Ich wollte dich überhaupt nicht angreifen. Du musst dich vor mir auch auf keinen Fall rechtfertigen und man liest ja im Forum auch nur und kennt die Menschen nicht wirklich. Ich habe dann woh den falschen Eindruck wegen dem Arbeiten gehabt, um so besser! Da ich, wie du auch schreibst, dass ich dich nicht kenne, brauchst du dir auch keine Gedanken machen :) Ich habs einfach falsch in Erinnerung gehabt oder Wahrgenommen.


    Ich wusste gar nicht das AD eine antihistaminische Wirkung haben...praktisch :)

    Nabend ihr lieben


    Sorrow ab der 11ten Woche da wo eignetlich jede Schwangerschaft sicher ist, musste ich mit dem Gedanken leben das mein Kind bei der nächsten Untersuchung tot ist. Und das bis zur 24ten Woche!


    Klar ist das radikal was ich sage und meine , das keiner den kleinen auf den Arm bekommt und er nicht dauerbeknuddelt wird von allen Seiten.


    Ansonsten ist Stimmung hier ein wenig besser.


    Der große war heute auf seinen ersten Kindergeburtstag und obwohl er tot müde ist, schläft er noch nicht.


    Nela guten Apettit!

    Zitat

    Ich wollte dich überhaupt nicht angreifen.

    Ok, das kam bei mir leider so an ":/ Aber ist ja gut, wenn das nicht so ist @:)

    Zitat

    Ich wusste gar nicht das AD eine antihistaminische Wirkung haben...

    Das haben aber nicht alle ;-) Ich weiß es jetzt auch nur von dem Mirtazapin (bekomme die kleinstmögliche Dosis, 7,5 mg, hat aber keinen Einfluss auf die PSyche in der Stärke).

    Zitat

    Nela guten Apettit!

    Danke, jinka @:) Aber ich glaub, ich hätts besser gelassen ":/

    Ganz normal ;-) Brötchen mit Schinken, Feta, Tomaten, Radieschen, bischen Rippchen. Aber da mir seit gestern immer wieder so derbe schelcht wird, war das wohl grad keine gute Idee :-/ Ich hab zwar vorher Iberogast genommen, aber viel bringen tuts nicht :-/

    Ich dachte erst, dass es am Essen vom Donenrstag lag. Das war echt eklig %:| Ich bin morgen VOR dem Wecker aufgewacht (passiert mir nie) um halb 6. Ich hatte echt das Gefühl, mir kommt das Frühstück vom Vortag wieder hoch %:| Naja, hab MCP-Tropfen genommen, mich auf der Arbeit entschuldigt, mich in die Apotheke geschleppt, hab Iberogast geholt. Dann wieder ins Bett. Mittags konnte ich was essen, dann wieder schlecht, so zog sich das den ganzen Tag {:( Heute ist es insofern besser, dass ich aufstehen konnte und auch die Himbeerpflänzchen bei ner Freundin abholen. Aber mir wird nach jedem Essen soo schlecht, das gibts gar nicht ":/ Ich vermute fast, das ist ein Infekt in abgeschwächter Form ":/

    Gastritis kann auch mit dauerübelkeit zusammenhängen. Ich hatte schon beide Formen. Einmal die mit nur übel und sonst nix, da is das dann erst nach über nem halben Jahr rausgekommen durch ne Magenspieglung, und da waren schon blutige Stippen im magen, und das zweite mal halt mit Magenschmerzen und so.