• Baby ist nachts jede Stunde wach

    Ich habe ein riesen Problem mit dem Schlaf von meinem Sohn. Seit gut einer Woche wird er nachts fast stündlich wach und lässt sich nur durch die Brust beruhigen. Auch wenn er ab und zu mal 5 bis 6 Stunden Schlaf geschafft hat, haben wir uns eigentlich gut auf ca. 3 Stunden eingependelt gehabt. Nur seit 1 Woche ist der Wurm drin. Zuerst hab ichs noch auf…
  • 46 Antworten

    :)= :-) Hallo Dina, das ist ja schön, dass du die schlaflose Zeit wohl hinter dir hast!


    Bei mir war das bei 2 Kindern gleich, alle beide haben nachts alle 3/4 Stunde trinken wollen, dann aber immer nur ein paar Schlückchen bis zum nächsten Appetitchen.


    Wie kaputt man dann früh ist, wie die Augen fast das Tränen anfangen bei dem grellen Tageslicht, wenn man morgens übermüdet die Rollos hochzieht..


    Aber ich wollte dir gerade auch nur schreiben, dass das vorbei geht.. ;-D


    Dann viel Freude mit deinem kleinen Zwerg weiterhin :-)

    Ich muss jetzt mal den alten Thread hoch holen.

    Lustigerweise habe ich bei K2 jetzt das gleiche Problem. Er ist jetzt auch etwas für 3 Monate alt und schläft seit einigen Tagen auch sehr schlecht und wird stündlich wach. Ich konnte mich noch dran erinnern, dass ich bei K1 einen Thread dazu eröffnet hatte. Zum Glück hab ich damals nochmal geschrieben, dass es besser wurde. Dann kann ich mich zum Glück selbst beruhigen. Zumindest ist bei K2 schon viel mehr Resignation dabei als bei K1 und ich mach mich nicht mit Vermutungen verrückt, woran es liegen könnte.

    Hunger kann ich diesmal ausschließen, weil K2 parallel zum Stillen auch Fläschchen kriegt und selbst damit nicht besser schläft.

    Impfen kann ich auch ausschließen, weil er noch keine hatte.

    Hilft also nur Durchhalten.