• Wer leidet auch an Emetophobie (Angst vor Erbrechen)?

    Hallo. Gibt es hier jemanden der auch diese sch.. krankheit hat? LG Melissa
  • 17 Antworten

    ;-D ;-D ;-D


    Ich hatte ab und an mal das NAchbarskind da. So, wir hatten gespielt, oder besser: sie hat gespielt (war zu dem Zeitpunkt 3 Jahre alt), ich hab was zu essen gemacht. Bin dann in mein Zimmer und hab ihr gesagt, sie solle bitte aufräumen. Sie steht auf... Guckt mich an... Stemmt ihre zarten Ärmchen in die zierlichen Seiten und meint toternst:"Weißte? Duhu... kannst deinen Scheiß mal schöön alleine machen!" Hallo??? :-o ;-D Ich stand da und konnte erstmal gar nichts sagen ;-D ;-D ;-D

    lach das könnt meine tochter wohl bringen in ein zwei Jahren ;-D .


    Wir waren letztens beim Kinderarzt also zu nem Termin mittags nach dem Kiga und Felix war schon fertig mit Jacke anziehen und so, und Fine wollte nich die wollt lieber noch spielen ;-D . Da meinte er : Ach komm Mama wir gehen. Und ich so : na aber dann haben wir keine Fiona mehr" och mama macht nix wir bekommen ja nen neues Baby ;-D . Na wo die Arzthelferin lag brauch ich wohl nich erwähnen oder :D

    ;-D ;-D ;-D Genial ;-D ;-D ;-D


    Meine Schwester, damals etwa 4 Jahre alt, saß mit uns an Weihnachten in der Kirche auf der Empore, Christmette. So, es kam dann also zur Wandlung und da gibts ja diese "Schweigeminute"... In der Kirche war alles still, wirklich ALLES!!! Meine Schwester sieht das große Kreuz mit Jesus über dem Altar hängen... Und fragt, so dass es auch der letzte in der Kirche hörte:"Warum hängtn der da?!!!" |-o ;-D ;-D ;-D Man, war das peinlich, man konnte die Köpfe fliegen hören ;-D ;-D ;-D

    Laaaaach


    mein Mann kommt ja gebürtig aus Bayern und irgendwie stehen da ja an jeder Ecke riesen kreuze mit Jesus dran und einmal im vorbei fahren ruft Felix Papa schau da hängt nen nackter Mann ;-D das gelächter war groß

    Was war denn heut? :°_


    Mein WE, also gestern war gut, der Umzug selbst hat sich ziemlich gezogen, aber ich konnte es gut aushalten... Heut hatte ich vor dem Zug richtig Angst, als wir dann da waren und der Zug dann endlich mal losging, war ich gut abgelenkt. Jetzt im Moment... Naja... Morgen gehts verkleidet auf Arbeit.

    Naja, letztes Jahr stand ich auch mit schlechter Stimmung in der Gegend rum :-/ Eigentlich mag ich die Fassenacht, aber wenn die Grundstimmung schon nicht soo gut ist, ist es halt schwierig. Aber heute lief gute Musik und ne Freundin war auch mit, da kam ich gut in Schwung, das hat mich auch gut abgelenkt. Aber es hält halt nicht lange an.