Oha immer noch so schlimm Nela? Man das echt doof. Ich werd mir das morgen nochmal in ruhe durchlesen wenn mein Hirn empfangsbereiter ist und dann mal schauen was ich dir raten kann. NU einfach was zu schreiben würde ich unfair finden und von daher mach ich das lieber ausgeruht.

    Nichts zu danken Nela :)_ . Ich werd nu in mein Bettchen gehen und ne runde Schlaf tanken :) .


    Ja das glaub ich, versuch dich immer wieder zwischendurch zu entspannen, denke das es echt wichtig ist in deinem Fall.


    Schlaf schön gute Nacht

    Einen Tee mach ich mir jetzt, danke, das ist eine gute Idee :-x Gegen die Übelkeit ess ich Ingwer. Die Atemprobleme sind wohl psychisch... Beim Gedanken an morgen wird mir ganz anders und das ist im Moment nicht mein einziges Problem ":/

    Mein Problem ist unter anderem mein Arbeitskollege, den ich morgen zwangsläufig wiedersehen werde. Und ich hab Probleme mit dem Tod meines Vaters, ich weiß es ist fast 6 Jahre her, aber seit ein paar Tagen habe ich echt massiv Probleme damit...


    :°( :°( :°(

    Deinem Arbeitskollegen hm da kannst Du nix weiter machen wie es ihm immer wieder klar machen. Wenn er darauf nich eingeht mit deinen Betreuern sprechen. Die sind für sowas ja da :)


    Hm tot deines Vaters ":/ , kann mir vorstellen das es nu alles nach und nach raus will. Und ich denke das solltest Du auch lassen. Eher kann ich mir nich vorstellen das es besserung gibt :°_ :°_

    Ich hab das Gefühl, ich vergesse ihn :°( Ich hab immer verdrängt, bis gar nichts mehr ging und die Gefühle aus mir raus brachen... Aber jetzt hab ich das Gefühl, ich vergesse ihn und das find ich viiel schlimmer :°(

    Nein das ist quatsch! Du wirst deinen Vater nie vergessen. Deine Erinnerungen sind evt nicht mehr soooo ausgeprägt aber das ist normal. Bestimmte Erinnerungen die einem besonders wichtig sind, die kommen dann in momentan wo man am wenigsten damit rechnet. Sie gehen nicht verloren , sie werden nur eingepackt und zur Seite gelegt, damit mit ihnen nix passieren kann. Und vielleicht bist Du zur Zeit am Ende deiner Trauerarbeite angelangt, das Du das vergessen hast. Bzw deine Gefühle sind raus und das was bleibt sind dann diese Erinnerungen die an die Seite gepackt werden und nie vergessen werden! :°_

    Zitat

    Und vielleicht bist Du zur Zeit am Ende deiner Trauerarbeite angelangt,

    Ich habe nie aktive Trauerarbeit "geleistet"... Immer verdrängt, bis alles hochkam, dann gelich wieder verdrängt... Ich habe nie Erinnerungen hervorgerufen (also sagen wir mal selten)... Es gibt keine "lebendigen" Erinnerungen und ich habe seine Stimme vergessen :°( Ich glaube, wenn ich nicht ab und zu zufällig mal vor einem Foto stehen würde, würde ich auch vergessen, wie er aussieht :°( Vielleicht bin ich auch noch nicht bereit für Erinnerungen, aber ich scheine wirklich zu vergessen :°( Ich habe nach Erinnerungen gesucht gestern abend, aber alles was kam, war die Intensivstation :°( Wie ich es hasse... Immer wieder die Intensivstation :°( Warum ist das noch so präsent??? :°(

    Zitat

    Sie gehen nicht verloren

    Ja, aber wo sind sie dann? Wenn sie "weggelegt" wären, müssten sie doch irgendwo sein???