• Update zum Thema "med1 Forum wird geschlossen"

    Liebe med1-Nutzer, zunächst einmal möchten wir uns für die vielen Nachrichten und Beiträge bedanken. Es ist schön zu sehen, wie wertvoll der Austausch für so viele von euch gewesen ist. Natürlich fällt ein Abschied deshalb nicht unbedingt leichter. Zurecht wird von vielen von euch auch die tolle moderative Arbeit von Hyperion und Graue Socke
  • 81 Antworten
    Graue Socke schrieb:

    Unser Dank sollte sich auch persönlich an Pepper richten, die sich gegenüber den Entscheidern für die Interessen der Community so stark und, soweit es die Umstände zuließen, auch erfolgreich eingesetzt hat!@:)@:)@:)

    :)=

    Super.


    Für diejenigen Fäden, wo die Beteiligten schon wissen, wo es weitergeht, bedeutet das: nächste Woche noch einen Verweis auf den entsprechenden Faden in med2 (oder ggf. moccato) posten.

    Paul-Kling schrieb:

    Für diejenigen Fäden, wo die Beteiligten schon wissen, wo es weitergeht, bedeutet das: nächste Woche noch einen Verweis auf den entsprechenden Faden in med2 (oder ggf. moccato) posten.

    Also in moccato Werbung für med2 zu machen fände ich jetzt irgendwie anstößig.

    • Neu
    Drachenblut schrieb:

    Vielen lieben Dank, Pepper Toffeegame, Hyperion und Graue Socke für Eure Arbeit hier und dass ihr es ermöglicht habt, die schriftliche Form des Forums zu erhalten. @:)

    Dankeschön :-)@:)

    • Neu
    CoteSauvage schrieb:
    Paul-Kling schrieb:

    Für diejenigen Fäden, wo die Beteiligten schon wissen, wo es weitergeht, bedeutet das: nächste Woche noch einen Verweis auf den entsprechenden Faden in med2 (oder ggf. moccato) posten.

    Also in moccato Werbung für med2 zu machen fände ich jetzt irgendwie anstößig.

    Ich habe es so verstanden, dass Paul-King meinte hier zu posten, wo bei Interesse die Fortsetzung zu finden ist. Also als letzten Eintrag im jeweiligen Faden: "Wer mag, weiter gehts bei med2" oder eben moccato jenachdem worauf sich die häufig im Faden Schreibenden geeinigt haben.