Wow, ich finde die Katzen wunderschön.


    Wir haben eine stinknormale Hauskatze ;-)


    Aber die ist so was von verwöhnt, eine richtige kleine Prinzessin. Aber sie muß sich auch gegen 3 Hunde behaupten ;-D Das kriegt sie super toll hin, ohne jemals böse zu den Hunden zu sein.

    Hallo :)


    ich dachte ich wäre alleine..


    ich bin erst 15 und habe panik vorm übergeben..


    sobald mir schlecht wird sagt jeder ich würde es mir nur einbilden und solle mich ablenken aber das geht nicht..


    ich bekomme herrasen , zittere am ganzen körper und würde am liebsten ne ganze flasche vomes trinken..


    die häufige einnahme von vomex hat dazu geführt das meine mutter mir keinen mehr gekauft hat..


    nun lebe ich tag täglich mit der pannik was ich machen sollte wenn mir schlecht wird..


    wenn ich dann nur daran denke es könnte passieren wird mir übel..


    ich gehe nicht mehr ohne wasser aus dem haus den sobald mir flau im magen wird trinke ich liter weise wasser..


    ich habe sehr viele fehltage wegen der doofen übelkeit auf dem zeugnis..


    jetzt gerade ist mir auch wieder schlecht..


    seit gestern schoon


    und ich weis nicht warum..


    ich habe dann die angewohnheit zu googeln was man fr symtome bei na magendarmgrippe hat ..


    und wenn ich sehe das eine zutrifft verschlimmert sich alles..


    meine mutter ist wieder nur am meckern weil ich jede minute sage " mir is schlecht"


    aber ich kann einfach nichts dafür..


    manchmal hilft ablenkung aber wie soll ich mich bitteschön ablenken ?


    ich hoffe ihr antwortet ..


    Glg . {:(

    Guten morgen ihr lieben....


    Wie geht es euch?


    Hab gerade Sms von meiner Freundin bekommen wo drin stand das ihre Tochter die ganze Nacht durchge**** hat %:| . Sie geht davon aus das sie Magen Darm hat :(v . Und nun häng ich da und hab Schiss das Felix das auch bekommt oder sich angesteckt hat :(v . Wir sind gestern Abend ja noch zusammen mit dem Nikolauszug gefahren und da haben die beiden ja mit einander gespielt. WIe lang war noch die Zeit des möglichen Ausbruchs?


    Nu kommt das wahrscheinlich auch noch dazu ich hab momentan echt den Pappenstiel auf :(v

    hallo, ich habe/hatte auch emo allerdings habe ich eine erfolgreiche therapie gemacht, was nicht heißt, dass ich geheilt bin! ich kann nur besser damit umgehen, so dass sich diese angst nur auf dann beschränkt, wenn in meiner umgebung jemand was hat!


    Beispiel: meine kleinste hatte es vor 2 wochen, sie mußte sich 3x in der nacht übergeben.......war in dem moment für mich die hölle,aber am nächsten btag war ich schon ruhiger...kleines bischen waschzwang hat sich eingestellt ":/ , aber sonst alles ok......


    nach 4 tagen kehrte bei der kleinen dieser scheiss zurück und sie saß wieder mit dem eimer da, dieärmste, sie tat mir soooo leid......als sie dann auch noch sagte, sie möchte nicht brechen, denn sie hat bangst, war es vorbei mit mir, ich habe mitgeweint, weil ich wußte was sie gerade durchmacht. Ich habe nätürlich versucht ihr die angst zu nehmen!! :)* was mir auch halbwegs gelungen ist.......


    für das vergangene wochenende, war mit meiner mum ausgemacht, dass meine kinder bei ihr schlafen....... :=o :)= am vergangenen donnertag, hatte dann meine mutter die kotzerei...... ":/ %-|


    ALAAAAAAAARM!!!!! Dachte ich......die kinder(3) bleiben zu hause, ich gehe kein risiko ein......ok, eine nacht darüber geschlafen, sah die welt schon ganz anders aus.....ich habe sie hingebracht......bis jetzt alles ok, und auch keine angst! :)D


    ich meine, die konfrontation ist die hauptsache bei dieser phobie, sich selbst zu beweisen, dass nichts passiert.....und wenn, dann nicht gleich vom schlimmsten ausgehen, es gibt milde verläufe bei MDG, die gar nicht sooooo schlimm sind!!


    In diesem sinne, konfrontiert euch in kleinen schritten, und ihr werdet sehen die schritte werden von mal zu mal größer!!! @:) @:) @:) @:) @:) @:) :)* :)* :)* :)* :)*

    Hallo Schaefchen :) komisch ist das ne , aber als mein Sohn das erste mal Magen Darm hatte, da musst ich ja über Tag auch alleine bleiben mit ihm und es hat auch geklappt. Das heisst ich weiss wenn ich alleine bin, das ich weiss das ich das packe aber ide Angst davor ist so immens.


    Ansich weiss ich auch das die Angst bescheuert ist. Es gibt Tage da denk ich da gar nich drüber nach und dann wieder Tage da bin ich fast am rotuieren. Komischerweise geht es mittlerweile , heut morgen war ich erst derbe nervös.

    das stimmt mit dem alleine sein, da hat man mehr kraft, weil man einfach muß........aber mache dir keine sorgen, du fängst es dir bestimmt nicht ein, denn du hast vja auch noch ein immunsystem, dem du vertrauen kannst, angst schwächt und somit auch das immunsystem..... :)_ auch dein kleiner muß es nicht kriegen, schau meine kleine hat es bganz für sich alleine gehabt und niemanden von uns vieren angesteckt ;-) die kleine ist 4 die andere 6 und die größte 13

    *:) *:)


    Na das mit dem Kind deiner Bekannten ist wirklich nicht so toll, jinka, aber ich denke auch, dass da nix passiert :)_


    Ich häng seit Mittwoch Nacht mit einer echt üblen Gastritis da rum :-( Es ist echt zum Kotzen, so scheiße ging's mir ewig nicht mehr mit der Übelkeit. Aber da muss ich jetzt einfach durch :-/ Sollte es nicht besser werden, muss ich zur Magenspiegelung %:| Naja, ich hoffe jetzt einfach mal, dass es mir Weihnachten wieder gut geht :-) und ich ordentlich Sauerbraten essen kann ;-D So, jetzt les ich erst mal das Buch weiter ;-)

    Hui nela schön aml wieder von dir zu hören :). Hoffe das Du deine Gastritis schnell weg bekommst.Ich drück dir dafür auf jeden Fall die Daumen.


    Schaefchen ja, bei der kleinen flog bis gegen späten Nachmittag alles wieder raus. Hatte mit ihr gegen 15.30 Uhr telefoniert aber seitdem blieb das Flüssige alle drin. Schauen wir mal. Denke das ich später noch mit ihr schreiben werde.