Wie alt ist er? Und wie lange dauert die Kur?


    Mein Mann leidet leider immer noch, heute morgen hat er weder Lust auf Essen, noch auf Tee oder sonstiges, das ist ganz komisch. Leider muss ich heute wieder arbeiten, kann also nichts kontrollieren, das macht mich schon etwas wahnsinnig :|N

    Felix ist 3 Jahre alt und die Kur dauert 3 Wochen.


    Hm wieso was willst du den kontrollieren? Ob er erbricht? Ist vielleicht ganz gut so das Du das nicht kontrollieren kannst. Sonst steigert man sich da vielleicht einfach nur rein.

    alex, alles gut überstanden?


    jinka, hast du schon mal eine muki kur gemacht? es ist super wenn du mit beiden kids hin darfst. sonst wäre es ja keine erholung. ab wann wird felix in den kiga gehen?


    mein kleiner geht ende august das erste mal hin. momentan sind keine plätze frei :(v

    Felix geht auch ab August. Da fängt das neue Kiga Jahr ja auch an.


    Ja ich darf mit beiden Kids hin aber ich kann mir das überhaupt nicht vorstellen vor allem die lütte den ganzen Tag abgeben :(.


    Und was ist wenn Felix dann anfängt zu erbrechen wegen Magen Darm oder so :°(

    Hab ab morgen Urlaub, da ich nächste Woche runden Geburtstag feier. Ein Lichtblick.


    Die Osterfeiertage waren echt gut was die Übelkeit anging. Aber Montag abend ging's wieder los und hält sich bis jetzt kontinuierlich stark. Bin froh wenn es heute 15.30h ist und ich Feierabend hab.

    jinka, die darmspiegelung ist irgendwann mitte mai. bis dahin muss ich noch sämtliche unverträglichkeitstests machen ...


    ich frage mich wo dark bleibt. sie hat doch immer fleissig mitgeschrieben, hoffentlich geht es ihr gut und sie hat einfach keine zeit oder so

    Hallo zusammen,


    Ostern alle gut überstanden?


    Ich kenne Dark zwar nicht, aber habe mich auch schon gefragt, wo sie steckt :)


    Habe am Wochenende aber festgestellt, dass ich mit meiner Emo paranoider geworden bin :(


    Habe ja 4 kleine Neffen/Nichten, ich habe mich oft gefragt, was ich mache, wenn sie plötzlich brechen müssen, obwohl es keine Anzeichen gab! Habe dann nämlich extra deswegen eine andere Toilette benutzt...

    jinka, nee hab noch keine tests machen können. hab momentan keinen wo ich den kleinen abgeben kann. ab mai wird es erst gehen.


    alex, wir haben die ostern gut überstanden. hatten an 3 von 4 tagen besuch. waren auch einige kids dabei aber die muttis waren auch da ... falls nötig könnten sie also selber eingreifen.


    ich fühle mich unwohl wenn einer der jungs bei uns mitessen darf. bei ihm ist es so, dass er nicht weiss wenn er satt ist. er isst soviel bis das essen wieder hochkommt. deswegen muss ihn jemand immer beobachten. :(v und er ist schon 6 ":/

    *:)


    Ostern war ganz gut bei uns. Meine Schwester hatte Ostersonntag Geburtstag und ich hatte schon Bedenken, dass am Abend zu viel getrunken wird und dann der Freund meiner Schwester oder meine SChwester

    müssen, aber dem war zum GLück nicht so. Ich hatte auch keine Panik, aber ich hab die beiden dann doch gut beobachtet und im Auge behalten. Ich hab sogar ausnahmsweise auch mal was getrunken. So einen kleinen Sahnelikör. Das wars dann aber auch schon...


    Ansonsten gehts mir so lala, mir war gestern furchtbar schlecht, da hat mir definitiv die Psyche einen Streich gespielt. Ich setze momentan Mirtazapin ab und habe unterbewusst Angst vor Absetzerscheinungen (der letzte Versuch im Sept. 09 ist ja deswegen schiefgegangen). Mir ging es richtig mies, da hab ich beschlossen, ich nehm abends lieber doch mal was vom Mirtazapin. Da hab ich eine Vierteltablette genommen (entspricht in etwa 3,75 mg, was ja echt lächerlich ist) und eine Viertelstunde später gings mir echt super. Aber die Menge war ja so gering, das kann gar nicht gewirkt haben :-/ ":/

    Hallo ihr lieben!


    Vielleicht kann mir von euch jemand weiterhelfen:)


    Ich hab mir heut leeckeres Mövenpick-Eis gekauft...Als ich zu Hause war, habe ich gesehen, dass dsa Eis obendrauf schon ziemlich weich war...im Internet lese ich jetzt verschiedene Angaben zum "Wieder"einfrieren... Normal soll man das ja nicht..Aber bei Eis lässt sich das ja oft nicht vermeiden, es sei denn man benutzt diese Kühltüten für die Fahrt nach Hause. Wie handhabt ihr das? Ich hab nämlich Schiss, davon jetzt zu essen. In Zukunft werd ich mir dann doch wohl immer diese Kühltüten mitnehmen, zur Sicherheit..


    Vielleicht liest ja grad jemand und antwortet...ansonsten hoffe ich, ihr tanzt schön in den Mai ;-)