jinka, in der letzten schwangerschaft habe ich 4 monate lang täglich 3-5 mal ge** :-| ich vermute mal dieses mal komme ich auch nicht drumherum

    @ nela

    ingwer ist echt meine letzte hoffnung. werde morgen früh sofort besorgen und ausprobieren. man hört so oft dass es hilft


    fenchel-anis-kümmel habe ich sogar da ... werde gleich mal ausprobieren


    zu medikamenten will ich nicht greifen ... werde zuerst alles mögliche ausprobieren

    Hm also mein Fa hat zu mir gesagt in der jetzigen Schwangerschaft das er normaleweise sagt es gehört dazu es sei den man erbricht dauerhaft. Aber wenn die Frau schon 1-2 Kinder hat, dann muss sie funktionieren und dann kann man ruhig mal ne Vomex nehmen.

    letztes mal fand ich es viel einfacher. war mit dem ersten kind schwanger, hatte BV und war deshalb den ganzen tag daheim. konnte schlafen wenn mir danach war. jetzt schlafe ich erst gegen 6 uhr morgens ein und der kleine weckt mich bereits kurz vor 7. tagsüber schlafen geht nicht weil er so viel krach macht. wenn ich dann genervt und müde bin schlägt es mir auf den magen dann ist mir erstrecht übel. werde heute letzte nacht ohne vomex probieren wenns nicht anders geht muss ichs nehmen. sonst klappe ich tagsüber zusammen

    mir zieht es im Unterleib so, könnte sein das es wehen sind könnte aber auch der Darm sein. nur wenn es der darm is, was mach ich wenn ich dann morgen über vormittag durchfall bekomme? Hab keine Ahnung wer mir den lütten holen könnte


    :°(

    Aber Durchfall kannst du ja immer bekommen. Auch ganz unerwartet, wenn du ihn schon weggebracht hast und am Abend vorher und auch am nächsten Morgen nichts davon gemerkt hast. Dein Sohn geht da doch sicherlich gerne hin und es wäre doch Schade, wenn er wegen deiner Angst, die ja vermutlich grundlos ist, zu Hause bleiben muss und nicht mit seinen Freunden spielen kann.

    Ja mein Sohn geht super gerne und der musste in den letzten Wochen immer wieder mal heim bleiben weil ich so schmerzen imBecken hatte, das ich nich wusste ich wie ich ihn hin und wieder weg bekomm. der einzige vorteil ist wenn man nich schwanger is dann kann man sowas wie lopedium nehmen und ugt is aber das kann ich ja nun nich :(

    Aber mal ehrlich, wie wahrscheinlich ist, dass du morgen Durchfall bekommst. Und wie wahrscheinlich ist, dass du das grade nur denkst, weil die Vorstellung, dass dein Sohn im KiGa ist und du dann krank wirst und ihn nicht holen kannst, schlimm ist. Morgen ist, vielleicht anders als sonst, niemand da der für dich einspringen kann. Es gibt keinen Plan B. Aber vertrau in dich, du schaffst das!