Hm gute Frage. Denke das mich das einfach nich fesselt ;-D ich bin da echt schlimm |-o . Aber ich werde mich evt nachher oder heut mal bemühen davon was zu lesen.


    Mein Bauch gluckert wie verrückt das nervt mich total

    Okay, dann berichte mal falls du weiterkommst. Überleg es mir zu bestellen, aber die Meinungen bei amazon gehen da ja sehr auseinander und noch eine Buchleiche im Schrank mag ich wirklich nicht haben ;-)


    Vermutlich gluckert er um die zu sagen, dass die Schoki zwar gut war aber nicht genug und macht nun lautstark Ärger um mehr zu bekommen.

    Ist es bei euch immer so, dass ihr drauf achtet, was ihr esst damit euch nicht schlecht wird oder erst das ihr drauf achtet, wenn euch schlecht ist oder esst ihr immer und überall was ihr wollt?


    finde immer sehr spannend wie verschieden das bei allen emos ist.

    ich achte eigentlich nicht darauf was ich esse. wenn ich hunger auf was bestimmtes habe, dann esse ich es auch. aber wenn ich mal sowieso bauchbeschwerden habe, dann achte ich schon richtiges zeug zu essen damit die besserung schneller eintritt. es gibt paar lebensmittel wo ich weiss mir wird übel davon, die meide ich dann komplett. wie ist es bei dir sorrow?

    Hm, ich esse eigentlich alles, immer und überall. Denke aber vorher meistens kurz ob mir das Mettbrötchen oder Mayo oder sowas zu heikel ist, aber dann denke ich alle anderen essen das auch und esse es. Meistens denke ich hinterher leider doch noch dran...aber bin dann doch stolz mich getraut zu haben.


    Ich war früher viel in Zeltlagern etc. wo es nicht immer mega hygenisch war, daran denke ich dann oft und das ja da acuh nie was passiert ist. Mir wird auch oft nachtgesagt einen Schweinemage zu haben, da ich wirklich viel und durcheinander esse. Wenn die wüsste was in meinem Kopf abgeht, denke ich manchmal...

    Ach bin sauer und auch echt dermassen enttäuscht von meinem Mann das geht gar nicht. Hatte ihn heut morgen dann ja geschrieben das er bitte nach Hause kommen soll weil es mir echt nicht gut geht. Mir war auch extrem übel also nich einfach nach Hause kommen sondern wegen Krankheit. Und weil ich wusste das noch jemand kommen wollte wegen dem leck in der gasleitung und ich ja auch nich wusste was noch so kommt.


    Und er meint ich müsse mal die arschbacken zusammenkneifen er müsse nu mal arbeiten.


    Ich beiss die jeden tag zusammen und mach und tu alles alleine hier. Ich mein is ja auch ok er is ja arbeiten. Aber meine symphose is wohl gelockert und tut sauweh, und dann immer wieder übelkeit oder so das mir was weh tut von der Schwangerschaft und ich bring den großen trotzdem zum Kiga oder so. Gestern musst ich wieder zum Spezialisten weil bei meinem Fa auf dem Ultraschall was unklar war, und der termin war nachmittags. Da meint ich zu ihm dann nimm doch wenn es geht den ganzen tag urlaub, das würd mich echt mal entlasten und wenn es nur diese ollen wege bis zum kiga und zurück sind. Aber ne nen halber reicht ja das würd mich ja auch entlasten. Ja wo den unter den Füssen? Nu hab ich ihn dann heut morgen gebeten das er wenigstens seinen Termin zur Zahnreinigung absagt der über ne Stunde dauert , und was kommt von ihm ne ich frag deine Eltern ob die aufpassen können auf die kInder. Dachte ich spinne. Ich schau das ich die kinder immer irgendwo anders unterbringe statt bei meinen Eltern wiel die sich immer soooo freuen %-| wenn ich das mal frage

    und er bei nem termin der wirklich nich soooo wichtig ist den man auch verschieben kann rennt direkt dahin und fragt.