Erhöhter CK Wert - welcher Facharzt und weche Tests sind sinnvoll?

    Seit fast 2 Jahren habe ich einen erhöhten CK Wert von über 300. MRT habe ich durchführen lassen, aber nichts auffälliges. Wer kann denn ein Facharzt sein, um sich das genauer anzuschauen? Rheumatologe? Und welche Tests sollte man auf jeden Fall durchführen. Zu mir: 40, kein Sport, keine schwere Tätigkeiten im Beruf.

  • 3 Antworten

    Eine Erhöhung des CK Wertes kann auf eine Muskelerkrankung hinweisen, der Wert kann sogar durch Infektionen oder eine Impfung erhöht sein. Der CK Wert hat sogenannte Unterwerte, diese sollten zunächst labortechnisch bestimmt werden, zur genaueren Diagnostik. CKMB, CKBB und CKMM. Ein erhöhter CK Wert kann ohne weiteres ohne jegliche Symtomatik auftreten, d.h.es gibt Patienten, bei denen der CK auf Dauer erhöht ist. Das nennt man Makro CK und ist nicht krankhaft und ohne Bedeutung. Alles Gute!

    Trastevere schrieb:

    Eine Erhöhung des CK Wertes kann auf eine Muskelerkrankung hinweisen, der Wert kann sogar durch Infektionen oder eine Impfung erhöht sein. Der CK Wert hat sogenannte Unterwerte, diese sollten zunächst labortechnisch bestimmt werden, zur genaueren Diagnostik. CKMB, CKBB und CKMM. Ein erhöhter CK Wert kann ohne weiteres ohne jegliche Symtomatik auftreten, d.h.es gibt Patienten, bei denen der CK auf Dauer erhöht ist. Das nennt man Makro CK und ist nicht krankhaft und ohne Bedeutung. Alles Gute!

    Symptomatik. Sorry.