Bestimmte Trauerfäden verschieben!

    Zitat Elisada:

    Zitat

    Ich würde das gerne einfach auch noch mal mit euch besprechen, in Ruhe und mit Hinblick auf das Ziel dieses Unterforums. Schreibt gerne eure Meinungen dazu in unserem "Rund ums Forum"-Forum.

    Gerne!


    Mich nervt es, dass zwei bestimmte Trauerfäden immer wieder hochgepusht werden.


    Natürlich bleibt es jedem selbst überlassen wie und wie lange man trauert. Aber WIESO müssen andere damit belästigt werden?


    Ich muss und will nicht jedes mal an die Zwei erinnert werden. Legitim? Wahrscheinlich nicht.


    Es ist mir unbegreiflich wieso es SO schwer ist, diese Fäden zu verschieben.


    Die drei Trauernden können weiterhin ihre Smileys posten und die, die genervt sind - und ich bin mir sehr sicher, dass das mehr als drei sind, haben auch endlich ihre Ruhe. Super gelöst, oder etwa nicht?


    Wo kämen wir denn hin, würde jeder TÄGLICH seinen eigenen Trauerfaden hochpushen?!


    Ich denke niemand möchte den Trauernden das Trauern absprechen. Aber das kann man auch versteckt im Faden machen und muss nicht immer präsent sein.

  • 269 Antworten

    Ich find das thema schwierig, denn trauern ist sehr individuell.


    Und kein weg mit trauern umzugehen kann falsch sein... aber andererseits verstehe ich auch dich und auch ich fand es schon übertrieben nur eine kerze zu schreiben.


    Schön fände ich es, wenn wenigstens auch ein paar Worte dazu da wären, warum genau in dem moment an so eine persönlichkeit gedacht wird. Aber als regel kann man das ja wohl auch nicht formulieren.


    Schwierig.

    Zitat

    Ich denke niemand möchte den Trauernden das Trauern absprechen. Aber das kann man auch versteckt im Faden machen und muss nicht immer präsent sein.

    Weil du damit nen Problem hast müssen wir uns Einschränken lassen?

    Zitat

    Und kein weg mit trauern umzugehen kann falsch sein...

    Richtig. Die Drei die die zwei Fäden aufrecht erhalten, können doch weiterhin ihre Kerzen posten. Ist doch in Ordnung.


    Mein Wunsch - und auch der manch anderer - wäre einfach, dass man die zwei Fäden (Tugce und schaetzchenef) einfach NUR aus den aktuellen Diskussionen rausnimmt.

    Die Diskussion gabs vor einiger Zeit ja schon einmal und leider hat sich nichts getan.


    Ich wäre auch dafür die Fäden einfach aus den aktuellen Diskussionen zu nehmen.


    Sie bleiben im Trauerbereich, etscheinen aber einfach nicht mehr.


    Die Kerzen Junkies können weiter machen und alle anderen müssen das nicht ständig in der Diskussion aufploppen sehen.

    Ja, die Diskussion gab es im August 2016. Damals habe ich ein paar Zeilen im Kerzen Thread geschrieben. Betraf meinen verstorbenen Bruder. Ich war so entsetzt und tief getroffen, dass die Mod. auf meine Bitte hin meinen Beitrag wieder entfernte. Zu der Zeit wusste ich es nicht besser. Jedenfalls bin ich froh, dass dieser Thread nicht unter - Abschied und Trauer - läuft. Dort habe ich vor vier Wochen gepostet. Und ja, für mich hatte und hat diese ständige Wiederholung nichts mehr mit wirklicher Trauer zu tun. Zum Glück weiss ich heute allerdings, welche Threads ich hier vermeiden kann.


    Ich finde auch, es wird Zeit zumindest diesen Thread aus der aktuellen Diskussion heraus zu nehmen.

    Nachdem das Forum ja demnächst in ein Standardforendreck umgeschustert wird, wird sich bis dahin wohl eh nichts ändern und danach ist auch nix mehr, wie es war. Das würd ich jetzt nochmal abwarten. Nuja und wenns dann nix mehr wird hier, gibts ja ne Alternative^^

    Zitat

    Mein Wunsch - und auch der manch anderer - wäre einfach, dass man die zwei Fäden (Tugce und schaetzchenef) einfach NUR aus den aktuellen Diskussionen rausnimmt.

    Und mein Wunsch ist das diese Threads genauso wie andere da drin bleiben.


    Gerade der Tugce Faden steht für sehr viel mehr als nur ein Trauerfaden.


    Du bist eine erwachsene Frau, wenn du unfähig bist einen Thread zu überlesen dann ist das deine Sache.


    Ich lese auch manchmal in den aktuellen Diskussionen Themen mit denen ich nicht konfrontiert werden will bzw. die mich Nerven.


    Das ist dann aber MEIN Problem.


    Elisada hat zu dem Thema Tugce einen umfangreichen Beitrag geschrieben und man hat sich Intern einige Tage Zeit gegeben sich dbzgl. Gedanken zu machen.


    Warum man jetzt mit dem selben gezeter wieder anfangen muss ist mir nicht ganz klar. Aber passt halt perfekt dazu das wieder paar Rattenfänger auf der Bildfläche erscheinen, welche meinen unterschwellig Werbung für ein in meinen Augen erbärmliches Community Starup machen zu müssen ..

