• Wer leidet auch an Emetophobie (Angst vor Erbrechen)?

    Hallo. Gibt es hier jemanden der auch diese sch.. krankheit hat? LG Melissa
  • 17 Antworten

    sorrow, bei blasenproblemen hilft mir harntee400 super. den gibt es in der apotheke ...


    wenn es ganz schlimm wird, gibt es monuril. habe ich letztens genommen. man mischt dieses pulver in 300 ml wasser und trinkt es sofort. morgens getrunken und abend waren ALLE beschwerden weg. ist ein einmal antibiotikum und hilft echt super. durfte ich sogar trotz schwangerschaft nehmen :)^

    ohh, ich kriege hunger ;-D


    hab vor der schwangerschaft gar kein fleisch gegessen aber jetzt könnte ich jeden tag gegrilltes essen. ganz schön seltsam :-D


    mein mann klagte gestern abend im bett auch über magen darm beschwerden. hab ihm gesagt er soll gar nichts ins detail gehen, damit ich ruhig schlafen kann. scheint irgendwie überall was rumzugehen :-/

    Zitat

    Da wäre mir auch schlecht :=o das ist ja wohl einiges

    Wenn wir Grillen ist das nicht ganz meine "normale" Portion ;-D Normal ist mri danach nie schlecht ;-) Und schlecht war mir ja vorher schon ;-) Und das ist durchs Essen nicht schlimemr geworden :)z

    sorrow

    Sorry, ich habs überlesen |-o |-o @:) @:)

    Zitat

    Ohje, Nela. Was hast du denn falsches gegessen?

    Zum Mittag gab es Nudeln (man könnte auch sagen Muskatnudelmatsch ohne Salz und mit was-weiß-ich für nem Zusatz %:| ) und Gulasch (und auch das schmeckte komisch) aus der Kantine. Ich hab nicht aufgessen, aber die Hälfte, weil ich ja auch irgendwie Hunger hatte ":/ Achja, Salat gabs dazu, der war stark essighaltig, ansonsten aber ok :)z

    Zitat

    Sagt mal, ich hatte ja gestern schonmal gefragt. Meine komische gynäkologische Geschichte ;-) Eine Bekannte machte mich drauf aufmerksam, es könnte auch die Blase sein. Urin ist zwar auch untersucht worden aber beide Mal wars abends, also ich schon x mal vorher auf Toilette. Würdet ihr einfach mal was aus der Apotheke holen? Nach einem Jahr glaube ich zwar nicht, dass es die Wunderheilung bringt. Aber da niemand einen Rat weiss, dachte ich vielleicht wäre es ein Versuch wert. Kann das negativ sein, also würde was pflanzliches holen...

    Inwiefern die Blase? Entzündung? ":/

    hier noch nicht und ich hoffe das bleibt so.


    also meint ihr einfach mal was blasenmedikamente mässiges testen kann nicht schaden?


    ui, nela, das klingt lecker. ich finde es jetzt weder viel noch wenig :) aber saumässig lecker...bin neidisch...jammi... x:)