Ich muss sagen gerade in den letzten beiden tagen wurden threads gesperrt, wo ich nicht fand, dass sie eskalieren... im grunde fand ivh den austausch noch gesittet und ja ivh finde man kann zbsp auch diskutieren inwiefern gewalt unter kindern noch normal ist. Was in dem alter rine angemessene reaktion ist usw.


    Ich hab so langsam das gefühl dieses forum lebt in einer rosa wolke.


    Genauso finde ich darf man vermuten dass islamistschrr terror dahinter steckt solang man dabei nicht "schriss flüchtlinge" sagt.


    Klar ist die gtrnze svhwer zu ziehen... aber wir leben nunmal nicht in einer rosa wolke.


    Langsam werden die schliessungen etwas realitätsfern.


    Zbsp sucht die mutter jetzt immernoch rat was sie ihrem kind sagen soll wegen dem tritt...keinem wurde so richtig geholfen.


    Ich finde die moderation sollte eine funktion haben wo sie eine pn verschicken mit dem zweifelhaften beitrag und einer verwarnung, dann weiss man, dass man gemeint ist. Das könnte automatisch passieren für die mods. Ein klick und die pn geht taus und die verwarnung ist da. Bei 5 verwarnungen 24h sperre. Bei 20 1 tag sperre. Nach 50 ein monat usw.

    Xirain


    Deine Aufregung können wir verstehen, aber der Faden wird von uns noch genauer überprüft. Die Schließung hat ihren Grund, den wir aber nicht näher erläutern möchten. Wir hoffen auf dein Verständnis und auch ein wenig Vertrauen in uns bei dem was wir tun, auch wenn es nicht immer leicht zu verstehen ist.

    Zitat

    Mal eine ernsthafte Frage: Was ist so schlimm daran, wenn nicht? Was ist schlimm an Polemik? Was ist schlimm, wenn es mal tendenziell unter die Gürtellinie geht?

    Oh, das wird hier von der Moderation sehr biased bewertet. In einem anderen Thread wurden Sachen von mir rauseditiert, weil sie etwas angreifend formuliert waren. Offene, wirklich offene Beleidigungen und Gehässigkeiten gegen mich wiederum wurden stehen gelassen.


    Es wird hier zum Teil mit zweierlei Maß und nach Sympathie gemessen.

    Plüschbiest


    Die Löschung muss ich nicht extra begründen. Der Faden auf den du dich beziehst war regelwidrig und medizinisch bedenklich, die Löschung unumgänglich und ich denke das weisst du auch. Die Forumsregeln sind bekannt.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    esta1


    Das mit deinem verlorenen Beitrag tut uns leid und wir verstehen auch deine Aufregung bzgl der Schließungen.


    Im Moment ist es eine schwierige Situation, auch für die Moderation. Zwischen Trauer und Fassungslosigkeit, mischt sich leider auch Hass und Polemik.


    Die Stimmung ist z.Zt. sehr aufgeheitzt und viele können nicht mehr klar denken und diskutieren. Die Nerven liegen blank und viele verlieren bei so einem schrecklichen Vorfall ihre Contenance und geben sich Spekulationen und persönlichen Angriffen hin.


    Aufrufe zur Sachlichkeit und Besonnenheit werden bei solch hoch emotionalen Ereignissen nicht mehr gesehen oder beachtet.


    Da der Aufwand, in so einem erhitzten Faden auch nur annähernd die Forumsregeln durchzusetzen, in keinem vertretbaren Verhältnis mehr steht, bleibt nur die Schließung.


    Ich bitte noch einmal alle die Nerven zu bewahren und einen kühlen Kopf zu behalten, auch wenn es manchmal schwer fällt.

    Zitat

    Obwohl deine Aussage nicht hier her gehört, gebe ich dir trotzdem eine Antwort. Die Forumsregeln und Netiquette gelten auch für dich.

    Ja, mir scheint, sie gelten für manche (wie für mich) stärker als für andere. Das war meine Aussage. Das hast du bestimmt auch richtig verstanden.