Na ihr wie ist die lage bei euch allen so?


    Ich dreh in den letzten Tagen wieder am Rad.Um genauer zu sein seit letzter Woche Freitag. Da war eine Fruendin zum Frühstück da und meinte das MAgen Darm ja wohl krass rumgehen würde. Seitdem kämpf ich mehr schlecht wie recht gegen meine Angst :°( .


    Heut ist wieder schlimm. Hab das Gefühl das es Felix nicht gut geht, und er was ausbrütet. Der war schon den ganzen Tag so schlapp. Mein Mann fand allerdings das er normal war.


    Seit letzter Woche is das echt so das ich, wenn Felix ins Bett kommt nachts ich mich ans Fussende verkrieche weil ich sonst kein Auge mehr zu krieg :°( . Man ich komm mir sooo scheisse vor. Vor allem was bin ich für ne Mutter?

    Ich bin ja letzten Samstag wieder aus der Türkei heimgekommen und seitdem geht's mir schlecht. Im Urlaub selbst war es einigermaßen ok. Konnte die ersten Tage gut essen, dann gab es aber auch Tage wo gar nichts ging. Hatte aber keinen Durchfall, o.ä. Kurz vor dem Rückflug am Airport überkam mich heftigste Übelkeit, dachte echt ich kotz in den Flieger. Hatte so Panik, keine Ahnung warum.


    Diese Übelkeit hält bis heute an, 24 Stunden am Tag. Dazu Atemnot und Beklemmungsgefühle. Hatte ich noch nie. Mein HA ist im Urlaub, ich hab keine Ahnung was ich machen soll. Abwarten ob es besser wird und dann schauen wie es ist.


    Kann z.Zt. wieder fast nichts essen, hoffe das bald der 12.8. ist, dann habe ich meinen ersten Termin beim Homöopathen. Irgendwie ist das mein letzter Rettungsanker, da die Schulmedizin mit dem Latein am Ende ist. Aber diese Übelkeit die ich seit Samstag hab ist der Hammer. Dauernder Brechreiz und richtig heftig.

    Das klingt nach Panikattake Kathy . Ich glaub da wird dir auch kein planzlicher Arzt helfen :-( . Hast du es schon mla mit Atosil versucht? Oder anderen Beruhigungsmedikanten? Du steigerst dich da ja richtig rein :|N , dann kann es dir ja nur noch schlecht gehen.

    jinka, lass dich von anderen mit magen darm geschichten verrückt machen. es geht eigentlich irgendwo fast immer rum. im sommer kann man sich schnell mit schlechtem essen den magen verderben und dann schieben es die meisten auf magen darm grippe. und solange ihr alle gesund seid, gibt es keinen grund für panik. geht es deinem sohn besser?


    nachts ist bei mir die angst auch am grössten, deswegen bin ich sehr froh wenn ich durchschlafen kann :-|

    An den Sandalen ;-D bei dem einen is er auf der Kante vorne der andere passt noch ein wenig. Dann hab ich die Füsse mal aneinander gehalten und siehe da der eine is ein wenig länger.


    Hoffe das is in ein paar Wochen geschichte sonst muss ich damit wohl los. Nich das dass andere Bein auch länger ist. Nu muss ich aber los. Bis dann

    Hm Felix schläft aber ich bin mega unruhig das er doch sowas wie Magen Darm ahben könnte. Warum auch immer :-( . So langsam nervt mich das! Hab eigentlich genug andere Sorgen am KOpf und mir da auch noch einen Kopf drum machen ist echt mistig.