• Früher war es mal friedlicher

    Mir fällt auf, dass es im Forum immer biestiger zugeht. Früher war das anders, da kam das zwar auch hin und wieder vor, aber in der Häufigkeit ist mir das neu. Außerdem finde ich, dass die off topic Diskussionen total ausarten ohne dass eingegriffen wird. Da diskutieren seitenweise Leute über irgendein Nebenthema, anstatt einfach einen eigenen Thread…
  • 25 Antworten
    Verhueter schrieb:
    Möpi16 schrieb:

    knapp daneben

    What? Dann bist du wohl "verrückt". :D

    aber wirklich nur um ein paar cm!

    Möpi16 schrieb:
    Verhueter schrieb:
    Möpi16 schrieb:

    knapp daneben

    What? Dann bist du wohl "verrückt". :D

    aber wirklich nur um ein paar cm!

    Gut gekontert. :)^;-D

    Interessantes Thema. Ob es hier früher freundlicher zuging, ist mir nicht bekannt. Jetzt sind viele Beiträge nicht tolerierbar. Man kann nicht immer einer Meinung sein und jeder schreibt sicher schon einmal etwas, weil ihm einfach die Galle hochkommt, verständlich. Was man aber hier gegenüber den TE's und anderen Usern des öfteren zu lesen bekommt, kann man nicht wiederholen. Ich würde mich schämen, solche Sachen zu schreiben. In der Anonymität des Netzes kennt man sich nicht persönlich, daher vermute ich, daß einige User hier ihren Frust ablassen, immer die gleichen. Mir fallen auf Anhieb mindestens 50 Beiträge ein, die ich im Kopf habe. Grund: so ein Benehmen kenne ich weder in meinem privaten Umfeld, noch früher im Beruf, daher vergesse ich so etwas nicht.

    Ich finde nicht dass es hier früher friedlicher war. Wann ist überhaupt "früher"?


    Ich glaube allerdings, dass seit einigen Monaten bei Vielen wegen corona die Nerven blank liegen, und da ist es kein wunder, dass sich das auch hier im Forum äußert.

    CoteSauvage schrieb:

    Ich finde nicht dass es hier früher friedlicher war. Wann ist überhaupt "früher"?


    Ich glaube allerdings, dass seit einigen Monaten bei Vielen wegen corona die Nerven blank liegen, und da ist es kein wunder, dass sich das auch hier im Forum äußert.

    Scheint so, wäre eine Erklärung, aber irgendwann gibt es eine Grenze und diese wird hier des öfteren deutlich überschritten.

    Zitat

    Scheint so, wäre eine Erklärung, aber irgendwann gibt es eine Grenze und diese wird hier des öfteren deutlich überschritten.

    Überschritten ja, aber nicht "des öfteren".

    Sylphide schrieb:
    Zitat

    Scheint so, wäre eine Erklärung, aber irgendwann gibt es eine Grenze und diese wird hier des öfteren deutlich überschritten.

    Überschritten ja, aber nicht "des öfteren".

    Ich hoffe, du fühlst dich nicht angesprochen, du bist nämlich absolut nicht gemeint. Nicht des öfteren? Mein Gedächtnis erinnert sich nicht an alles, aber an mindestens 60 Überschreitungen in 3 Monaten. Kommt natürlich darauf an, wie man diese Vokabel definiert. Besser schreiben, du bist ein A...loch, als.....

    Es ist eine Mischung aus beidem.

    Manchmal ist es tatsächlich zu heftig und manchmal ist jemand zu empfindlich.