    Ich finde, dass Trauer eine ganz persönliche Angelegenheit ist und ich frage mich schon lange, was in den Menschen vorgeht, die für sie eigentlich fremde Menschen eine Kerze posten. Ich glaube, wenn das nicht mehr öffentlich wäre, wäre die ganze Kerzenposterei auch schnell zu Ende.


    Ich kann so etwas nicht nachvollziehen und es ist in meinen Augen einfach inflationär. Ich habe auch schon so manchen Beitrag gelesen - auch den einer Userin aus diesem Thread. Da kann ich mir vorstellen, was in Menschen, die einen nahen Angehörigen verloren haben, vorgeht und ich z.B. denke auch nach einiger Zeit noch an solche Beiträge oder die Personen, ohne dass ich dazu Stellung nehmen oder täglich eine Kerze posten muss.


    Mich würde wirklich interessieren, was die paar User, die die Trauerfäden durch ihre täglichen Kerzen am Laufen halten, damit bezwecken wollen.

    Zitat

    Mich würde wirklich interessieren, was die paar User, die die Trauerfäden durch ihre täglichen Kerzen am Laufen halten, damit bezwecken wollen.

    Und auch, was ihnen dadurch verloren ginge, würden die Fäden nicht mehr in den aktuellen Diskussionen auftauchen.

    Zitat

    Und mein Wunsch ist das diese Threads genauso wie andere da drin bleiben.

    Mit welcher Begründung?


    Bitte beantworte doch mal folgendes:

    Zitat

    Und auch, was ihnen dadurch verloren ginge, würden die Fäden nicht mehr in den aktuellen Diskussionen auftauchen.

    WARUM müssen die Fäden darin auftauchen?


    Ich würde es gerne verstehen. @:)

    @ Marie

    Hab ich im Tugce Treff doch schon Ausführlich aber ich zitiere mich mal:

    Tugce ist ein positives und dadurch das ihr Fall solche Wellen schlug ein "prominentes" Beispiel.


    Zivilcourage ist wichtig und gerät schnell in Vergessenheit da es meistens nur dann Aufmerksamkeit bekommt wenn dann mal was schreckliches passiert ist.


    Ich sehe den Tugce Thread wie schon oft gesagt nicht als reinen Trauerfaden sondern auch als Möglichkeit das Thema Zivilcourage zu propagieren.


    Und bei schaetzchenef Thread seh ich es Ähnlich denn er macht darauf Aufmerksam das Magersucht einen tödlichen Verlauf nehmen kann insbesondere dann wenn man sich nicht richtig Helfen lassen will oder konnte.


    Nun kennt nicht jeder schaetzchenef .. Ich z.b kannte sie nicht und mir sagte der Thread nichts.


    Ich hab ihre Beiträge dann über die Suche gefunden und herausgefunden was dahintersteckte und das kann bei anderen Usern genauso sein und denen die Augen öffnen falls sie sich in einer Ähnlichen Lage befinden.


    Von daher halte ich es für Wichtig das solche Threads unter den Aktuellen Threads geführt werden.


    Mich nerven auch einige Themen bzw. Threads wie z.b alle Threads wo es um Merkel, um die Tafel und deren Aufnahmestops geht oder Allgemein die über Politik handeln.


    Nicht weil ich mich nicht für Politik interessiere (ganz im Gegenteil) sondern viel mehr deshalb weil 95% der Menschen hier Ganz andere politische Ansichten verfolgen als ich und mich deren haltloses Geschwafel nervt.


    Da bin ich Sicher auch nicht der einzige hier .. Aber ich beschwere mich nicht und fordere auch nicht das diese Threads aus dem aktuellen Diskussionen verbannt werden denn ich weiß das eine Community eine Gemeindschaft ist wo es auch darum geht Dinge zu tolerieren.


    Und wie gesagt:


    Als Erwachsene Person kann man dir Wohl zumuten einen Thread der dir nen Dorn im Auge ist zu überlesen.


    Wo soll das denn bitte hinführen? Wenn du einen User nicht magst, du ihn aber regelmäßig bei den Aktuellen Diskussionen siehst. Soll der dann Gebannt werden damit dein Empfinden dadurch nicht beeinträchtigt wird?

    Zitat

    WARUM müssen die Fäden darin auftauchen?

    Explizit: Damit sie gesehen werden.


    Wenn es nur darum geht der Trauer Ausdruck zu verleihen dann kann ich auch jeden Tag für mich an diese Person und Ihr Handeln denken, da brauch ich keinen Thread in einem Forum für.


    Ich denke weder ein TOFU noch meine Person wollen sich damit Profilieren oder damit das Bundesverdienstkreuz ergattern.


    Aufgrund eurer Einwände war der Thread schon zeitweise weniger frequentiert und ich denke das war deshalb weil die Diskussion so ausgeartet ist.


    Trotzdem wird von deiner und von anderer Seite aus gemeckert .. Das soll mal einer Verstehen ..


    Wenn Tugce's Faden aus den aktuellen Diskussionen entfernt werden soll fordere ich das auch für sämtliche politische Themen da ich mich an jenen Threads störe und es ja laut deiner Argumentation keinen Unterschied macht ob solche Threads nun in den aktuellen DIskussionen angezeigt werden oder nicht.