Ich bin ganz begeistert. Ich habe de Termin beim poarzt gemacht. Habe nun einen für den 25. März. Vorher ging aus verschiedenen gründen nicht. Ärztin in Urlaub, von meiner Schwester und dann die jobwoche wo ich von 8-20uhr arbeite. Ich hoffe aber, dass die schon wissen, wie lange sie mit so nem Termin warten können. Wenn es akut schlimmer ist, dann soll ich mich melden.


    Im Anschluss an das erfolgslebnis habe ich dann direkt noch einen Termin bei der Hautärztin gemacht zur Muttermal Kontrolle! Sehr gut!


    Ob ich der Gynäkologin gleich nochmal schreibe oder das Zeug durchnehme, das weiß ich noch nicht!

    Hi das klingt spitze sorrow!


    Mein Mann soll sich blos fernhalten von mir und den Kindern. Naja denke das liegt an der Bronchitis bei Niklas. Müssen morgen ja wieder zum Kinderarzt zur Kontrolle. Wenn ich aber denke es ist schlimmer oder so kann ich auch eher kommen.


    Achso Männe ist krankgeschrieben bis einschliesslich morgen.

    Da hab ich mal noch weniger lust drauf. Schonkost ja von mir aus sollen se das essen. Ich ess seit gestern mal wieder nix. Davor hatte ich seit MOntag nix mehr gegessen, dachte gestern ja auch erst wir haben es hier überstanden und hatte dann Mittags ein paar Kekse gegessen. Seitdem nix mehr. Trinke fast pausenlos Kamillentee oder Schwarzen Tee.


    Positiver Nebeneffekt man wird rank und schlank. Wenn fasten auch so ist dann teste ich das nächstes Jahr auch mal.

    Und will soll der Zwerg so gesund werden ":/ :-o er bekommt doch beim stillen sogar keine Nährstoffe ab und das wo er doch eh schon solche Probleme hat.


    Ich denke da immer an den Spruch von nem Freund: glaubst du wirklich Galle koennen ist besser als mageninhalt? Da ja jeder weiß, dass das noch viel unangenehmer ist, esse ich nun immer normal. Bringt nichts, wenn was raus will dann kommt's und dabei ist egal ob's viel oder wenig nur ein paar Kekse und Tee oder aber eine vernünftige Mahlzeit ist! Pass auf, dass du so nicht auch noch in eine Essstörung rutschst!

    Ja, das stimmt! Erbrechen ohne was im Magen ist tausendmal schlimmer.

    @ sorrow:

    Super das du die Termine ausgemacht hast, ist doch ein guter Schritt. Und wenn es wirklich schlimmer wird in der Zeit kannst du immernoch ehr hingehen.


    Wegen dem Auszug: Ich hab heute morgen mal mit meiner Maklerin gesprochen. Sie meinte, dass in meiner Wohnanlage in letzter Zeit 7 Wohnungen an einen Großinvestor verkauft wurden, für die Mieter hat sich nichts geändert. Nur mein jetziger Vermieter wohnt 300km von mir entfernt und will die Immobilie loswerden. Versteh ich ja auch, ich hoffe nur das diese Firma wo die Wohnung schätzt diese auch an einen Investor verkauft und nich an jemanden privat. Denn dann sieht es für mich düster aus.


    Am 05.03. ist bei mir D-Day, wo ich mich definitiv entscheiden muss was ich OP-technisch mache. Aufgrund der Schmerzen tendiere ich mittlerweile zur OP.

    Hm gibt es die Sicherheit das Du danach schmerzfrei bist?


    Hier hängt irgendwie dauerhaft der Haussegen schief. Bin super gereizt und mir geht alles gegen den Strich :|N . Ich weiss das es nicht richtig ist aber irgendwie krieg ich es gerade nicht hin ohne motzen :( .


    Hab gerade ein wenig Brot gegessen und nen Löffel Nutella. Der musste irgendwie sein. Keine Ahnung was den restlichen Tag hier noch so passiert wahrscheinlich nicht mehr viel. Werd nachher zum Supermarkt hetzen und eben das nötigsten zu Essen kaufen. Gibt heut Abend Reis mit Möhrchen und Hähnchenbrust

    Unsere Wohnung bzw alle im Haus sind auch verkauft worden. De Hausverwaltung hat da nur einen Abschiedsbrief geschickt und die neuen einen hallo Brief. Verändert hat sich nicht, außer die Ansprechpartner!


    Das mit der op ist echt doof. Hat dein befreundeter Arzt sich schon geäußert!


    Jinka, das ist gut. Dann heute Abend noch ordentlich, dann kann Niklas auch was daraus ziehen und gesund werden! Warum hängt denn der haussegen schief?

    jinka, darf ich fragen wieviel du wiegst und wie groß du bist?


    wenn ich so essen würde, hätte ich nur noch haut und knochen :-D


    eine zeit lang hatte ich auch nichts gegessen wenn magen darm rumging. galle zu spucken ist am schlimmsten finde ich, deswegen esse ich dann trotzdem was leichtes.


    wenn du keine zeit zum essen kannst, vielleicht nimmst du dann brot mit käse statt mit nutella. käse ist viel gesünder und wird auch leichter verdaut. ausserdem würde dein mini auch was gesundes bekommen

    Wiegen hm momentan schätz ich so 56kg und bin ca 1.60 groß.


    Ich esse ja nich generell so ;-) klar gibt es Tage da komm ich vor Mittags nicht zum Essen aber so krass ist das nur wenn hier Magen Darm ist.


    Ach auf Nutella hat ich einfach nen totalen Schmacht gerade ;-) . Und käse bah damit kannst mich jagen ;-) .


    Sorrow weil ich nur am motzen bin :-( . Ich weiss das ist nicht richtig ,aber ich hab so Angst das ich das auch kriege oder schon habe, das ich arg gereizt bin. Vor allem weil ich momentan das Gefühl habe, das es hier nie ein Ende nimmt. Der mini hat anscheinend auch Durchfall :(

    Es scheint so als wäre es wirklich dabei die Runde zu machen. Aber ob du zickig bist oder nicht und isst oder nicht, wenn du es kriegst, dann kriegst du es und wenn nicht dann nichts. Wenn du schon krank wirst, dann wohl besser mit geradem Haussegen ;-) Ich bin auch gerne fürchterlich sauer auf kranke Menschen, aber wenn man ehrlich ist, dann können sie ja auch nichts afür und es ist auch nicht ganz so fair noch drauf zuhauen, wenn es eh schon jemandem schlecht geht!


    Ich habe nun gerade meiner Gynäkologin geschrieben, ob ich das Teufelszeug wirklich weiternehmen soll. In der Packungsbeilage steht zwar was von erst Verschlimmerung, aber drei Tage lang....hm...

    Hm also ich hatte diese Vaginaltabletten auch mal aber bei mir wrude nix schlimmer. Vielleicht sonst mal eben anrufen und fragen ob das überhaupt sein kann?


    Ja ich weiss was Du meinst und mir tut es auch leid aber irgendwie kann ich momentan nicht anders. Das erschreckt mich richtig :-( . Vor allem weil ich weiss das es nicht schlimm ist sich zu übergeben. Das die kleine Montag so gebrochen hat war auch irgendwie kein problem. Hab ihr sogar den Rücken gestreichelt und sie getröstet dabei.


    Mir tut mein Magen zwischendurch weh und nu wird die Angst noch größer. Würd mich am liebsten in eine Ecke verkriechen und heulen. Momentan wäre ich echt froh wenn unser Leben wenigstens mal ansatzweise in geraden Bahnen verlaufen würde.