Weil es mir gerade so durch den Kopf geht.


    Die Tatsache das er seine Neue bei uns im Garten kennengelernt hat. Der Garten war für mich sehr wichtig, habe tausend Pläne dort gehabt und erst kürzlich eine Hecke gepflanzt. Ich kann da nicht mehr hin, weil alles was ich dort sehe ist, dass ich ihr noch Platz an seiner Seite gemacht habe. Das er vor meinen Augen ihren Sohn gewickelt hat. An das komische Gefühl was ich hatte.


    Es ist als wüchse diese Hecke auf den Trümmern meines Lebens.