Zitat

    das es Dir so richtig gut geht!!!

    Das habe ich mir schon lange abgeschrieben ;-) So, wie es bis September war, war es doch vollkommen in Ordnung. Ich hätte nicht vorher schon immer ab und an dicht machen sollen, aber so war es eben, wenn es zu weh tat...

    Ja das war gut aber das geht besser :)z . Und ich weiss das Du die Kraft dafür hast.


    Also deswegen überleg dir das nochmal :)


    Ich werd nun mein Bett aufsuchen, ich hab ja noch keine Ahnung wie die Nacht wird. @:)

    Nicht besonders... Ich habe auch in meinem anderen Faden schon darüber geschrieben, aber irgendwie ist es verhext, ich weiß auch niht, warum ich keine Antworten (mehr) bekomme ":/ :-( Ich geb dir mal den Link...


    http://www.med1.de/Forum/Psychologie/611164/

    Hm es ist schwierig. Du solltest auf jeden Fall Dinge machen, die dir Spass machen. Auch wenn du keine Lust hast.Und auf alle Fälle eine Therapie die dir hilft die Blockaden zu lösen.


    Ich bekomm gerade die totale Erkältung hab ich das Gefühl %:|

    Ohje, hast du Meditonsin zu Hause? Ich nehm das immer vor Beginn einer Erkältung :)_


    Dinge, die mir Spaß machen, mache ich, sofern ich die Kraft dazu habe (körperlich). Es ist nicht so, dass ich keine Lust zu nichts hätte... Ich bin nicht depressiv.


    Meine Thera hat Urlaub, und meine Psychiaterin auch. Gehe ich zu einem ihrer Kollegen, knallt der mich wieder mit Medis zu, ohne zu wissen, was überhaupt abläuft... Am Donnerstag ist Bewegungstherapie (ich fahr hin und mache soviel mit, wie geht), vielleicht löst sich da was. Bis dahin muss ich so rumlaufen :-( Und was die Therapie angeht: Ich habe nur noch 6 Sitzungen und meine Thera hat nicht vor, die Therapie zu verlängern, weil ich eigentlich fast austherapiert bin...

    Eigentlich is aber nich zu 100% !


    Und es kann sich immer was ändern!


    Ne ich hab Gelomytol hab gerade auch direkt eine genommen. Total merkwürdig fühl mich auch nich unbedingt erkältet. Ist nur echt dumm wenn das nu so ist und bleibt.Muss morgen früh mit der kleinen zum Hno und bis dahin sind es mit Rad wohl so um die 3 – 4 Kilometer %-| . Bei dem wetter sowieso nich angenehm und dann noch mit dicker Erkältung.

    Oh, du musst mit dem Rad fahren? Hast du kein Auto? Oder die Möglichkeit, mit dem Bus zu fahren?

    Zitat

    Eigentlich is aber nich zu 100% !


    Und es kann sich immer was ändern!

    Wer ist schon zu 100 % austherapiert? :-) Irgendwann muss man doch auch ohne Therapie da durchgehen können. Gut, das mit den blockierten Gefühlen kenne ich so in der Art nicht... Deswegen fühle ich mich auch so macht- und hilflos, dem Ganzen ausgesetzt... Dass die jetzt beide Urlaub haben, ist Pech %:|


    Und ich glaub ich setz mich selbst unter Druck und mach damit alles noch viel schlimmer...

    Naja das Du dich selbst unter Druck setzt bleibt ja nicht aus. Ich glaub das macht jeder in deiner Situatuion. Wir suchen uns das ja schliesslich nich aus was mit uns ist.


    Doch Bus gäbe es wohl die Möglichkeit, aber 1tens vertrag ich das momentan nicht sooo toll, und 2tens müsst ich mit viel Pech nich ganz ne Stunde warten. Das würde knapp werden mit dem abholen vom Kiga.


    Naja ansonsten muss der Termin halt auf Donnerstag oder Freitag verschoben werden. Ich kanns nich ändern. Wenn es nicht geht, dann geht es nicht.

    Das ist eine gute Einstellung :)_

    Zitat

    Wir suchen uns das ja schliesslich nich aus was mit uns ist.

    Früher habe ich das aber gedacht. So ähnlich jedenfalls. Ich war schon fast davon überzeugt, ich hätte mir so lange alles eingebildet, bis es sich verselbstständigt hat. Total blöd, oder? ":/


    Heute hat sogar die Freude gelitten ":/ Ich habe das Gefühl, ich stumpfe ab %:| Und hoffe, dass das nicht in einer Depression gipfelt {:(