ich mache mir halt sorgen dass meine eltern sich anstecken und dann werden wir es sicher auch tun. es war noch nie so, dass nur die krank waren. jedes mal hatten wir auch die pest. %-|


    als mein mann heimkam und ich ihm das erzählt habe ist er ausgeflippt. er meinte wie kann man so blöd sein und die kinder herbringen wenn die magen darm haben. er meinte ich habe bis morgen zeit meine eltern zu überreden die 2 nicht zu nehmen, sonst geht er morgen abends runter und redet mit denen :-X

    Oha das klingt nach dickem Ärger Melissa :°_ .


    Hm meinst du den du hast ne Chance das die beiden dir überhaupt zuhören?


    Ich versteh da auch nich die Eltern der kranken Kinder. Ich meien wenn mein Kind krank sit, dann bin ich doch für mein krankes Kind da

    Ich glaube ehrlich gesagt nicht dass ihr da etwas erreichen werdet.


    Die finden das schlicht u. ergreifend nicht so schlimm. Die werden überhaupt nicht verstehen können warum sie die Kinder nicht nehmen sollen. Glaub mir, ich kenne das.


    Müßt ihr denn die gleichen Toiletten benutzen? Ihr könnt euch doch immer die Hände desinfizieren wenn ihr da ward oder durch den Flur gegangen seid oder? Ich würde auf jeden Fall den Kleinen nicht da spielen lassen.

    Wir hatten uns gestern zumindest darauf geeinigt, dass meine Eltern zu denen nach Hause gehen.


    Diese Lösung wird meinem Mann nicht gefallen (mir natürlich erst recht nicht) aber die hören halt nicht auf mich. Die wissen dass unser Sohn es vor kurzem hatte, wie er fast eine Woche am ko** und ka** war aber das Hirn von denen funktioniert irgendwie nur kurzfristig. Ich habe ihnen gesagt, wenn der Kleine krank wird, dann soll meine Mutter Urlaub nehmen und ihn komplett betreuen. Und wehe es erwischt mich, dann sind die aber dran...


    Wir gehen am WE nicht auf den Geburtstag von meinem anderen Neffen

    und nun wollen die 2 anderen Neffen kommen.


    Wie wir uns die letzten 2 male angesteckt hatten weiss ich gar nicht ":/ Es waren damals auch diese 2 Jungs bei uns und die Eltern hatten uns verheimlicht dass die beiden MD haben. Naja .. 2 Tage später mussten meine Eltern beide ** und keine Stunde später ging es auch bei uns los.


    Und vorletztes mal wars ähnlich. Der eine von den Jungs war bei uns aber der zweite blieb daheim. Die Mutter meinte der eine hat die ganze Nacht gek** und der, den sie mitgebracht hat hat nur gesch**


    Hat auch gereicht. Er war mehrmals ka** und hat dadurch meine Mutter angesteckt und 2 Tage später hatten wir auch die Pest.


    Wir haben getrennte Wohnungen aber die sind nicht jedes mal am putzen und desinfizieren. Wozu auch, es ist doch alles halb so schlimm %-|

    Heute ist es wieder mal ganz seltsam. Vom Magen her hab ich das Gefühl ich hätte Hunger (hab vor ca. einer Stunde ein halbes Vollkornbrötchen gegessen). Aber mein Hals (denk ich) hat dauernd das Gefühl als müsste ich aufstossen, kann aber nicht. Und dann wird's mir total schlecht und ich hab das Gefühl schlecht Luft zu bekommen. Aber mein Magen macht Geräusche wie bei Hunger.


    Kann aber nix essen wenn mein Hals wie zugeschnürt ist. Ist das ne Panikattacke auch wenn ich gar keinen Anlass dafür habe? Oder würde sich das anders äußern?

    Trink mal nen Schluck Cola oder so mit Kohlensäure Kathy. Du musst einfahc nur aufstossen und du kannst nicht.


    Da kanns einem echt dreckig von gehen. Das hab ich auch schon x mal gehabt. Das ist echt ätzend.


    Melissa man das ist kacke mit deinen Eltern. Hm weisst du schon wie Du das deinem Mann bei bringst? ICh meine der wird nicht begeistert sein oder?

    Also das mit der Cola hatte ich versucht. Hat das ganze aber irgendwie schlimmer gemacht weil das aufstossen weiterhin nicht ging (rülpsen kann ich sowieso nicht bzw. find ich eklig). Naja, hab dann immer ein bißchen was geknappert und irgendwann wurde es besser.

    Wie du kannst nicht rülpsen? Ich mein klar das ist nicht die feine englische Art oder auch nich wer weiss wie toll , aber das ist doch auch nichts schlimmes?!


    Schon ma überlegt das es dir deswegen ganz oft dreckig gehen könnte?


    Wegen Luft im Magen Darmbereich haben sogar schon Leute gedahct die bekommen Herzinfarkt. Dabei waren das dann einfach nur heftige Blähungen.


    Versuch mal Mineralwasser , das wird bekanntich ja auch Bökwasser genannt.

    Nee, wirklich. Ich kann das nicht. Klar find ich es eklig aber ich kann es irgendwie einfach nicht. Dumm gesagt, ich weiß nicht wie es funktioniert.


    Und dann hab ich irgendwie noch Angst das dabei was mit hochkommt.

    Also auf Kommando kann ich das auch nicht.


    Das geht automatisch bei mir irgendwie. Hab auch echt keinen Plan wie ich dir das erklären könnte wie das geht.


    Das was mit hochkommt ist eigentlich nicht so. Klar kann man das mal haben aber das ist sooooowas von selten.

    @ Jinka

    Und? Wie wars?


    Mir geht es heute irgendwie nicht so gut. In letzter Zeit ist die Übelkeit wieder schlimmer... Und die MCP-Tropfen bekomme ich jetzt nicht mehr verschrieben. So ein Scheiß... Die wissen doch genau, wo das endet... Ich hab keinen Bock, wieder über der Kloschüssel zu hängen. Und ich hab die Einnahme schon total reduziert.

    Hallo


    hm der Termin war nicht soooo befriedigend wie ich es erhofft hatte :(v .


    In zwei Wochen muss ich nochmal hin , da beginnen wir eine ambulante Terapie. Das ganze geht dann so 2 – 3 Termine so, dann nimmt er mich stationär auf. Kann allerdings nur eins von beiden Kindern mit nehmen so wie es aussieht und von daher wird das wohl eher nicht für mich in Frage kommen. Abwarten ist nu wohl angesagt. Ich fühlte mich auch nicht verstanden irgendwie....komisch das alles..


    Nela wieso bekommst du keine Mcp mehr verschrieben? UNd wieso meinst du dann über der Kloschüssel zu hängen?

    Meine Ärztin hat es abgesetzt. Warum weiß ich nicht. Das erfahre ich erst am Donnerstag. Beim letzten Termin hat sie es noch verschrieben :-/ Naja, wenn ich jetzt keine MCP-Tropfen mehr nehmen kann, wenn die Übelkeit so massiv wird, wird das wieder in Erbrechen enden, ich kenne das Spiel schon :-(