• Wer leidet auch an Emetophobie (Angst vor Erbrechen)?

    Hallo. Gibt es hier jemanden der auch diese sch.. krankheit hat? LG Melissa
  • 17 Antworten

    Es geht mit dem besser.


    Schauen wir mal was die restliche Woche noch so bringt.


    Dann mal zu Dir!


    Halber Termin super :)^ .


    Das mit deinem Körper und dem schützen haben wir uns ja schon fast gedacht. Nu musst Du halt schauen wie Du damit umgehst und was Du damit anfängst.


    Und das mit der Depression ja da kann man ja was dran ändern! Also nu nich den Kopf in den Sand stecken.


    :°_

    Zitat

    Also nu nich den Kopf in den Sand stecken.

    Also, hör mal! Da krieg ich ja keine Luft mehr!!! ;-D Nein, mal im Ernst: Das hab ich nicht vor ;-) Ich bin bis jetzt immer da rausgekommen. Auch, wenn ich eine solche Art von Depression nicht kenne, das schaff ich :)z Ich brauche nur das nötige Werkzeug :-)


    Naja, sie meinte halt, ich könnte langsam damit beginnen, die Situation, so wie sie ist, zu akzeptieren. Auch das wird ein langer Prozess werden – Annehmen, nicht mit Druck bekämpfen.


    In der nächsten Stunde wollen wir versuchen, das Thema Verlust zu bearbeiten. Je nachdem, wie wir vorankommen, wird evt. die Therapie nochmal verlängert. Aber das steht noch in den Sternen. Mit Medikamenten würde sie jetzt nichts machen.

    Naja, das sagt meine Thera... Nächste Woche bin ich ja bei meiner Psychiaterin und wenn die das nicht so sieht... Ich muss ihr das irgendwie so verklickern, dass meine Thera das gesagt hat...

    Na das dürfte doch kein Problem sein oder?


    Sprechen dei sich untereinander gar nicht ab ?


    Das wäre doch gerade wie in deinem Fall sinnig oder mein ich das nur?

    Nee, die sprechen sich nicht ab ":/ Aber ich kann Frau Dr. ja dann auf meine Thera verweisen, sie kann sie ja anrufen :)z Ich will nur mein Bedarfsmedi...

    Das ist ne super Vorraussetzung find ich.


    Man ich bin wieder so extrem müde und mein Bauch ist irgendwie hart. Nervt mich gerade so nen bissi :-p

    Ach schlafen kann ich momentan irgendwie jederzeit ohne wenn und aber.


    Ne von der Schwangerschaft her hart. Aber eigentlich müsste er trotz allem weich sein. Hm vielleicht Übungswehen oder so .


    Aua hab ich so keins. Spannt alles wohl nen bisschen aber nix wildes

    Hm ne ich glaub nich, das einzige was es sein könnten wären Wehen. Hab die Nacht auch bescheiden geschlafen. Konnte aber im Halbschlaf nicht richtig wahrnehmen ob das richtig Schmerzen waren oder ob das einfach nur unangehm war.


    Bin um halb zehn oder so schon auf Couch eingepennt %:| sorry also das ich erst so spät antworte.

    Na super ne Mutter aus dem Kiga meinte gerade sie hätte schon seit etwas über ner Woche Magen Darm im Haus %:| ist zwar nur Nachbargruppe aber ich schieb hier natürlich wieder bammel.


    Irgendwie bin ich heute auch echt gereizt :(v und total müde.

    Gereizt bin ich auch, total... Mir kanns echt keiner recht machen... :|N Und jeder muss eigentlich jederzeit damit rechnen, gefaltet zu werden (ok, bisher hatte ich mich noch einigermaßen unter Kontrolle, aber es wird immer schwerer...) :-/


    Wie gehts dir heute abend? :)_