Hm ok.


    Dann hoff ich einfach mal.


    Ich hab eine Klinik angeschrieben, ob die sich wenigstens ein bisschen mit der Emo auskennen aber ich hab noch keine Antwort. Das schöne wäre ich könnte die Kinder mitnehmen.


    In der Zeit wo ich Therapie bekomme, werden die Kinder betreut.

    Guten morgne zusammen


    Melissa wie war eure Nacht?


    Dark was machen deine Kinder?


    Hm ich hab heut morgen totale Panik das Felix brechen könnte. Fragt mich nicht warum ich weiss es nicht.


    Werd gleich mal mit ihm zu seinem zukünftigen Kindergarten laufen und schauen das ich seine Bestätigungsanmeldung da abgebe. Davor nen bisschen Wäsche machen oder so. So geht der Vormittag auf jeden Fall rum. Heut Nachmittag keine Ahnung was ich da mache.


    Mal schauen.

    jinka, hoffentlich darfst du die kids mitnehmen das wäre natürlich am optimalsten :)^


    die nacht war ok, keine ahnung was das am abend sollte. gerade ruft die oma an wo der kleine gestern halben tag zu besuch war. sie meinte auch er war irgendwie seltsam drauf, deswegen wollte sie heute wissen ob er gesund ist ":/ er sagte er wollte nur schlafen ...


    ich hab auch ab und zu solche tage wo ich unbegründet angst habe ... :-(

    Hast Du schon mal überlegt seine Darmflora ein bisschen zu sanieren? Ich weis von einem Kind aus unserer Praxis dem es wesentlich besser nachdem er Paidoflor Kautabletten bekommen hatte. Das Kind hatte auch MDG u. es ging nicht richtig weg. Es lag wohl einfach daran dass der Darm aus dem Gleichgewicht geraten war. Falsch machen kannst Du damit eigentlich nichts, es ist nur leider nicht ganz so billig. Mußt Du mal googlen. Die Heilpraktiker verordnen das auch zum Aufbau der Darmflora.


    Könnte man bestimmt auch prophylaktisch geben?

    lilly, er hatte ab dem tag an wo bei ihm durchfall anfing irgendein pulver bekommen für die darmflora. war so ein pulver mit milchsäurebakterien ? oder so und musste im kühlschrank aufbewahrt werden. als die 10 päckchen weg waren hab ich damit aufgehört.


    hab gerade gegoogelt und es hört sich super an. meinst das kann ich ihm geben obwohl er 10 päckchen von dem anderen zeug bereits genommen hat?

    Hallo ihr lieben


    Melissa wie geht es deinem Sohn den jetzt?


    Irgendwie bin ich echt nen bisschen stolz auf mich. Ich hab es echt geschafft, das ich alleine den Vormittag über war, obwohl ich eigentlich Angst hatte.


    Hab vorhin noch lange und ausführlich mit meinem Mann geredet weil die Klinik sich einfach nich meldet. Er weiss das die Krankkeit mich fertig macht würde alles tun damit es weggeht. Ihm tut das echt weh das er mir nich helfen kann :(v . Blöd irgendwie.

    @ Melissa,

    ich denke das ist vielleicht etwas ähnliches gewesen. Ich würde vielleicht lieber mal ein paar Tage warten, nicht das der Darm überreagiert. Paidoflor ist eigentlich gut verträglich, während solche Sachen in denen auch Bifidobakterien sind schon mal solche Symptome machen wie bei Euch. Guck mal in den Beipackzettel ob da nicht nur Lactobacillen, sondern auch Bifidobakterien drin waren. Wenn das blöde Zeug mal nicht so teuer wäre würde ich das wohl den ganzen Winter prophylaktisch nehmen.


    Ich wünsche Dir alles Gute für Deinen Zwerg u. natürlich für Deine Psyche auch.

    ohhh.. das ist für mich das schlimmste was es auf der welt gibt.


    ich hatte mal eine zeitlang eine bauchschleimhautentzündung und da war mir immer soooo übel , ich hab in der zeit sehr oft anti-kotzpillen genommen , weil ich sooo angst davor hatte :

    Huhu *:)


    Ich mach mir über MDG gar nicht so die große Gedanken ":/ Ich bin dafür allgemein gar nicht soo anfällig :-/ In meinem ganzen Leben hatte ich die vielleicht drei Mal.

    @ Dark

    Auch von mir alles Gute nachträglich :)* @:)

    -Es ist ein Problem, wenn es jemand hat (Angst davor, er könne sich übergeben, etc.), es ist weniger die Angst, ich könnte mich anstecken glaube ich. Also die Angst davor ist zwar da, aber schwach ausgeprägt, weil ich eben kaum MDG bisher hatte.


    -Es ist generell ein Problem, wenn sich jemand in meiner Umgebung übergibt, egal weshalb.


    -Ich leide seit ca. 22 Jahren unter permanenter Übelkeit und wenn die schlimmer wird, kommt die Emo zu Tage.


    -usw.