Hm, was ich da so machen, das weiss ich noch gar nicht genau. Jedenfalls mal ganz gründlich meine Wohnung aufräumen und sauber machen, dann mal alle Uniunterlagen sortieren, aussschlafen, arbeiten gehen und mal wieder Freunde sehen und einfach mal ein bisschen TV gucken oder ein Buch lesen, aber eins, was ich wirklich lesen will und nicht eins, was ich für die Uni lesen muss :)

    In 2.5 Stunden ist es so weit. Mein Magen ;-) Ich bin so nervös. Ich hoffe es klappt alles, aber eigentlich habe ich genug gelernt und ich freu mich schon wahnsinnig, dass es danach auch geschafft ist.

    In 2.5 Stunden ist es so weit. Mein Magen ;-) Ich bin so nervös. Ich hoffe es klappt alles, aber eigentlich habe ich genug gelernt und ich freu mich schon wahnsinnig, dass es danach auch geschafft ist.

    Ich drück dir ganz ganz feste die Daumen.


    Gut das meine Schwester heute Felix zum Kiga bringt. Hab volles Pfund verschlafen :( . Niklas hat die halbe Nacht nur geweint. Die restliche Nacht war Fiona zu gange oder aber er lag bei mir auf dem Bauch. Dementsprechend tut mir mein Rücken natürlich weh. Naja auf das ide kommende Nacht besser wird. Er scheint wohl einen Husten zu haben. Aber das werd ich erstmal weiter im Auge behalten.

    So, mal kurz ein Update von mir:


    Habe Ende Juli endlich nach 15 Jahren die Pille abgesetzt, in der Hoffnung das die Übelkeit auch besser wird. Und ich kann sagen, es könnte wirklich so sein. Ich habe schon noch Anflüge von Übelkeit, aber aktuell nicht mehr so oft und so heftig wie vorher. Allerdings habe ich einen ganz seltsamen Zyklus und Zwischenblutungen, aber ich hoffe das pendelt sich noch ein.


    Allerdings esse ich sehr wenig und habe starke Verstopfung. Aber ob das vom Absetzen der Pille kommt? Mittlerweile hab ich drei Kilo abgenommen.


    Naja, gestern hatte mich dann so das Fernweh gepackt das ich ein Adventswochenende in Colmar/Straßburg und über Silvester 4 Tage Paris gebucht habe. Das ganze natürlich wieder allein. Aber ich werde es genießen.

    @ Sorrow:

    Vielleicht ist deine Prüfung ja schon rum, hoffe alles ist gut gegangen.

    jinka, hab mal eine frage an dich. du hattest ja auch einige zeit vor dem et wehen ... war die dabei übel? die übelkeit tritt bei mir nur so lange auf wie eine wehe anhält. sind zwar bei mir nur übungswehen aber ich könnte jedes mal ** %:|

    Hi Melissa schön mal wieder von Dir zu lesen :) .


    Hm ich glaub wohl aber bin mir nich sicher. Das liegt an dem Druck den die Senkwehen haben um das Kind zu senken.


    Es gibt auch Frauen die während der ganzen Entbindung durchbrechen. Denke das liegt zu einem an den Schmerzen und den Druck der da auf den Bauch ausgeübt wird .