• Wer leidet auch an Emetophobie (Angst vor Erbrechen)?

    Hallo. Gibt es hier jemanden der auch diese sch.. krankheit hat? LG Melissa
  • 17 Antworten

    Lach.... ja, noch keine ganze...noch in Ausbildung. Ich bin "werdende" Ergotherapeutin fundiert auf die Tiefenpsychologie...

    Ja...aber dauert noch zwei Jahre...ich habe grad erst angefangen. Ist eine private Schule... teuer teuer sag ich dir.. ! Erzähl mal! Wie bist du denn mit deiner Emo dran? Schlimm?

    nee, geht so momentan...Übelkeit ist zwar da, aber nicht von der Emo...Angst hab ich zum Glück nicht immer...


    hast du schon Vorstellungen wo du als ET arbeiten willst? Z.B. in ner Klinik?

    Ja, natürlich habe ich ne Vorstellung! Ich möchte in die Psychiatrie (Bochum) und möchte mich aber weiterbilden. Mein Traum wäre eines Tages wirklich mal als Psychotherapeutin zu arbeiten. Ein langer Weg aber vllt. schaffe ich das ja. Ich selber war schon in der Psychiatrie (als Patientin) und ich möchte die Psychosomatik (die ich zu 90% überwunden habe) zu meiner Berufung machen. Ergotherapie sollte nur eine Basis sein! Natürlich habe ich auch noch Probleme mit der Emo aber ich befinde mich ja noch in Behandlung und ich denke, wir bekommen das in den Griff. Selbst die Klinikaufenthalte haben mir wirklich sehr geholfen. Übelkeit überkommt mich nur noch sehr selten. 1 mal im Monat vllt.! Und wenn sie dann da ist, dann schaffe ich es auch sie unter Kontrolle zu halten. Manchmal nicht aber das geht auch vorbei! Was machst du beruflich?

    Nichts...habe meine Ausbildung vor über nem Jahr abgebrochen und seitdem mache ich nichts mehr...aber nicht wegen Emo, sondern auch wegen sozialer Phobie und so Kram.


    Find ich schön, dass du in einer Klinik arbeiten willst...Ergotherapie kann so gut tun...v.a. kommts ja auf die Therapeutin an..

    Das stimmt. Und ich werde alles geben!! Nicht nur "hier mal ma oder bastel ma" aber das sehe ich als selbstverständlich an, dass das nicht passieren wird. Vor allem nicht in meiner Therapie! >:( Echt ma! Ich hatte auch immer ne gute Ergotherapeutin und die hat mir z.T. aus meiner Sozialphobie etwas rausgeholfen, bzw. hat mir viele Denkanstösse gegeben!

    Ach ja, entschuldige meine unprofessionelle Art und Weise mich zu artikulieren aber ich hoffe das macht mich nicht unseriös! ;-)

    @ nell

    interessante page!!


    nicht schlecht...jedoch is mir eins aufgefallen...ich hab ein problem mit der optik...ich kann weiss auf schwarzem grund auf dauer sehr schlecht lesen...bekomme immer sehstörungen....die graue schrift war besser....


    super wär zb. ein helles grau als hintergrund und dann schwarze schrift...


    :-)@:)

    @ glucke

    Hallo! @:) Schön mal endlich einen Interessenten in meinem Gästebuch zu lesen der sich auch wirklich für meine Seite "begeistert"! Ich habe dir im Gb geantwortet! Danke

    @ lama!

    Oki docki, denn ehrlich gesagt finde ich dieses schwarz-weiss auch etwas grell...ich werde es ändern! :)^ Gruss -nell-

    hallo!was haltet ihr davon?

    Hallo - es gibt Grund zur Hoffnung für alle! Diese


    recht unbekannte Krankheit läßt sich heilen. Ich hab es geschafft. Ohne Tabletten, ohne Psychiater


    und ohne Erbrechen. Ich hab einen Trick gefunden, die Ängste zu überwinden, es muss nur Klick machen...


    Seit meiner frühen Kindheit leide ich an der Angst, wußte nie, dass es auch andere Menschen mit diesem Problem gibt, habe alle Vermeidungsstrategien und Panikattaken hinter mir und habe 45 Jahre Angsterlebnisse hinter mir.


    Ich weiß genau, wie dreckig es einem gehen kann und wie sehr die Lebensqualität darunter leidet. Umso mehr weiß ich zu schätzen, wie gut es einem geht, wenn man die Panik schrittweise los wird.


    Ich kann heute fast alles machen, was noch vor Jahren für mich völlig unvorstellbar gewesen wäre.


    Kein Mensch und kein Therapeut, der die Krankheit


    nicht selbst erlebt hat, kann helfen.


    Biete jedem Betroffenen meine Hilfe an.


    habe den text aus nells gästebuch kopiert.ich hoffe,das ist nicht schlimm...aber er bietet ja auch seine hilfe an...weiß nur nich,was ich davon halten soll..hab ihn mal angeschrieben..