Ach meine kleine hat heut Nachmittag wohl minimal sauer aufgestoßen und das wohl im Flur verloren. Und ich hab das aber erst nen paar minuten später gesehen und das dann weg gemacht un das roch total sauer nach erbrochenem %:| . Hab das Zewa extra aufgehoben und meinen Mann gezeigt er meinte ge****hätte sie nicht, dann wäre das mehr gewesen und so.


    Aber nu hat se heut Abend nur echt wenig gegessen und war total weinerlich irgendwie :-(

    Ohje Melissa hilft der Ingwer Tee nicht?


    Hab totale Verstopfungen irgendwie %:| hatte Samstag zwei Kohletabletten genommen weil sich mein Bauch so nach Durchfall anfühlte. Montag war ich aber war nur super wenig und heut Mittag hing ich da Bauchweh wie schwein und da gefühl das nix geht :-( . Ging wohl aber tat sau weh vom Bauch her und auch so merk ich das es n och nich alles war.

    nee, mir hilft leider gar nichts. vomex macht mich tierisch müde aber trotz dieser extremen müdigkeit fühle ich die übelkeit. auch wenn ich kurz einschlafe. deswegen lasse ich es lieber ganz weg. war die letzten 2 tage wie benommen. meine muskel waren so schlapp, wie abgestorben. heute saß ich da und hatte echt angst. der körper reagiert nicht mehr und alles ist so träge.


    du hast so oft darmprobleme !? hattest du das vor der schwangerschaft auch?

    Hallo.. :)


    Ich hoffe, ich störe eurer Unterhaltung nicht..


    Las das Thema, und dachte- schau ich mal hier rein..


    Seit 2 monaten hab ich das Problem, dass ich übelkeit habe, so gut, wie jeden Tag. Sobald ich an die arbeit denke- kommt mir alles hoch...


    Wenn ich länger zu Hause bin, sprich Urlaub, oder krankgeschrieben (war erst letzte Woche), dann legt sich das Gefühl, dann geht s mir gut...


    Sobald die Arbeit wieder los geht, werd ich die Übelkeit nicht los.


    Auf der Arbeit selbst gehts, aber davor und danach... Auch wenn der Tag total schön war.. und ich überhaupt keinen Grund seh, warum s wieder hoch kommt....


    Ich weiß nicht, was ich machen soll...


    Ich will nicht zum Arzt, weil ich immer noch hoffe, dass s sich legt...


    Melissa, nimmst Du Medikamente gegen die Übelkeit, oder ist da noch was anderes? Hab jetzt eure Beiträge nich alle mir durchgelesen...

    hm jetzt in der Schwangerschaft hab ich schnell Verstopfung.


    Das Problem was ich hatte seit meiner ersten Schwangerschaft ist das ich 2-3 Tage bevor ich meine Periode bekomme extreme Darmkrämpfe bekomm und mir die Seele aus dem Leib * aber das ist nur ein Tag und dann ist wieder gut.

    Morgen zusammen,


    letzte Nacht war Horror. Bin um 23.30h aus dem Schlaf gerissen worden mit heftigen Darmkrämpfen, Durchfallgefühl und Übelkeit. Bin dann nach etwa 10 Minuten in Richtung Bad und musste 2x würgen. Wollte nicht auf Toilette wegen Stuhlgang, weil ich dachte, dann muss ich erst recht kotzen.


    Nachdem ich's nicht mehr halten konnte musste ich doch gehen. Danach wieder 2x heftiges Würgen und ich war sowas von kurz davor.


    Hab dann noch eine halbe Stunde im Bad verbracht bevor ich wieder ins Bett bin. Lag dann bis etwa 2.30 Uhr wach und bin danach immer mal wieder eingeschlafen. Heute morgen um 6 Uhr aufgewacht und sofort wieder Übelkeit und gleich Stuhlgang. Naja, mal abwarten.


    Als ich gegen 22.15 Uhr ins Bett ging war aber rein gar nichts, keine Übelkeit, keine Krämpfe, nichts. Und dann schrecke ich eine Stunde später so hoch. Nicht schön!