• Aptamil - Milumil

    Es gab da eine Diskussion für welche Babys Aptamil besser ist, und für welche Milumil,deshalb habe ich bei der Milupa Mütterberatung angefragt. Ich kann den Original Thread nicht mehr finden in dem die Frage war, deshalb hier für die es interessiert, die Mail von Milupa: //Hallo Frau XXX, vielen Dank für Ihre Mail. Tatsächlich ist es so , dass Milumil…
  • 19 Antworten

    Ich muss gestehen in der "heutigen" Zeit ist mir noch NIE eine Babynahrung (und da sprech ich von pre,1 und 2) untergekommen die Kristallzucker enthält!


    Würde die heute überhaupt noch jemand kaufen?


    Fructose, also Fruchtzucker ist leider in den meisten mit drin....wird man also wenn man nicht tief in die Tasche greifen kann und will nicht umgehen können....


    Ich finde Kristallzucker muss bei ganz kleinen noch nicht sein..aber Fruchtzucker?

    Ja stimmt schon alles, aber es gibt halt Milchnahrungen, wo ganz viel verschiedener Zucker drin ist, z. Bsp.:


    HUMANA Folgemilchnahrung


    Kohlenhydrate g 54,7 8,7 12


    davon Glucose g 1,3 0,2 0,3


    Lactose g 33,5 5,3 7,1


    Maltose g 1,7 0,3 0,4


    Dextrine g 4,5 0,7 0,9


    Stärke g 13,5 2,1 2,8


    Und dann gibts halt auch mit weniger:


    Milasan Folgemilch 2,


    Magermilch, Lactose, Stärke


    aber das ist nurn Beispiel. Ich möchte auch niemanden verunsichern etc., sondern manchen ist es wichtiger als anderen, was den Zucker angeht, und dafür legen die wieder auf andere Sachen mehr oder weniger Wert.

    Hat eigentlich jemand von Aptamil 2 die Dosierungangaben?


    hab von meinem Kia 2 Packungen bekommen einfach so, sind auch noch haltbar bis 2007 ;-D ..bloss sind das alles so einzelbeutel für 200ml ..und nur dafür steht auch die dosi druff.