. War auch nur der rest breiig |-o was dann auch so bierig roch. Ansonsten davor alles normal.


    Hm und dann kurze Zeit später Kohldampf. Hab aber nur Salzstangen gegessen und Kräutertee getrunken.


    Vorhin so gegen 19 Uhr hab ich dann ein Mamba Kaubonbon gegessen auch nix passiert. Zum Abendessen hab ich mir dann ein paar Pizzabrötchen bestellt und mir da ein wenig Kräuterbutter druaf gemacht. Und ich hatte auch echt HUnger und hab auch welche gegessen.


    Mein Mann meint nicht das ich MAgen Darm habe aber man ich hab so nn schiss das ich brechen muss :°(

    :°_


    Ist dir denn auch schlecht? :°_ Ich meine durch das komische Wetter im Moment geht es vielen Leuten ja nicht so gut, auch vom Darm her. Es muss also keine MDG sein ;-)


    Mir geht es momentan auch nicht gut. Kein Hunger, viel Übelkeit, oft extrem und teilweise mit

    . Und ich werde mich nie daran gewöhnen... :°( :°( Ist aber alles psychisch :-(

    Also die Übelkeit die ich nun zwischendurch habe in den letzten Monaten is Schwangerschaftsbedingt das merk ich uach. Die übelkeit heute zum teil auch aber auch vor Hunger oder aber weil der Kreislauf so niedrig war.

    ich hatte die letzten 2 tage auch probleme mit dem darm, bei mir liegt es wahrscheinlich an der hitze. mir ist schon seit langem aufgefallen, dass es mir bei der hitze um einiges schlechter geht. du hast bestimmt keine magen darm grippe und solange dir nicht wirklich übel ist und alles untenrum rauskommt ist es ok. :)*


    wie weit bist du schon?


    wir haben beschlossen dieses jahr noch mit dem üben anzufangen, wir möchten auch ein zweites kind. das problem ist, ich hab die erste ss 4 monate lang ge+++ und das wird mir auch dieses mal bevorstehen :-| jetzt habe ich paar monate zeit um mich psychisch darauf vorzubereiten :[]

    hm ich bin in der 21ten Woche!


    Muss doch nich sein das du bei der zweiten auch kotzt.Hab bei der ersten nich gekotzt und mir war nu leicht übel. Diesmal hab ich auhc nich gekotzt aber mir war und is teilweise echt noch krass übel....

    ich war bereits 2 mal schwanger (waren beide fg) und musste jedes mal so heftig ko+++ und als ich mit meinem sohn schwanger war war es auch ganz schlimm. wurde erst im 5 monat besser. deswegen glaube ich schon dass es wieder so sein wird :-| lieber bin ich von anfang an so eingestellt ":/

    Ja ok das kann ich verstehen , man kann sich immer noch überraschen lassen. Hm ich kann mit meinem Gedämr nix anfangen. also ich versuch die ganze Zeit rauszubekommen was das heut mittag war

    Hab geschlafen wie ein Stein. Und hatte heut morgen natürlich auch richtig richtig Kohldampf. Hab dann Zwieback mit Marmelade gegessen. Hm naja gegen Mittag kam nochmal Durchfall. Hab kurz vorher ein paarmal pupsen müssen und dann bekam ich das Gefühl das ich aufs Klo muss. Kein Bauchweh! Das hatte ich bevor ich gepupst hatte. Aber wieder nur einmal. ABer ich werd bekloppt . Hab sooo einen tierischen Heißhunger auf kalte Margaritha Pizza und ide steht auch im Kühlschrank aber ich trau mich nicht :(. Ab und an ist mir mal übel und der Kreislauf wackelt ab und an aber sonst geht es mir eigentlich gut.


    Mein Mann hat mri Zartbitterschoki geholt. Da kann ich ja eigentlich nichts mit verkehrt machen oder?

    Hab ich nun auch! Ein mini stück kalte Margharita Pizza es ging nich mehr anders... und nu ess ich gerade nen stück zartbitter schoki

    Hallo...


    Ich meld mich auch mal zu Wort... Hab jetzt nicht die kompletten fast 500 Seiten gelesen, aber das Gespräch teilweise verfolgt..


    Ich bin jetzt 17 und leide seit ich 11 bin an dieser Emetophobie... Es war anfangs wirklich so schlimm, dass ich schon richtig Angst hatte raus zu gehen und Panik bekommen hab, wenn mir schlecht war... Mittlerweile geht's aber und ich dreh nicht mehr so durch wenn mir schlecht ist. Jetzt hab ich aber ein Problem...


    Mein Freund... Am Mittwoch... Da war ihm total schlecht, aber er musste sich nicht übergeben... Er hatte praktische Prüfung (Ausbildung) und ich dachte es liegt daran. Deshalb hab ich mir nichts dabei gedacht und wir hatten uns auch Sonntag das letzte Mal gesehen.. So. Gestern gings ihm dann wieder gut und ich war bei ihm.


    Heute allerdings wollte er nach der Arbeit zu mir kommen, aber hat mir eben gesagt, dass es ihm total schlecht geht und er auch gekotzt hat... Jetzt hab ich natürlich Angst wobei ich mir sage, dass es eigentlich gar keine MDG sein kann, weil die ist ya nicht einen Tag komplett weg, oder? ...


    Hoffe ihr könnt mir meine Angst nehmen und das was ich denke vielleicht sogar bestätigen... So schnell wie möglich. Danke schonmal...