Puh, mein Seminar war sehr anstrengend die letzten beiden Tage. Es war für mich auf jedenfall die richtige Entscheidunng nicht da zu schlafen, um nicht noch mehr in Stress zu geraten.


    Die nächsten 2 Wochen sind bei mir wahnsinnig anstrengend. Ich muss echt sehen, dass ich da gut durchkomme und meine Präsentation m 28. dabei auch noch gut wird.

    Ansonsten gehts mir ganz gut.


    Nächste Woche muss ich wieder zu der Gyn und bin gespannt, was da so auf mich zu kommt. Der Termin bei der Hautärztin steht noch aus. Ansonsten hab ich aber alle abgehackt (Hausarzt, Zahnarzt, Augenarzt).


    Momentan streite ich mich öfters mit meinem Freund. DAs ist grausam. Ich bin mir manchmal unsicher, was ich überhaupt zukunftsmässig will...ihn? oder doch nicht? Schwierig...

    Denke das ist normal, das wenn man sich streitet sich solche Fragen in den Gedanken breit machen.


    Aber jedes mal wenn wir streiten weine ich auch bittere Tränen weil mir der Streit auch weh tut und mir da eigentlich auch klar wrid das ich meinen Mann nicht verlieren möchte.

    Ja, ich kann manchmal nicht sagen wieviel Schreit und Wut normal ist und wo die Grenze ist.


    Gestern Abend hatte ich leider wieder einen kleinen Schock auf der Toilette. Blut :( Inzwischen kann ich die Stelle aber ganz gut lokalisieren und ich denke es ist wohl ein kleiner Riss oder Schnitt der immer wieder aufgeht. Vielleicht war es zu früh am Sonntag schon wieder mit Sitzbädern aufzuhören und die Creme nur noch ab und an zu verwenden. Naja. Nun gehts wieder von vorne los. Ich lass meinen Körper nun mal ein bisschen Zeit zum heilen, ansonsten sehe ich da aber schon den nächsten Arzttermin kommen.


    Heute muss ich ziemlich viel für eine Präsentation tun, auf die ich kaum Lust hab. Die nächste Woche bin ich aber nur unterwegs und das Wochenende dann leite ich wieder eine Gruppeleiterausbildung, dh es muss heute und morgen ordentlich vorran gehen!

    Hallo zusammen


    Sorrow hast Du all das geschafft was Du schaffen wolltest?


    Man ich hab Dienstag wieder Prüfung. Mein Fahrlehrer hat sich mit mir hingesetzt und von Freitagmorgen neun Uhr bis um halb eins Mittags gelernt und mir die Fehler erklärt.


    Hab gestern dann wieder fleissig Prüfungsbögen gemacht und einmal mit null Fehlern bestanden , einmal mit 10 Fehlern bestanden. Den rest verkackt :°( . Ich versteh das nicht. Nu mach ich dort Fehler wo ich nie Fehler gemacht habe. Eigentlich kann ich das Dienstag echt knicken und brauch da gar nicht hinfahren :°(

    Untersuchungen?


    Ich muss heute noch was für die Uni schaffen und die Gruppenleiterausbildung für nächstes Wochenende vorbereitn...Motivation immernoch gleich null.


    Ich glaube ich bin generell eine panischer Mensch inzwischen, besonders seit dem anhaltenden Brennen, ich habe nun panische Angst Hämorriden zu haben oder eine Analfissur und das damit der nächste Leidensweg beginnt :°(