Es gab Spaghetti mit selbstgemachter Tomatensoße :-q Es hat gut geschmeckt und macht bisher keinerlei Anstalten, meinen Körper wieder zu verlassen :-) Da bis jetzt nichts passiert ist, denke ich, passiert da auch nichts. Das Seltsame ist: Mir ist richtig schlecht und ich hatte ja nun auch schon öfter seit Montag das Gefühl, mich übergeben zu müssen. Aber Angst hatte ich komsicherweise keine :-/ Aber das ist gut so :)z

    Ja. Zum Glück kommt da nicht auch noch Angst dazu. Ich vermute diesmal ist die Übelkeit psychisch (der Todestag von meinem Papa rückt näher und das könnte ja im Unterbewusstsein damit zusammenhängen) und vielleicht weiß der Körper das und lässt die Angst mal weg :-/

    Ja, da hast du Recht... Er fehlt :°( Und nicht nur ein bischen... Manchmal zerreißt es mich regelrecht. Ich hab dann richtige Schmerzen. Nicht mehr so heftig, dass ich glaube, an dem Schmerz sterben zu müssen, aber es tut trotzdem richtig weh :°(

    Ja, da hast du recht. Und wir hatten eine tolle Beziehung! Wir waren sozusagen ein eingeschworenes Team x:) Und trotzdem mach ich mir manchmal Vorwürfe (auch, wenn ich eigentlich weiß, dass die nicht gerechtfertigt sind; aber manchmal kommts eben doch durch....).


    Heute war Familientag bei uns im Schützenverein. Es wurde gegrillt und ein Wanderpokal ausgeschossen (den mein Papa auch schon mal bekommen hatte :-) und trotzdem bin ich zusammengezuckt als ich seinen Namen darauf las...). Mir war bzw. ist immer noch richtig schlecht, aber ich hatte keine Angst, sondern hatte sogar trotzdem richtig viel Spaß und hab viel gegessen, auch Kaffee getrunken, etc. Ich hab so die Vermutung, es könnte sich um eine Magenschleimhautentzündung handeln, wenn auch nicht so schlimm vielleicht wie die im November/ Dezember... :-/

    Zitat

    Hast du den leichten bis starken Druckschmerz wenn Du dir leicht in Magen drückst? Dann ist das wohl eine.

    Nun, angenehm ist es tatsächlich nicht :-/ Das tut schon weh :-( Und das ist wirklich ein Zeichen dafür? Na dann herzlichen Glückwunsch %-| Bin heute morgen auch mit leichten Magenschmerzen aufgewacht... Na super... Nun, ich hab noch Maaloxan zu Hause, ist sicher nicht verkehrt, das mal zu nehmen... Und Lansoprazol krieg ich eh als Dauermedikation (aber können denn unter so einem Medi Gastriten entstehen?)...