Hmmm... Ja. Ich glaube ich schreibe ihm mal eine Email :-/

    Zitat

    Darf ich fragen welche Erfahrungen? Also ich kanns mir ungefähr vorstellen eigentlich..

    Naja... Also, ich kann von einem erzählen... Wenn ich von allen erzähle, die mir weh getan haben, kommt zu viel hoch... Also ich hatte jemanden über Inet kennen gelernt, nennen wir ihn D. Wir haben geschrieben miteinander und telefoniert. Er klang sehr nett und sympathisch und wir verstanden uns am Telefon gut. Also kam es zu einem Treffen. Wir trafen uns in einer Bäckerei/ Bistro. Es lief anfangs auch ganz gut. Während des Gesprächs nahm D. dann meine Hand, was ich nicht weiter schlimm fand. Er schlug einen Spaziergang am Rhein vor. Ich fand einen Spaziergang ok, aber meine Alarmglocken schienen da schon zu schrillen, denn ich sagte, dass ich die Route bestimmen möchte. Wir liefen durch eine Art Fußgängerzone und durch ein paar eher belebte Straßen (Hand in Hand...), als wir auf den "großen" Parkplatz der Stadt kamen (mich zog es Richtung Auto, was auf einem kleineren Parkplatz in der Nähe stand). Auf dem "großen" Parkplatz, der sonst immer einigermaßen belebt ist, war keine Sau. Der war menschenleer... Das war mein Pech. Er blieb stehen und ehe ich mich versah, drückte er mir

    und fing an ??meine Brüste zu berühren??, ehe seine eine Hand plötzlich eine Etage tiefer rutschte :°( Das alles ging so schnell, dass ich mich gar nicht soo schnell wehren konnte, es waren nur Sekunden. Dann, als ich dazu fähig war, holte ich aus und knallte ihm eine, nahm die Beine in die Hand und rannte so schnell ich konnte zu meinem Auto :°( Ich wusste scheinbar instinktiv, warum ein Spaziergang am Rhein nicht in Frage kam... Wer weiß, was er da mit mir gemacht hätte :°(


    Es gab noch ein paar Begegnungen ähnlischer Art, auf die ich jetzt nicht eingehen möchte. Nur so viel: vergewaltigt wurde ich nie! Aber das andere war für mich schon schlimm genug. Seitdem bin ich Männern gegenüber skeptisch und misstrauisch und befürchte imemr gleich das Schlechteste :-(

    Oh Gott.. :-X :-/ Das is heftig.. :°_ Hast du da je mit jemandem drüber gesprochen? Hast du das in deiner Therapie angesprochen? Es is wichtig sowas richtig zu verarbeiten..Hm,sind natürlich auch nich die besten Voraussetzungen jemanden kennenzulernen,weil du diese Angst ja irgendwie mit dir mitträgst..Ach Nela,das tut mir so leid :°_ Mir tust du einfach nur leid grad.. :-| Wie kann man sowas nur tun? Das werd ich nie verstehen..Du hast wirklich Glück gehabt,dass du noch wegrennen konntest..Ohman,mag garnich weiterdenken..

    Ja, ich mga da auch nicht weiterdenken... Ja, ich habe das in der Therapie angesprochen. Sonst wäre ich vermutlich nicht so weit wie ich jetzt bin. Ich hatte, als ich stationär war, mal eine Mitpatientin, die meinte, das wäre nicht so schlimm, ich könne erst mitreden, wenn ich vergewaltigt worden wäre... Das fand ich heftig...

    Bitte was? Das war schon sexuelle Belästigung..Und das is absolut schlimm und garnich okay! :|N Wie kann man nur so nen ..entschuldigung ..Bullshit labern.. :(v Du hast so großes Glück gehabt,dass nich mehr passiert is,was aber nich heißt dass das was dir passiert is nich schlimm is..


    Hast du eigentlich Angst vor mir..?

    Aber du hättest Angst vor mir.. :-/ Krass,ich schaff es nichmal ne Fliege zu erschlagen..Okay,schlechtes Beispiel ;-D Aber ich hass es irgendwie manchmal Mann zu sein,grad wenn solche Storys erzählt werden,schäm ich mich fast ":/ Es werden ja außerdem immer alle in einen Topf geschmissen dann,das is leider so..Obwohl es auch Ausnahmen gibt,ich bin eine glaub ich..Ich hab Angst vorm ganzen Leben,deswegen is das grad krass dass vor mir wirklich jemand Angst hätte.. :-/

    jinka, ich wünsche dir eine gute Nacht! *:) :)*


    benny, naja ob ich wirklich Angst vor dir hätte, kann ich so nicht sagen, ich habe mich da eben etwas seltsam ausgedrückt. Das kommt immer auch auf die Ausstrahlung von demjenigen an, aber ich echt schon "harmlose" Männer für "böse Buben" gehalten... Ich kann aber durchaus in einem Supermarkt auch neben Männern (aber nicht immer!) stehen, ohne Angst zu haben. Das wär ja sonst ein Spießrutenlauf. Aber das wa<r auch mal anders gewesen...

    Das freut mich ja :-) Naja,ich hab eh auch nich alle Latten am Zaun..Leide zb. schon seit meiner Kindheit an sozialer Phobie (also brauchst bei mir schonmal garnich denken dass ich jemanden anpack..) Naja,dann die Emo..Is ja eher ne "Frauenkrankheit" Weißt was ich mir oft schon gesagt hab? Ich bin zwar körperlich ein Mann,aber im Denken her mehr wie ne Frau,ich versteh zb. Männer meistens einfach nich,obwohl ich selber einer bin ;-D Also alles verwirrend.. :)D